Volksliedwerk App


Nach Ort filtern:
Volxfest – die Kunst und Kraft des Feierns
SA 25.05.2024
Esplanade Gmunden
Gmunden
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch die Kunst und Kraft des Feierns erleben Mitwirkende und Besucher*innen eine Kultur des Miteinanders. Denn im Volxfest wird mit der Koexistenz von traditionellen Ausdrucksformen sowie zeitgenössischer, experimenteller Kunst experimentiert und gespielt. 
Unter der Leitung des Choreografen und Performers Simon Mayer tritt ein internationales künstlerisches Team in Kooperation mit den Volksliedwerken, mit Menschen in den Gemeinden der „Kulturhauptstadtregion im Salzkammergut”, Kultur- und Traditionsvereinen, Musik- und Tanzgruppen sowie den Besucher*innen in einen Dialog, den eigenen Bezug zu lokalen, nationalen und globalen Wurzeln zu erleben. Volxfeste zum Mitmachen, Mittanzen, Mitspielen, Mitsingen … Darüber hinaus finden Workshops mit den Künstler*innen (Tanz, Singen, Geigen, Jodeln …) statt.

Termin I: „Eindrahn“: 25. Mai 2024, Esplanade Gmunden, Kursaalgasse 5, 4810 Gmunden

Termin II „Aufdrahn“: 15. Juni 2024, Gasthof Veit, Gößl 13, 8993 Grundlsee

Termin III: „Ausdrahn“: wird noch bekanntgegeben

Detailinformationen zum Programm und zur Anmeldung werden hier noch  veröffentlicht.

Veranstalter: Österreichisches Volksliedwerk, Salzkammergut 2024
Foto(c) Volksfeste Simon
Termin:

SA 25.05.2024
0:00 Uhr
Esplanade Gmunden
4810 Gmunden
Kursaalgase 5
mehr Info... >>
Volxfest – die Kunst und Kraft des Feierns
SA 15.06.2024
Gasthof Veit
Grundlsee
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch die Kunst und Kraft des Feierns erleben Mitwirkende und Besucher*innen eine Kultur des Miteinanders. Denn im Volxfest wird mit der Koexistenz von traditionellen Ausdrucksformen sowie zeitgenössischer, experimenteller Kunst experimentiert und gespielt. 
Unter der Leitung des Choreografen und Performers Simon Mayer tritt ein internationales künstlerisches Team in Kooperation mit den Volksliedwerken, mit Menschen in den Gemeinden der „Kulturhauptstadtregion im Salzkammergut”, Kultur- und Traditionsvereinen, Musik- und Tanzgruppen sowie den Besucher*innen in einen Dialog, den eigenen Bezug zu lokalen, nationalen und globalen Wurzeln zu erleben. Volxfeste zum Mitmachen, Mittanzen, Mitspielen, Mitsingen … Darüber hinaus finden Workshops mit den Künstler*innen (Tanz, Singen, Geigen, Jodeln …) statt.

Termin I: „Eindrahn“: 25. Mai 2024, Esplanade Gmunden, Kursaalgasse 5, 4810 Gmunden

Termin II „Aufdrahn“: 15. Juni 2024, Gasthof Veit, Gößl 13, 8993 Grundlsee

Termin III: „Ausdrahn“: wird noch bekanntgegeben

Detailinformationen zum Programm und zur Anmeldung werden hier noch  veröffentlicht.

Veranstalter: Österreichisches Volksliedwerk, Salzkammergut 2024
Foto(C) Volksfest Simon
Termin:

SA 15.06.2024
0:00 Uhr
Gasthof Veit
8993 Grundlsee
Gößl 13
mehr Info... >>
Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635