Nach Ort filtern:
Unser Jahresprogramm 2020
MI 01.01.2020  -  DO 31.12.2020
Steirisches Volksliedwerk
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2020 “ ergeht Mitte Dezember an alle Interessentinnen und Interessenten.

Wir sind bemüht so schnell wie möglich alle Termine die Sie im Heft
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2020 “ ergeht Mitte Dezember an alle Interessentinnen und Interessenten.

Wir sind bemĂĽht so schnell wie möglich alle Termine die Sie im Heft finden  hier auf die Website zustellen. Sollten Sie den einen oder anderen noch nicht finden, so bitten wir um etwas Geduld.

GenieĂźen Sie den FrĂĽhbucherpreis* bei Anmeldung bis zum 31.3.2020 auf gekennzeichnete Kurse.

*FrĂĽhbucherpreis lt. Angabe bei den jeweiligen Kursen.

Wer bis 10. Jänner 2020 keines in die Hände bekommen hat, kann sich gerne ein Exemplar beim Steirischen Volksliedwerk in der Sporgasse 23 abholen oder hier auf unserer Website darin schmöckern und gleich den einen oder anderen Kurs buchen.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

MI 01.01.2020
0:00 Uhr
bis
DO 31.12.2020
0:00 Uhr
Steirisches Volksliedwerk

mehr Info... >>
Jodler-Tankstelle
MI 27.11.2019
Harmonikazentrum Graz
Graz
FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Wir lernen neue und wiederholen bekannte Jodler
und richten unseren Blick auf die Besonderheiten der Jodeltechnik (Registerwechsel, Jodelschlag
FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Wir lernen neue und wiederholen bekannte Jodler
und richten unseren Blick auf die Besonderheiten der Jodeltechnik (Registerwechsel, Jodelschlag …)

Kostenbeitrag: 12,- €  (Der erste und jeder 6. Besuch sind frei)
Keine Anmeldung erforderlich. Jeder Termin ist fĂĽr sich abgeschlossen.

14-tägig mittwochs (immer an geraden Kalenderwochen, ausgenommen Schulferien und Feiertage)
19 – 20.30 Uhr
Termin:

MI 27.11.2019
19:00 Uhr
bis
MI 27.11.2019
20:30 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 24
mehr Info... >>
Jodler-Tankstelle
MI 11.12.2019
Harmonikazentrum Graz
Graz
FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Wir lernen neue und wiederholen bekannte Jodler
und richten unseren Blick auf die Besonderheiten der Jodeltechnik (Registerwechsel, Jodelschlag
FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene
Wir lernen neue und wiederholen bekannte Jodler
und richten unseren Blick auf die Besonderheiten der Jodeltechnik (Registerwechsel, Jodelschlag …)

Kostenbeitrag: 12,- €  (Der erste und jeder 6. Besuch sind frei)
Keine Anmeldung erforderlich. Jeder Termin ist fĂĽr sich abgeschlossen.

14-tägig mittwochs (immer an geraden Kalenderwochen, ausgenommen Schulferien und Feiertage)
19 – 20.30 Uhr
Termin:

MI 11.12.2019
19:00 Uhr
bis
MI 11.12.2019
20:30 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 24
mehr Info... >>
AusnĂĽchterungsjodeln mit Ingrid Hammer
DO 02.01.2020
Steirisches Volksbildungswerk
Graz
Der scherzhaft als „Ausnüchterungsjodeln“ bezeichnete Kurs gleich nach Neujahr eröffnet den Blick über den Tellerrand. Denn die in Berlin lebende Grazerin Ingrid Hammer hat Jodeltechniken aus
Der scherzhaft als „AusnĂĽchterungsjodeln“ bezeichnete Kurs gleich nach Neujahr eröffnet den Blick ĂĽber den Tellerrand. Denn die in Berlin lebende Grazerin Ingrid Hammer hat Jodeltechniken aus der ganzen Welt gesammelt und studiert und in ihre Lehrmethode integriert. In Abstimmung mit der Teilnehmerschar sind Jodler von Skandinavien bis Afrika, von Amerika bis Georgien möglich. Jedenfalls mit dabei: AusfĂĽhrliche Körperarbeit und StimmĂĽbungen. Jodelerfahrung von Vorteil. 

Mit: Ingrid Hammer und Herbert Krienzer
Donnerstag, 2. Jänner 2020, 14.30 – 19 Uhr
neuer Ort: Steirisches Volksbildungswerk, Herdergasse 3, 8010 Graz

Kosten: â‚¬ 40,-/ € 30,- fĂĽr Mitglieder

Anmeldung erforderlich - begrenzte Teilnehmerzahl.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.


Am 3. und 4. Jänner sind Kleingruppen- oder Einzelstunden mit Ingrid
Hammer möglich. Diesbezügliche Anfragen bitte direkt an die Künstlerin
unter: mail@jodeln-in-berlin.de
Mehr zu Ingrid Hammer unter www.jodeln-in-berlin.de/







Termin:

DO 02.01.2020
14:30 Uhr
bis
DO 02.01.2020
19:00 Uhr
Steirisches Volksbildungswerk
8010 Graz
Herdergasse 3
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Jodler-Tankstelle
MI 08.01.2020
Harmonikazentrum Graz
Graz
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden folgend, lernen wir neue Jodler, wiederholen altbekannte und richten unsere Aufmerksamkeit auf die Besonderheiten der Jodeltechnik.

Mit: Herbert Krienzer, Petra PreiĂź u.a.

Jeden zweiten Mittwoch (alle geraden KW, ausgenommen Schulferien und Feiertage), 19–20:30 Uhr

Ort: Harmonikazentrum, Griesgasse 24, 8020 Graz

Kosten: € 12,– Der erste und jeder 6. Besuch sind frei.

Keine Anmeldung erforderlich 

Jederzeit Neueinstieg möglich, jeder Termin ist für sich abgeschlossen. Infos zum Partnerprojekt in Wien: www.volksliedwerk.at
Termin:

MI 08.01.2020
19:00 Uhr
bis
MI 08.01.2020
20:30 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 24
mehr Info... >>
Jodler-Tankstelle
MI 22.01.2020
Harmonikazentrum Graz
Graz
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden folgend, lernen wir neue Jodler, wiederholen altbekannte und richten unsere Aufmerksamkeit auf die Besonderheiten der Jodeltechnik.

Mit: Herbert Krienzer, Petra PreiĂź u.a.

Jeden zweiten Mittwoch (alle geraden KW, ausgenommen Schulferien und Feiertage), 19–20:30 Uhr

Ort: Harmonikazentrum, Griesgasse 24, 8020 Graz

Kosten: € 12,– Der erste und jeder 6. Besuch sind frei.

Keine Anmeldung erforderlich 

Jederzeit Neueinstieg möglich, jeder Termin ist für sich abgeschlossen. Infos zum Partnerprojekt in Wien: www.volksliedwerk.at
Termin:

MI 22.01.2020
19:00 Uhr
bis
MI 22.01.2020
20:30 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 26 24
mehr Info... >>
Verspielte Jodler & verzwickte Zungenbrecher
FR 31.01.2020
Babenbergerhof
Graz
Bibli boble bu. Verspielte Jodler & verzwickte Zungenbrecher

Die Freude am Spielerischen vereint die Kunst. „Popi pepi po“ und „Fischers Fritze“, verspielte Jodler und
Bibli boble bu. Verspielte Jodler & verzwickte Zungenbrecher

Die Freude am Spielerischen vereint die Kunst. „Popi pepi po“ und „Fischers Fritze“, verspielte Jodler und verzwickte Zungenbrecher. Mitten im Fasching wollen wir diesen beiden Facetten spielerischen Ausdrucks lustvoll begegnen. Beiträge aus dem Publikum ausdrücklich erwünscht.

Mit: Herbert Krienzer
Kosten: € 12,– (für Mitglieder: € 10,–)

Keine Anmeldung erforderlich
Ab 20 Uhr Jodelstammtisch bei freiem Eintritt
Termin:

FR 31.01.2020
17:00 Uhr
bis
FR 31.01.2020
0:00 Uhr
Babenbergerhof
8020 Graz
BabenbergerstraĂźe 39
mehr Info... >>
Jodler-Tankstelle
MI 05.02.2020
Harmonikazentrum Graz
Graz
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden
Ambulantes Jodel-Training. FĂĽr Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Statt Diesel oder Benzin wird Treibstoff fĂĽr die Seele, werden Jodler, getankt. Ganz den WĂĽnschen der Teilnehmenden folgend, lernen wir neue Jodler, wiederholen altbekannte und richten unsere Aufmerksamkeit auf die Besonderheiten der Jodeltechnik.

Mit: Herbert Krienzer, Petra PreiĂź u.a.

Jeden zweiten Mittwoch (alle geraden KW, ausgenommen Schulferien und Feiertage), 19–20:30 Uhr

Ort: Harmonikazentrum, Griesgasse 24, 8020 Graz

Kosten: € 12,– Der erste und jeder 6. Besuch sind frei.

Keine Anmeldung erforderlich 

Jederzeit Neueinstieg möglich, jeder Termin ist für sich abgeschlossen. Infos zum Partnerprojekt in Wien: www.volksliedwerk.at
Termin:

MI 05.02.2020
19:00 Uhr
bis
MI 05.02.2020
20:30 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 24
mehr Info... >>
OU Jodelfest 2020. Berlin
MO 07.09.2020  -  SO 13.09.2020
OU Jodelfest
BERLIN
Vielseitig und multikulturell wie die Stadt: das OU Jodelfest 2020 in Berlin.

Auftakt auf einem der drei Jak-Hops Duljo-e Wege (per Pedes, per Rad oder per Kanu ab 7. September),
Vielseitig und multikulturell wie die Stadt: das OU Jodelfest 2020 in Berlin.

Auftakt auf einem der drei Jak-Hops Duljo-e Wege (per Pedes, per Rad oder per Kanu ab 7. September), Höhepunkt und Finale beim Jodelfest im Herzen der Metropole Berlin vom 9.–13. September. 

Datum: 7.–13. September 2020
Ort: Berlin

Programm, Info & Anmeldung (ab Februar 2020 möglich): www.oujodelfest.com, E: info@oujodelfest.com

Veranstalter: urban yodeling e.V.
UnterstĂĽtzt vom Steirischen Volksliedwerk
Termin:

MO 07.09.2020
0:00 Uhr
bis
SO 13.09.2020
0:00 Uhr
OU Jodelfest
BERLIN

Webseite
mehr Info... >>
Ball des Steirischen Volksliedwerks
FR 07.02.2020
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
Graz-Weinitzen
Ball des Steirischen Volksliedwerks. Traumschiff – eine Reise ins GlĂĽck!

Am 7. Februar wird beim Höchwirt wieder aufgetanzt. Begleiten Sie uns auf unserer „Reise ins
Ball des Steirischen Volksliedwerks. Traumschiff – eine Reise ins GlĂĽck!

Am 7. Februar wird beim Höchwirt wieder aufgetanzt. Begleiten Sie uns auf unserer „Reise ins Glück“, verantwortlich für die – traumhafte – musikalische Unterhaltung an Bord ist heuer die Steirische Streich.

 7. Februar 2020, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Ort: Gasthaus Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz

Vorverkauf: € 10,– (Schüler/Studenten: € 8,–)
Abendkassa: € 12,– (Schüler/Studenten: € 10,–)
Karten im Steirischen Heimatwerk und Steirischen Volksliedwerk erhältlich.

Tischreservierung unter T: +43 (0)316 691206

Foto(c)Tom Lamm
Termin:

FR 07.02.2020
19:00 Uhr
bis
FR 07.02.2020
0:00 Uhr
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
8045 Graz-Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 (0)316 691206
mehr Info... >>
Singen im Haus der Frauen
DI 11.02.2020
Haus der Frauen
St. Johann b. Herberstein
Wieder einmal kräftig singen … 
Im Rahmen der Singwoche „Fein sein, beinander bleiben“ lädt das Haus der Frauen herzlich zu einem Singtag mit Eva Maria Hois ein. Viele
Wieder einmal kräftig singen … 
Im Rahmen der Singwoche „Fein sein, beinander bleiben“ lädt das Haus der Frauen herzlich zu einem Singtag mit Eva Maria Hois ein. Viele altbekannte und beliebte wie auch neu zu entdeckende Lieder und Jodler erwarten uns. 
Willkommen sind alle Singbegeisterten – Frauen und Männer, Jung und Alt.

Mit: Eva Maria Hois

Kosten: € 30,– (inkl. Noten); Mittagessen mit Getränk, 
              Kaffee-/Teejause: + € 13,– 

Info und Anmeldung:
Haus der Frauen Erholungs- und Bildungszentrum
8222 St. Johann b. Herberstein 7
Tel. 03113/2207 | Fax-DW-24
kontakt@hausderfrauen.at
www.hausderfrauen.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Mehr JODELTERMINE - JODELSTAMMTISCHE hier zum Download.
Termin:

DI 11.02.2020
9:00 Uhr
bis
DI 11.02.2020
16:00 Uhr
Haus der Frauen
8222 St. Johann b. Herberstein
Nr. 7
Tel.: +43 (0)3113 2207
Webseite
Email
mehr Info... >>
Liebeslieder singen
FR 14.02.2020
Diözesanmuseum Graz
Graz
Der Valentinstag steht ganz im Zeichen der Liebe. Was der Heilige Valentin damit zu tun hat, welche Formen der Liebe es neben jener zwischen zwei Partnern gibt und wie sich Liebe auf unterschiedliche
Der Valentinstag steht ganz im Zeichen der Liebe. Was der Heilige Valentin damit zu tun hat, welche Formen der Liebe es neben jener zwischen zwei Partnern gibt und wie sich Liebe auf unterschiedliche Weisen in kirchlicher Kunst und Bräuchen manifestiert, wollen wir diesmal im Diözesanmuseum erkunden. Passend dazu singen wir gemeinsam beim Museumsrundgang verschiedenste Liebeslieder.

Mit:  Eva Maria Hois (Singvermittlung)
        Heimo Kaindl (Museumsrundgang)

Ort:  Diözesanmuseum Graz, BĂĽrgergasse 2, 8010 Graz

Kosten:  € 24,– (fĂĽr Mitglieder: € 19,–)
               inkl. Museumseintritt, FĂĽhrung, Liederblätter, Buffet
               Der Betrag wird vor Ort eingehoben.

Anmeldeschluss: 11. Februar
Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 14.02.2020
19:00 Uhr
bis
FR 14.02.2020
21:00 Uhr
Diözesanmuseum Graz
8010 Graz
BĂĽrgergasse 2
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
„Da wo man Bier trinkt und ein Lied singt …“ Singkultur trifft Bierkultur
DO 05.03.2020
Anton Paar Sudhaus GmbH
Graz
Die Brauerei Sudhaus produziert unverwechselbares, ungefiltertes Bier in verschiedensten Geschmacksnoten und Alkoholstärken, das aber stets „erdig und echt,
Die Brauerei Sudhaus produziert unverwechselbares, ungefiltertes Bier in verschiedensten Geschmacksnoten und Alkoholstärken, das aber stets „erdig und echt, nach Heimat und doch international“ schmeckt. Erdig und echt sowie scherzhaft und fröhlich sind auch die Lieder rund ums Bier, die während der fachkundigen Brauereiführung mit Bierverkostung angestimmt werden.

Mit: Eva Maria Hois (Volksliedforscherin und Liedvermittlerin)
       Gebhard Sauseng (Braumeister und Biersommelier)

Kosten: € 24,– (für Mitglieder € 19,–)
              inkl. BrauereifĂĽhrung, Bierverkostung & Breze, Notenblätter

Anmeldeschluss: 2. März

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Fotocredit: Sudhaus

Termin:

DO 05.03.2020
19:00 Uhr
bis
DO 05.03.2020
21:30 Uhr
Anton Paar Sudhaus GmbH
8054 Graz
Weblinger StraĂźe 10
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
¡sing!-Übungsabend
FR 13.03.2020
Harmonikazentrum Graz
Graz
Ăśbungsabend fĂĽr traditionelles Liedgut

Kleinkinder singen einfach. Sie folgen damit einem inneren Drang und GrundbedĂĽrfnis. Erwachsene haben diesen natĂĽrlichen Zugang oftmals
Ăśbungsabend fĂĽr traditionelles Liedgut

Kleinkinder singen einfach. Sie folgen damit einem inneren Drang und GrundbedĂĽrfnis. Erwachsene haben diesen natĂĽrlichen Zugang oftmals verloren. Um ihn wiederzufinden, haben wir die Singinitiative ¡sing! ins Leben gerufen. 
In lockerer Atmosphäre und durch das Kunst- und Bio-Cafe „Vergissmeinnicht“ von nebenan bestens versorgt, werden pro Einheit drei bis vier Volkslieder in einfacher Zwei- bis Dreistimmigkeit erarbeitet (ggf. mit ergänzender Bassstimme). 
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Liedvermittlung: Herbert Krienzer, Nikola Laube

Ort: Harmonikazentrum Graz, Griesgasse 24, 8010 Graz 

Kosten: € 16,– (für Mitglieder € 13,–)

Keine Anmeldung erforderlich. Jeder Termin ist fĂĽr sich abgeschlossen.
Infotel: +43 699 1736 1722

Nächster Termin: 17. September 2020, 18–20 Uhr

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 13.03.2020
18:00 Uhr
bis
FR 13.03.2020
20:00 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 24
mehr Info... >>
Bis in die NĂĄcht - Singen und Musizieren in geselliger Runde
SA 14.03.2020
Kirchenwirt Aigen
Aigen im Ennstal
Die Aubichimusikanten Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer spielen und singen Lieder und Weisen, die in ihren Familien ĂĽberliefert, aufgrund ihrer lustigen und manchmal zweideutigen Texte aber oft
Die Aubichimusikanten Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer spielen und singen Lieder und Weisen, die in ihren Familien ĂĽberliefert, aufgrund ihrer lustigen und manchmal zweideutigen Texte aber oft erst zu späterer Stunde gesungen wurden. 
Mit diesem Kurs wollen sie dazu beitragen, die Lieder und Musikstücke wieder dort zu verbreiten, wo sie herkommen: in Wirtshäusern und kleinen, geselligen Runden.

Mit: Kaspar Fischbacher, Peter Windhofer

Ort: Kirchenwirt Aigen, 8943 Aigen im Ennstal

Kosten: € 45,– (für Mitglieder € 35,–)

Quartierempfehlung bei Bedarf:
Kirchenwirt Aigen, T: +43 (0)3682 23310, E: info@kirchenwirt-aigen.at

Bis zum 31.1. ist ein Zimmerkontingent im Kirchenwirt für KursteilnehmerInnen vorreserviert – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.
Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

SA 14.03.2020
19:00 Uhr
bis
SA 14.03.2020
23:00 Uhr
Kirchenwirt Aigen
8943 Aigen im Ennstal
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Jodelnachmittag im Haus der Frauen
FR 24.04.2020
Haus der Frauen Erholungs- und Bildungszentrum
St. Johann b. Herberstein
GemĂĽtlicher WochenausKlang!
Ein Jodelnachmittag mit stimmungsvollen Abschluss in der Kirche von St. Johann. NeueinsteigerInnen wie auch bereits „Jodelerprobte“ sind herzlich
GemĂĽtlicher WochenausKlang!
Ein Jodelnachmittag mit stimmungsvollen Abschluss in der Kirche von St. Johann. NeueinsteigerInnen wie auch bereits „Jodelerprobte“ sind herzlich willkommen.

Mit: Herbert Krienzer, Nikola Laube

Ort: Haus der Frauen, 8222 St. Johann bei Herberstein 7

Kosten: â‚¬ 36,- inkl. Noten, Kaffee- / Teejause
Info und Anmeldung:
Haus der Frauen Erholungs- und Bildungszentrum
8222 St. Johann b. Herberstein 7
Tel. 03113/2207 | Fax-DW-24
kontakt@hausderfrauen.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 24.04.2020
14:30 Uhr
bis
FR 24.04.2020
18:00 Uhr
Haus der Frauen Erholungs- und Bildungszentrum
8222 St. Johann b. Herberstein
St. Johann b. Herberstein 7
Tel.: 031132207
Webseite
Email
mehr Info... >>
Geigentreffen beim Höchwirt
FR 08.05.2020
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
Als Vorbereitung auf den bevorstehenden Geigentag in Neudorf bei Ilz wird in bewährtem Ambiente beim Höchwirt wieder einen Abend lang musiziert und aufgegeigt.

Ein gemĂĽtliches
Als Vorbereitung auf den bevorstehenden Geigentag in Neudorf bei Ilz wird in bewährtem Ambiente beim Höchwirt wieder einen Abend lang musiziert und aufgegeigt.

Ein gemütliches Zusammenkommen und Aufspielen – nicht nur, aber vor allem auch für Geigerinnen und Geiger.

Mit: Kurt Scholz, Daniel Fuchsberger u.a.

Datum: 8. Mai 2020, ab 16 Uhr

Ort: Gasthaus  Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz-Weinitzen

Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. 
Kommen, Mitspielen, Zuhören.
Termin:

FR 08.05.2020
16:00 Uhr
bis
FR 08.05.2020
0:00 Uhr
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag

mehr Info... >>
¡sing! in Oberwölz
FR 15.05.2020
¡sing! in Oberwölz
Oberwölz
Regionaler Singtag in Oberwölz
Singen ist Lebensfreude! Wir wollen unser Konzept des Singtags in die Steirischen Regionen bringen, um diese Lebensfreude zu verbreiten und den Mut zum
Regionaler Singtag in Oberwölz
Singen ist Lebensfreude! Wir wollen unser Konzept des Singtags in die Steirischen Regionen bringen, um diese Lebensfreude zu verbreiten und den Mut zum Selber-Singen wachsen zu lassen. Oberwölz ist weitum bekannt fĂĽr seine Chöre und Gesangsensembles. 
Nicht zuletzt deshalb hat die Gemeinde Oberwölz die Patenschaft fĂĽr diesen regionalen Singtag ĂĽbernommen und präsentiert in Kooperation mit dem Volksliedwerk einen Mitmach-Singtag fĂĽr GroĂź und Klein mit Sing- und Jodelkursen zu verschiedenen Themen sowie Präsentationen lokaler SängerInnen und Singgruppen. 
Die Einladung zum Singtag richtet sich an Interessierte im ganzen Land. 

Datum: 15. Mai 2020, ab 11 Uhr

Ort: 8832 Oberwölz, Hauptplatz; bei Schlechtwetter im 
       Blasmusikmuseum und in den Oberwölzer Gaststätten

Eintritt frei.

Veranstalter: Stadtgemeinde Oberwölz
Termin:

FR 15.05.2020
11:00 Uhr
bis
FR 15.05.2020
0:00 Uhr
¡sing! in Oberwölz
8832 Oberwölz
mehr Info... >>
Wandern und Jodeln im Mariazellerland
DO 21.05.2020  -  SO 24.05.2020
Hotel Drei Hasen
Mariazell
Ein Angebot für Stimm- und Kreuzbänder

In vier abwechslungsreichen Tagestouren besuchen wir die reizvolle Bergwelt rund um den beliebten Wallfahrtsort Mariazell. Der (frĂĽhe) Abend
Ein Angebot für Stimm- und Kreuzbänder

In vier abwechslungsreichen Tagestouren besuchen wir die reizvolle Bergwelt rund um den beliebten Wallfahrtsort Mariazell. Der (frĂĽhe) Abend wird dem Jodeln gewidmet sein, das Gelernte wird tagsĂĽber in der „Praxis“ erprobt. 
Mäßig anspruchsvolle Wanderungen, teilweise in alpinem Gelände, Kondition für 5–6 Gehstunden und ca. 800 Höhenmeter sowie Trittsicherheit erforderlich.

Mit: Nikola Laube (WanderfĂĽhrung, Bergblumenkunde)
       Herbert Krienzer & Petra PreiĂź (Jodelvermittlung)

Datum: 21.–24. Mai 2020, Kursbeginn: Do. 14 Uhr

Ort/Quartier: Hotel Drei Hasen, Wiener StraĂźe 11, 8630 Mariazell

Kosten: € 245,– (für Mitglieder: € 230,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 235,– (für Mitglieder: € 220,–)

Das Quartier ist von allen TeilnehmerInnen selbst zu buchen (Kennwort „Wandern & Jodeln“): Preis fĂĽr Halbpension im Doppelzimmer: € 59,-  + Ortstaxe, Einzelzimmerzuschlag: € 10,- 
Hotel Drei Hasen, T: +43 (0)3882 2410, www.dreihasen.at

Leistungen:
4 gefĂĽhrte Tageswanderungen
Jodelkurs
Singunterlagen
Bergblumenkunde

Genaue Tourenbeschreibung folgt
Empfohlene AusrĂĽstungsliste folgt

ReferentInnen: Nikola Laube (WanderfĂĽhrung, Bergblumenkunde)
                          Herbert Krienzer & Petra PreiĂź (Jodelvermittlung)

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.



Termin:

DO 21.05.2020
14:00 Uhr
bis
SO 24.05.2020
0:00 Uhr
Hotel Drei Hasen
8630 Mariazell
Wiener StraĂźe 11
Tel.: +43 (0)3613 2801
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Jodeln - Singen - Bleamerl schaun
MO 01.06.2020
Almenland
Orchideenwandern im Almenland

Der Orchideenreichtum im Oststeirischen Almenland ist außergewöhnlich und reicht vom Kohlröserl bis zum seltenen pittoresken Frauenschuh. Dank
Orchideenwandern im Almenland

Der Orchideenreichtum im Oststeirischen Almenland ist außergewöhnlich und reicht vom Kohlröserl bis zum seltenen pittoresken Frauenschuh. Dank Orchideenexperte Franz Ederer wird uns kein versteckter Standort verborgen bleiben. Zwischendurch lernen wir Jodler und Lieder und haben auch genügend Zeit für eine kräftigende Jause.

Mit: Franz Ederer, Nikola Laube, Herbert Krienzer

Datum & Ort: 1. Juni 2020, Treffpunkt: 9:30 Uhr am Parkplatz beim
                       Gasthaus Kreuzwirt an der Weggabelung Passail – 
                       St. Kathrein am Offenegg oder zur Zusammenstellung von
                       Fahrgemeinschaften vor dem Eingang zum Schloss
                       Eggenberg, pĂĽnktlich um 8:15 Uhr. 

Ende der Wanderung: ca. 15:30 Uhr, 360 Höhenmeter.

Kosten: € 30,– (fĂĽr Mitglieder: € 25,–), inkl. Singunterlagen. 
               Kosten werden vor Ort eingehoben.

Keine Anmeldung erforderlich.

PĂĽnktliches Eintreffen erforderlich. Nur bei trockenem Wetter. 
Auskunft bei unsicherer Wetterlage: T: +43 (0)699 17361722

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.



Termin:

MO 01.06.2020
9:30 Uhr
bis
MO 01.06.2020
15:30 Uhr
Almenland

mehr Info... >>
¡sing! 2. Singtag des Steirischen Volksliedwerks
SA 04.07.2020
¡sing! 2. Singtag des Steirischen Volksliedwerks
Graz
Das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsamen Singen steht wieder im Mittelpunkt unseres Singtags, der heuer im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 rund um den Mariahilferplatz in Graz stattfindet.
Das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsamen Singen steht wieder im Mittelpunkt unseres Singtags, der heuer im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 rund um den Mariahilferplatz in Graz stattfindet. Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Frage, wie die Stadt singt und klingt und dabei wollen wir Jung und Alt zum Mitmachen anregen. 
Zu den Programmpunkten zählen (Mit-)Singkurse zu verschiedenen Themen, Gesangs- und Musikaufführungen verschiedenster lokaler Gruppen, Sängerinnen und Sänger sowie musikalische Stadtspaziergänge. Ein Singtag für Groß und Klein, für Gesangserfahrene und Einsteiger.

Im Anschluss (ab 17:00) findet unter dem Titel „Volkskultur in Bewegung“ – mit Publikums-Beteiligung – eine Präsentation der steirischen volkskulturellen Verbände statt, die in einer gemeinsamen Interaktion nach einem Arrangement von Reinhard Summerer gipfelt.

Datum: Samstag, 4. Juli 2020, ab 10:00
Ort: Graz, Mariahilferplatz und Umgebung

Eintritt frei!

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ 
Yehudi menuhin
Termin:

SA 04.07.2020
10:00 Uhr
bis
SA 04.07.2020
0:00 Uhr
¡sing! 2. Singtag des Steirischen Volksliedwerks
8020 Graz
mehr Info... >>
Jodelnd von HĂĽtte zu HĂĽtte - Preiner Gscheid/Rax
FR 17.07.2020  -  SO 19.07.2020
Jodelnd von HĂĽtte zu HĂĽtte
Preiner Gscheid/Rax
Durchs Blumenmeer der Rax. Preiner Gscheid
Den Kopf frei bekommen, Emotionen in Klang verwandeln und hinausjodeln, Naturschönheiten bestaunen und auf der Hütte in geselliger Runde ein
Durchs Blumenmeer der Rax. Preiner Gscheid
Den Kopf frei bekommen, Emotionen in Klang verwandeln und hinausjodeln, Naturschönheiten bestaunen und auf der HĂĽtte in geselliger Runde ein Rahmkoch löffeln. Danach wohlig erschöpft ins Matratzenlager sinken. 

Mäßig anspruchsvolle Bergwanderungen in alpinem Gelände, Kondition für 6 Gehstunden und ca. 650 Höhenmeter, sowie Trittsicherheit erforderlich.

Mit: Nikola Laube (WanderfĂĽhrerin, Botanikerin)
       Herbert Krienzer (Jodelvermittlung)

Datum/Ort: 17.–19. Juli 2020 Treffpunkt um 15 Uhr am 
                    Parkplatz Preiner Gscheid. RĂĽckkunft am Sonntag: ca. 14 Uhr.

Kosten:
€ 155,– (für Mitglieder: € 135,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 150,– (für Mitglieder € 130,–)

Anmeldeschluss: 29. Mai

Verpflegung & Quartiere sind nicht im Kurspreis enthalten. Buchung erfolgt im Rahmen der Kursanmeldung. Lager mit Frühstück ca. € 23,– pro Nacht (Ermäßigung für Alpenvereins-/Naturfreundemitglieder möglich).

Genaue Tourenbeschreibung HIER folgt
Unverbindliche Empfehlung AusrĂĽstungsliste HIERfolgt 

Leistungen: WanderfĂĽhrung
        Jodelkurs
                      Singunterlagen
      Blumenkunde

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 17.07.2020
15:00 Uhr
bis
SO 19.07.2020
14:00 Uhr
Jodelnd von HĂĽtte zu HĂĽtte
Preiner Gscheid/Rax
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volkskultur.Speed.Dating
DO 06.08.2020
Jodel-Schnupperkurs Rettenbachklamm
Graz
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt,
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt, die von den verschiedenen volkskulturellen Verbänden der Steiermark organisiert werden. Ziel dieses Volkskultur.Speed.Datings ist es, die StadtbewohnerInnen mit Volkskultur vertraut zu machen, zusammenzubringen und den kulturellen Austausch zu fördern. 

Das Steirische Volksliedwerk ist mit vier Terminen in den Bezirken Gösting, Mariatrost, Lend und Innere Stadt vertreten. 
Alle sind eingeladen mitzumachen, der Eintritt ist frei.

Termin 2:
6. August 2020, 18 Uhr, Mariatrost: Jodel-Schnupperkurs mit Daniel Fuchsberger in der Rettenbachklamm, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm* (Linie 1), keine Anmeldung erforderlich. 

weitere Termine:
17. März 2020, 19 Uhr, Gösting: Harmonika-Schnupperkurs mit Wolfram Märzendorfer und Christian Hartl (Leihinstrumente vorhanden), Treffpunkt: Göstinger Hof, Anton-Kleinoscheg-Straße 74, 8051 Graz, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.
 
14. Oktober 2020, 19 Uhr, Lend: SchlĂĽssellieder im SchlĂĽsselmuseum mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: Schell-Collection, WienerstraĂźe 10, 8020 Graz, keine Anmeldung erforderlich.

30. November 2020, 17 Uhr, Innere Stadt: Weihnachtslieder selber singen mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Steirischen Heimatwerk, Sporgasse 23, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

* Ersatz-Ort bei Schlechtwetter: Eisstockanlage ESV-Mariatrost, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Mariatrost (Endhaltestelle Linie 1). Auskunft bei unsicherer Wetterlage: +43 (0)316 908635

Die Reihe Volkskultur.Speed.Dating findet von Februar bis November abwechselnd in allen Grazer Bezirken statt. Alle genauen Termine und weitere Details finden sich auf: www.steirische-volkskultur.at
Termin:

DO 06.08.2020
18:00 Uhr
bis
DO 06.08.2020
0:00 Uhr
Jodel-Schnupperkurs Rettenbachklamm
8044 Graz
mehr Info... >>
Von Sennerinnen, WildschĂĽtzen und Scherzbolden
FR 28.08.2020  -  SO 30.08.2020
Alpengasthof Grimmingblick
Donnersbach
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte Beispiele (natürlich andere als in den Vorjahren) wollen wir in den zweieinhalb Tagen kennenlernen und gemeinsam singen. Jene, die ein Instrument spielen, verfeinern den Gesang durch die im Kurs erarbeitete Begleitung.

Zielgruppen: SängerInnen (keine Vorkenntnisse erforderlich)                  
                       MusikantInnen (Voraussetzungen: Harmonika: mäßige bis
                       fortgeschrittene Kenntnisse; Gitarre: Anfänger bis 
                       Fortgeschrittene)

Mit: Herbert Krienzer, Nikola Laube (Gesang)
       Reinhold Schmid (Gitarre)
       Reiner Zwanzleitner (Harmonika)
       Weitere Instrumente auf Anfrage (Zither …)

Datum: 28.–30. August 2020, Fr. 9:30 Uhr–So. ca. 11 Uhr
Ort: Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953
       Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683/8105, www.grimmingblick.

Kosten: € 155,– (für Mitglieder: € 135,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 140,– (für Mitglieder: € 125,–)

Anmeldeschluss: 14. August

Die Ăśbernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu buchen: Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953 Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683 / 8105, info@grimmingblick.at, www.grimmingblick.at
Halbpension im Doppelzimmer: € 115,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 20,-
Bezahlung am Kursort; Ă„nderungen bei Quartierkosten vorbehalten

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Termin:

FR 28.08.2020
9:30 Uhr
bis
SO 30.08.2020
11:00 Uhr
Alpengasthof Grimmingblick
8953 Donnersbach
Auf der Planneralm 18
Tel.: +43 3683 8105
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
¡sing!-Übungsabend
DO 17.09.2020
Harmonikazentrum Graz
Graz
Ăśbungsabend fĂĽr traditionelles Liedgut

Kleinkinder singen einfach. Sie folgen damit einem inneren Drang und GrundbedĂĽrfnis. Erwachsene haben diesen natĂĽrlichen Zugang oftmals
Ăśbungsabend fĂĽr traditionelles Liedgut

Kleinkinder singen einfach. Sie folgen damit einem inneren Drang und Grundbedürfnis. Erwachsene haben diesen natürlichen Zugang oftmals verloren. Um ihn wiederzufinden, haben wir die Singinitiative ¡sing! ins Leben gerufen.
 In lockerer Atmosphäre und durch das Kunst- und Bio-Cafe „Vergissmeinnicht“ von nebenan bestens versorgt, werden pro Einheit drei bis vier Volkslieder in einfacher Zwei- bis Dreistimmigkeit erarbeitet (ggf. mit ergänzender Bassstimme).
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Liedvermittlung: Herbert Krienzer, Nikola Laube

Ort: Harmonikazentrum Graz, Griesgasse 24, 8010 Graz 

Kosten:  € 16,– (fĂĽr Mitglieder € 13,–)

Keine Anmeldung erforderlich. Jeder Termin ist fĂĽr sich abgeschlossen.
Info Tel.: +43 699 1736 1722

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

DO 17.09.2020
18:00 Uhr
bis
DO 17.09.2020
20:00 Uhr
Harmonikazentrum Graz
8020 Graz
Griesgasse 26
mehr Info... >>
Musikalisch durch Stadt und Land
SA 19.09.2020
Pavelhaus
Bad Radkersburg
Spazieren, singen und genieĂźen

Was ist schöner, als bei einem Spaziergang auch einiges über Land, Leute und Kultur zu erfahren, sich zwischendurch kulinarisch verwöhnen zu lassen
Spazieren, singen und genieĂźen

Was ist schöner, als bei einem Spaziergang auch einiges über Land, Leute und Kultur zu erfahren, sich zwischendurch kulinarisch verwöhnen zu lassen und in gemütlicher Runde zu singen?

Gemeinsam mit dem Artikel-VII-Kulturvereins fĂĽr Steiermark laden wir zum ersten Mal zu einem musikalisch-kulinarischen Spaziergang im Radkersburger Winkel, der seit Jahrhunderten von verschiedenen Volksgruppen bewohnt wird.
Ausgehend vom Pavelhaus / Pavlova hiša spazieren wir durch Bad Radkersburg und besuchen einige Sehenswürdigkeiten (Frauenkirche, jüdisches Viertel, Russendenkmal, Brücke der Freundschaft …). Der Weg führt weiter zum Kürbishof Josef Majczan, wo es neben Informationen über die Kernölherstellung auch eine Kernöleierspeis gibt. Danach erfahren wir einiges über das Bierbrauen in der Brauerei Bevog und verkosten einige Biere. Den Abschluss bildet ein Besuch im Pavelhaus, wo wir nicht nur Wissenswertes über dieses Kulturzentrum mit interdisziplinärer Ausrichtung erfahren, sondern den Tag bei einer Buschenschankjause ausklingen lassen.
Bei allen Stationen singen wir miteinander passende Lieder.

FĂĽhrung: Susanne Weitlaner
Liedvermittlung: Eva Maria Hois 

Datum: 19. September 2020, 10–17:30 Uhr
Treffpunkt: Pavelhaus, Laafeld 30, 8490 Bad Radkersburg (Shuttle
                  vom/zum Bahnhof Bad Radkersburg bei Voranmeldung möglich)
 Gehzeit: ca. 2 Stunden

Kosten: € 70,– (für Mitglieder*: € 55,–)
FrĂĽhbucher bis 31.3.: € 65,– (fĂĽr Mitglieder*: € 50,–) 
Inkl. FĂĽhrungen, Eintritte, Kostproben, Buschenschankjause und Liederblatt

*FĂĽr Mitglieder des Artikel-VII-Kulturvereins fĂĽr Steiermark gilt bei dieser Veranstaltung ebenfalls der Mitgliederpreis.

Anmeldeschluss: 14. September
Termin:

SA 19.09.2020
10:00 Uhr
bis
SA 19.09.2020
17:30 Uhr
Pavelhaus
8490 Bad Radkersburg
Laafeld 30
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Aufsteirern 2020
SO 20.09.2020
Das Volksliedwerk erstmals im Bischofshof
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Heuer sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Heuer sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen musikalisch-gemĂĽtlichen Kontrapunkt zum Trubel in der Herrengasse laden und zum Verweilen, Zuhören und Mitsingen ein. 

Offene Singkurse gehören ebenso zum Programm wie das stimmungsvolle Andachtsjodeln in der Stadtpfarrkirche. 

Datum: 20. September 2020

Ort: Bischofshof, Graz (Zugang ĂĽber Bischofsplatz)

Das genaue Programm wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben

Grazer Innenstadt, alles bei freiem Eintritt. Wir freuen uns auf Sie!

Foto(c)Eva Heizmann
Termin:

SO 20.09.2020
10:00 Uhr
bis
SO 20.09.2020
19:00 Uhr
Das Volksliedwerk erstmals im Bischofshof
8010
mehr Info... >>
Volkskultur.Speed.Dating
MI 14.10.2020
SchlĂĽsselmuseum
Graz
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt,
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt, die von den verschiedenen volkskulturellen Verbänden der Steiermark organisiert werden. Ziel dieses Volkskultur.Speed.Datings ist es, die StadtbewohnerInnen mit Volkskultur vertraut zu machen, zusammenzubringen und den kulturellen Austausch zu fördern. 

Das Steirische Volksliedwerk ist mit vier Terminen in den Bezirken Gösting, Mariatrost, Lend und Innere Stadt vertreten. 
Alle sind eingeladen mitzumachen, der Eintritt ist frei.

Termin 3:
14. Oktober 2020, 19 Uhr, Lend: SchlĂĽssellieder im SchlĂĽsselmuseum mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: Schell-Collection, Wiener StraĂźe 10, 8020 Graz, keine Anmeldung erforderlich.

weitere Termine:
17. März 2020, 19 Uhr, Gösting: Harmonika-Schnupperkurs mit Wolfram Märzendorfer und Christian Hartl (Leihinstrumente vorhanden), Treffpunkt: Göstinger Hof, Anton-Kleinoscheg-Straße 74, 8051 Graz, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

6. August 2020, 18 Uhr, Mariatrost: Jodel-Schnupperkurs mit Daniel Fuchsberger in der Rettenbachklamm, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm* (Linie 1), keine Anmeldung erforderlich. 

30. November 2020, 17 Uhr, Innere Stadt: Weihnachtslieder selber singen mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Steirischen Heimatwerk, Sporgasse 23, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

* Ersatz-Ort bei Schlechtwetter: Eisstockanlage ESV-Mariatrost, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Mariatrost (Endhaltestelle Linie 1). Auskunft bei unsicherer Wetterlage: +43 (0)316 908635

Die Reihe Volkskultur.Speed.Dating findet von Februar bis November abwechselnd in allen Grazer Bezirken statt. Alle genauen Termine und weitere Details finden sich auf: www.steirische-volkskultur.at
Termin:

MI 14.10.2020
19:00 Uhr
bis
MI 14.10.2020
0:00 Uhr
SchlĂĽsselmuseum
8020 Graz
Wiener StraĂźe 10
mehr Info... >>
Volkskultur.Speed.Dating
MO 30.11.2020
BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Heimatwerk
Graz
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt,
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt, die von den verschiedenen volkskulturellen Verbänden der Steiermark organisiert werden. Ziel dieses Volkskultur.Speed.Datings ist es, die StadtbewohnerInnen mit Volkskultur vertraut zu machen, zusammenzubringen und den kulturellen Austausch zu fördern. 

Das Steirische Volksliedwerk ist mit vier Terminen in den Bezirken Gösting, Mariatrost, Lend und Innere Stadt vertreten. 
Alle sind eingeladen mitzumachen, der Eintritt ist frei.

4. und letzer Termin:
30. November 2020, 17 Uhr, Innere Stadt: Weihnachtslieder selber singen mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Steirischen Heimatwerk, Sporgasse 23, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

weitere Termine:
17. März 2020, 19 Uhr, Gösting: Harmonika-Schnupperkurs mit Wolfram Märzendorfer und Christian Hartl (Leihinstrumente vorhanden), Treffpunkt: Göstinger Hof, Anton-Kleinoscheg-Straße 74, 8051 Graz, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

6. August 2020, 18 Uhr, Mariatrost: Jodel-Schnupperkurs mit Daniel Fuchsberger in der Rettenbachklamm, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm* (Linie 1), keine Anmeldung erforderlich. 

14. Oktober 2020, 19 Uhr, Lend: SchlĂĽssellieder im SchlĂĽsselmuseum mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: Schell-Collection, WienerstraĂźe 10, 8020 Graz, keine Anmeldung erforderlich.

* Ersatz-Ort bei Schlechtwetter: Eisstockanlage ESV-Mariatrost, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Mariatrost (Endhaltestelle Linie 1). Auskunft bei unsicherer Wetterlage: +43 (0)316 908635


Die Reihe Volkskultur.Speed.Dating findet von Februar bis November abwechselnd in allen Grazer Bezirken statt. Alle genauen Termine und weitere Details finden sich auf: www.steirische-volkskultur.at
Termin:

MO 30.11.2020
17:00 Uhr
bis
MO 30.11.2020
0:00 Uhr
BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Heimatwerk
8010 Graz
Sporgasse 23
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635