Volksliedwerk App


Nach Ort filtern:
Unser Jahresprogramm
FR 01.01.2021  -  FR 31.12.2021
Steirisches Volksliedwerk
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2021"
Unsere Veranstaltungen finden nur statt, sofern sie im Einklang mit den aktuellen COVID-19 Bestimmungen durchführbar sind. Etwaige Absagen werden
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2021"
Unsere Veranstaltungen finden nur statt, sofern sie im Einklang mit den aktuellen COVID-19 Bestimmungen durchführbar sind. Etwaige Absagen werden beim entsprechenden Kurs angekündigt. Alle angemeldeten Teilnehmer*innen erhalten von uns auch rechtzeitig eine Nachricht per Email.

COVID-19 INFO: Selbstverständlich achten wir auf die momentan gültigen COVID-19 Regelungen: Einhaltung der Sicherheitsabstände. Je nach Zahl der Anmeldungen Aufteilung in separate Gruppen. Schutz und Sicherheit für unsere Kursteilnehmer*innen wie auch für unsere Mitarbeiter*innen und Referent*innen stehen dabei an oberster Stelle.

Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Referent*innenteams werden wir den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen.
Bringen Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske) mit.

Steirische TeilnehmerInnen (Minderjährige, StudenInnen, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wir freuen uns auf Euch!
Termin:

FR 01.01.2021
0:00 Uhr
bis
FR 31.12.2021
0:00 Uhr
Steirisches Volksliedwerk

mehr Info... >>
Volksmusikseminar Schallerwirt
FR 04.06.2021  -  SO 06.06.2021
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
Krakau
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort,
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort, Joseph Schnedlitz betreut die Seminare und sorgt für die Küche und den dazugehörigen Geist. 

Der nötige Abstand bei den Seminaren wird eingehalten und das Haus ist groß genug für Veranstaltungen dieser Art. 

Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.
Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Klarinette, Blechblasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen mit den ReferentInnen.

Frohnleichnam: Mit Johanna Knabl, Peter Brunner und weiteren ReferentInnen

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). 
Vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten, Vollpension mit
2 x Buffetfrühstück
2 x Suppentopf + Süßes (mittags)
2 x Abendmenü
1 x Mittagsmenü
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 320,– im DZ/Appartement und € 340,– im Einzelzimmer (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15 Anfänger oder Fortgeschrittene
Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Petra Rieger-Hudler, Krakauhintermühlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wichtig: Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Teams werden wir unabhängig von nationalen Bestimmungen den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen. Vielleicht gibt es ja schon bald den „grünen Pass“ der in ganz Europa gelten soll. Und wir werden im Haus auch selbst einfache aber verlässliche Testungen anbieten. Petra war 30 Jahre im Gesundheitswesen tätig und wird diese behutsam durchführen. Und damit sollten wir dann alle auf der sicheren Seite sein und Ihr den Aufenthalt bei uns genießen können.
Termin:

FR 04.06.2021
12:30 Uhr
bis
SO 06.06.2021
13:00 Uhr
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
8854 Krakau
Krakauhintermühlen 55
mehr Info... >>
Ilzer Geigentag
SA 12.06.2021  -  SO 13.06.2021
Ilzer Geigentag
Neudorf bei Ilz
Ein Fest für alle, die gerne selber musizieren, singen, tanzen oder einfach gerne zuhören und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Ein ganzer Ort wird Bühne mit vielen
Ein Fest für alle, die gerne selber musizieren, singen, tanzen oder einfach gerne zuhören und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Ein ganzer Ort wird Bühne mit vielen musikalischen und kulinarischen Stationen.

Mit Workshops, Tanzboden, Wortgottesdienst, Frühschoppen u.v.m. 

Datum: 12.-13. Juni 2021, Sa. ab 10 Uhr (Workshops) bzw. 
            12:30 Uhr, So. ab 9:30 Uhr (Messe)

Ort: 8262 Neudorf bei Ilz

Informationen & Kontakt: T: +43 (0)676 3433298, 
                        E: herwig.reichl@haemosan.com, www.geigentag.at    
                        Facebook: @Geigentag

Veranstalter: GAUDIUM – Verein zur Forderung vielsa(e)itiger Musik 
                                          und Kultur


Termin:

SA 12.06.2021
10:00 Uhr
bis
SO 13.06.2021
17:00 Uhr
Ilzer Geigentag
8262 Neudorf bei Ilz
mehr Info... >>
Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs
SA 19.06.2021
Gasthaus Altes Fassl
Graz-Mariatrost
Harmonika-Tageskurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ein Instrument, das die Steiermark sogar im Namen trägt: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das
Harmonika-Tageskurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ein Instrument, das die Steiermark sogar im Namen trägt: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.

Mit: Wolfram Märzendorfer, Michael Weissensteiner

Datum: 19. Juni 2021, 10–17 Uhr
Ort: GH Altes Fassl, Fasslstraße 24, 8044 Graz-Mariatrost, T: +43(0)31 3224 38

Kosten: € 65,– (für Mitglieder € 50,–)

Anmeldeschluss: 12. Juni

Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.
 Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei der Kursgaststätte.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

SA 19.06.2021
10:00 Uhr
bis
SA 19.06.2021
17:00 Uhr
Gasthaus Altes Fassl
8044 Graz-Mariatrost
Fasslstraße 24
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
A guate Mischung II. Musikseminar in Johnsbach
FR 25.06.2021  -  SO 27.06.2021
Kölblwirt - WARTELISTE
Johnsbach
**WARTELISTE** Bei Interesse bitte anmelden. Sobald wir einen Platz haben, erhalten Sie Nachricht.**
Seminar für Zither, Melodie- und Begleitgitarre, Kontrabass und Steirische
**WARTELISTE** Bei Interesse bitte anmelden. Sobald wir einen Platz haben, erhalten Sie Nachricht.**
Seminar für Zither, Melodie- und Begleitgitarre, Kontrabass und Steirische Harmonika

Ein Seminarwochenende bei dem vor allem Saiteninstrumente den Ton angeben. Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten und dem Erlernen überlieferter und neuerer Volksmusikstücke, soll auch die Lust zur Improvisation und zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten geweckt und gefördert werden. Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit: Wolfgang Pichler (Zither, Steirische Harmonika)
       Gunther Kalcher (Kontrabass, Melodie- und Begleitgitarre)
       Michael Reiter (Kontrabass, Gitarre, Steirische Harmonika)
       Christian Hartl (Steirische Harmonika)

Datum: 25.–27. Juni 2021, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. 13 Uhr
Ort: Kölblwirt, Johnsbach 65, 8912 Johnsbach

Kosten:
€ 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Kölblwirt, T: +43 (0)3611 216, E: koelblwirt@aon.at

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Termin:

FR 25.06.2021
18:00 Uhr
bis
SO 27.06.2021
13:00 Uhr
Kölblwirt - WARTELISTE
8912 Johnsbach
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar Schallerwirt. Zirbenschnapsmusi
FR 25.06.2021  -  SO 27.06.2021
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
Krakau
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort,
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort, Joseph Schnedlitz betreut die Seminare und sorgt für die Küche und den dazugehörigen Geist. 

Der nötige Abstand bei den Seminaren wird eingehalten und das Haus ist groß genug für Veranstaltungen dieser Art. 

Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.
Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Klarinette, Blechblasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen mit den ReferentInnen.

Zirbenschnapsmusi: Mit Johanna Knabl und weiteren ReferentInnen 

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). 
Vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten, Vollpension mit
2 x Buffetfrühstück
2 x Suppentopf + Süßes (mittags)
2 x Abendmenü
1 x Mittagsmenü
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 320,– im DZ/Appartement und € 340,– im Einzelzimmer (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15 Anfänger oder Fortgeschrittene
Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Petra Rieger-Hudler, Krakauhintermühlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wichtig: Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Teams werden wir unabhängig von nationalen Bestimmungen den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen. Vielleicht gibt es ja schon bald den „grünen Pass“ der in ganz Europa gelten soll. Und wir werden im Haus auch selbst einfache aber verlässliche Testungen anbieten. Petra war 30 Jahre im Gesundheitswesen tätig und wird diese behutsam durchführen. Und damit sollten wir dann alle auf der sicheren Seite sein und Ihr den Aufenthalt bei uns genießen können.
Termin:

FR 25.06.2021
12:30 Uhr
bis
SO 27.06.2021
13:00 Uhr
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
8854 Krakau
Krakauhintermühlen 55
mehr Info... >>
Alphorn- und Weisenbläserkurs
SA 10.07.2021  -  SO 11.07.2021
Alpenhotel Lanz
Hohentauern
Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente in Hohentauern bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten:
Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente in Hohentauern bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten: Alphornspielen und Weisenblasen. 
Mit dem Allgäuer Alphornvirtuosen Franz Schüssele und dem Flügelhornisten und Trompeter Josef Fuchsberger haben wir zwei Experten dafür gefunden. 
Der Alphornkurs wird ab 12 Teilnehmern in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe geteilt. Gespielt wird dabei mit Alphörnern in F, Leihinstrumente stehen zur Verfügung. Beim Weisenbläserkurs sind alle Blechblasinstrumente willkommen. Notenkenntnisse sind hilfreich, aber nicht erforderlich.

Inhalte Alphorn:
- Training der bläserischen Grundlagen
- Einstudieren von Stücken 
- Stilistik & Eigenheiten des traditionellen Alphornspiels 
- Das Alphorn in unterschiedlichen Musikstilen 
- Zusatzangebot: Didgeridootechnik auf dem Alphorn 
 
Inhalte Weisenbläser:
- Einblasübungen & bläserische Grundlagen 
- Stilistik des Weisenblasens
- Erarbeitung verschiedener Weisen (einzeln oder in der Gruppe)

Mit: Franz Schüssele (Alphorn)
       Josef Fuchsberger (Weisenblasen)

Datum: 10.–11. Juli 2021, Sa. 10 Uhr–So. ca. 14 Uhr
Ort: Alpenhotel Lanz, Tauernstraße 9, 8785 Hohentauern

Kosten: € 130,– (für Mitglieder*: € 105,–)

*Für Mitglieder des Blasmusikverbands gilt bei dieser Veranstaltung ebenfalls der Mitgliederpreis

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Alpenhotel Lanz, T: +43 (0)3618 347, E: alpenhotellanz@aon.at, www.alpenhotel-lanz.at

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

SA 10.07.2021
10:00 Uhr
bis
SO 11.07.2021
14:00 Uhr
Alpenhotel Lanz
8785 Hohentauern
Tauernstraße 9
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Steirischer Harfenkurs
SO 11.07.2021  -  FR 16.07.2021
Fachschule Schloss Stein WARTELISTE
Fehring
WARTELISTE: Bei Interesse bitte anmelden/registrieren.
Erst nach der Gruppeneinteilung von der Kursleitung erhalten Sie per Email von uns eine definitive
WARTELISTE: Bei Interesse bitte anmelden/registrieren.
Erst nach der Gruppeneinteilung von der Kursleitung erhalten Sie per Email von uns eine definitive Kurszusage. 

Nach der letztjährigen Absage folgt heuer das 35. Jubiläum unseres beliebten Harfenkurses unter neuer Kursleitung und mit neuem Schlusstermin.
Ein Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen traditioneller Musik, die normalerweise ohne Noten tradiert wird und freies gemeinsames Musizieren ermöglicht. Die Stücke reichen von alpenländischer Volksmusik über irische Tunes, Melodien aus Skandinavien bis hin zu traditionellen Stücken aus Frankreich u.v.m. Für alle Altersgruppen, Niveaus und Harfentypen.

Mit: Sarah Metzler (Kursleitung)
       Christine Wagner
       Marie-Theres Fehringer
       Michaela Gamper
       Daniela Heiderich

Die Gruppengröße und entsprechende Einteilung wird in den nächsten Wochen von der neuen Kursleitung, Sarah Metzler, vorgenommen. Sie erhalten dann den Bestätigungs-Infobrief per EMail zugeschickt.  

Datum: 11.–16. Juli 2021, So. 12:30–Fr. ca. 15:30 Uhr 

Ort: Fachschule Schloss Stein St. Martin, 8350 Fehring ,T: +43 (0)3155 2336, www.fachschule-schlossstein.at

Kosten:
€ 225,– (für Mitglieder: € 205,–)

ONLINE-ANMELDUNG AB 2. MÄRZ, 8 UHR 
Anmeldeschluss: 31. Mai

Verpflegungs- bzw. Nächtigungskosten sind vor Ort zu bezahlen.
Vollpensionspauschale: Erwachsene 170,– /Kinder 130,–; obligatorische Verpflegungskosten für extern wohnende TeilnehmerInnen: 102,– / 68,–

Am Freitag, 16. Juli, findet um 11:30 Uhr eine Abschluss-Martinee bei freiem Eintritt statt.

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Foto(c)Karl Heinz Hofbauer
Termin:

SO 11.07.2021
12:30 Uhr
bis
FR 16.07.2021
15:30 Uhr
Fachschule Schloss Stein WARTELISTE
8350 Fehring
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Gut gestimmt
FR 16.07.2021  -  SO 18.07.2021
JUFA Pöllau
Pöllau bei Hartberg
Singen und Musizieren in der Familie

Sing ma amål a Liadl, spieln ma amål an Tånz! Alle sind willkommen beim lustigen miteinander Singen, Tanzen, Spielen, Basteln und Musizieren
Singen und Musizieren in der Familie

Sing ma amål a Liadl, spieln ma amål an Tånz! Alle sind willkommen beim lustigen miteinander Singen, Tanzen, Spielen, Basteln und Musizieren drinnen und draußen, auf der Wiese oder im Wald. Ob groß oder klein – ein wunderbarer Einstieg in ein gemeinsames Leben voller Musik. 

Für Erwachsene mit Kindern und Jugendlichen, ganz gleich, welche musikalischen Kenntnisse vorhanden sind. 

Inhalt: 
- Instrumentalspiel
- Gemeinsames Singen
- Bastelwerkstatt
- Musikalische Spiele und Tänze

Mit: Gina Zenz, Lisa Hörzer

Datum: 16.–18. Juli 2021, Fr. 17 Uhr–So. nach dem Mittagessen
Ort: JUFA Hotel Pöllau, Marktstraße 603, 8225 Pöllau, www.jufa.at/poellau

Kosten: Erwachsene: € 85,– (für Mitglieder* € 70,–); 
              Kinder/Jugend: € 40,–
              Kinder bis zum 3. Geburtstag gratis.
*Für InhaberInnen des ZWEI UND MEHR-Steirischer Familienpass gelten bei diesem Kurs ebenfalls die Mitgliederpreise

Anmeldeschluss: 16. Juni

Quartier inkl. Vollpension (nicht im Kurspreis enthalten) ist vor Ort zu bezahlen: Erwachsene: € 66,30/Nacht (+ € 1,50 Nächtigungsabgabe); Kinder/Jugend (4 bis 15,9 Jahre): € 44/Nacht.

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

FR 16.07.2021
17:00 Uhr
bis
SO 18.07.2021
13:00 Uhr
JUFA Pöllau
8225 Pöllau bei Hartberg
Marktstraße 603
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar St. Gallen
FR 23.07.2021  -  SO 25.07.2021
Gasthof Hensle - WARTELISTE
St. Gallen
**WARTELISTE. Bei Interesse bitte anmelden, sobald wir einen Platz haben, erhalten Sie Nachricht.**Ein mitreißendes Musizierwochenende in traumhafter Umgebung

Wir tauchen
**WARTELISTE. Bei Interesse bitte anmelden, sobald wir einen Platz haben, erhalten Sie Nachricht.**Ein mitreißendes Musizierwochenende in traumhafter Umgebung

Wir tauchen den Ortskern von St. Gallen ein Wochenende lang in eine Klangwolke. Bei namhaften ReferentInnen kann man neue und überlieferte Stücke erlernen, Tipps zu Technik und Ausdruck holen sowie Erfahrungen im Ensemblespiel sammeln. 
Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene, es wird für jede und jeden etwas dabei sein.

Mit: Christian Hartl (Harmonika, Tuba, Okarina), 
      Wolfgang Pichler (Harmonika, Zither, Okarina), 
      Michael Dumfart (Klarinette, Gesangsensembles)
      Petra Humpel (Harmonika, chrom. Hackbrett)
      Christoph Koegeler (Kontrabass, Gitarre, diat. & chrom. Hackbrett)              Helmut Niederwieser (Harmonika, Harfe)
      Theresa Maier (Harmonika)
      Michael Weissensteiner (Harmonika, Flügelhorn, Posaune, Organisat.)
      Maria Loibner (Organisation, Singen und Volkstanzen)

Datum: 23.–25. Juli 2021, Fr. 18 Uhr (Anreise: ab 16 Uhr)–So. 13 Uhr
Ort: Gasthof Hensle, Markt 43, 8933 St. Gallen

Kosten: € 150,– (für Mitglieder € 130,–)

Große Abendveranstaltung auf der Burg Gallenstein am Sa. 24. Juli, 19:30 – Eintritt frei!

Quartier & Verpflegung (selbst zu buchen): GH Hensle, T: +43 (0) 03632 7171, E: office@hensle.at, www.hensle.at 

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

FR 23.07.2021
18:00 Uhr
bis
SO 25.07.2021
13:00 Uhr
Gasthof Hensle - WARTELISTE
8933 St. Gallen
Markt 43
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musikwerkstatt Cuvée 2021
MO 26.07.2021  -  SO 01.08.2021
Kniely Haus
Leutschach an der Weinstraße
Kreatives Musizieren an der Weinstraße

Auf Basis der musikalischen Fertigkeiten der einzelnen TeilnehmerInnen unterrichten die DozentInnen ihre Schwerpunkte (Klassik, Weltmusik
Kreatives Musizieren an der Weinstraße

Auf Basis der musikalischen Fertigkeiten der einzelnen TeilnehmerInnen unterrichten die DozentInnen ihre Schwerpunkte (Klassik, Weltmusik & Volksmusik) im Einzel- und Gruppenunterricht. Zusätzlich werden gemeinsame Projekte erarbeitet, welche alle Ausbildungsrichtungen zusammenführen. 

Datum: 26. Juli – 1. August 2021
Ort:
Kniely Haus, Arnfelser Straße 10, 8463 Leutschach
Anmeldung & Info: T: +43 (0)676 3383540, www.knielyhaus.at

Veranstalter: Musikwerkstatt Cuvée
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kniely Haus statt.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

MO 26.07.2021
0:00 Uhr
bis
SO 01.08.2021
0:00 Uhr
Kniely Haus
8463 Leutschach an der Weinstraße
Arnfelserstraße 10
Webseite
Email
mehr Info... >>
Frühschoppen im Freilichtmuseum
SO 01.08.2021
Freilichtmuseum Stübing
Stübing
Ein Fest mit zahlreichen Musikgruppen und Musikkapellen, bei dem die historischen Hauslandschaften zum Klingen gebracht werden. Die BesucherInnen können mitmusizieren, tanzen und singen, aber auch
Ein Fest mit zahlreichen Musikgruppen und Musikkapellen, bei dem die historischen Hauslandschaften zum Klingen gebracht werden. Die BesucherInnen können mitmusizieren, tanzen und singen, aber auch die Harmonie der Museumslandschaft und der Natur genießen. 

Datum: 1. August 2021, 11–17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)

Ort: Österreichisches Freilichtmuseum Stübing, Enzenbach 32, 
        8114 Stübing

Weitere Veranstaltungen im Freilichtmuseum (Auswahl):
29.3. Osterhandwerk & Osterbrotbacken
1.5. Maibaumaustellen mit Pflanzenmarkt
6.6. Kindererlebnistag
15.8. Kräutertag mit Kräuterweihe
26.9. Erlebnistag
27.11., 28.11., 4.12., 5.12. Tannengraß und Lebzeltstern  
           mit offenem Weihnachtsliedersingen und Volksliedwerk-Stand
           im Haus Großschrotter

Weitere Informationen: www.freilichtmuseum.at
Termin:

SO 01.08.2021
11:00 Uhr
bis
SO 01.08.2021
17:00 Uhr
Freilichtmuseum Stübing
8114 Stübing
Enzenbach 32
Tel.: +43 (0)3124 53700
Webseite
mehr Info... >>
Volksmusikseminar Schallerwirt. Pilzzeitmusi
FR 20.08.2021  -  SO 22.08.2021
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
Krakau
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort,
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort, Joseph Schnedlitz betreut die Seminare und sorgt für die Küche und den dazugehörigen Geist. 

Der nötige Abstand bei den Seminaren wird eingehalten und das Haus ist groß genug für Veranstaltungen dieser Art. 

Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.
Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Klarinette, Blechblasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen mit den ReferentInnen.

Pilzzeitmusi:
Mit Johanna Knabl, Barbara Weber und Michael Reiter

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). 
Vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten, Vollpension mit
2 x Buffetfrühstück
2 x Suppentopf + Süßes (mittags)
2 x Abendmenü
1 x Mittagsmenü
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 320,– im DZ/Appartement und € 340,– im Einzelzimmer (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15 Anfänger oder Fortgeschrittene

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Petra Rieger-Hudler, Krakauhintermühlen 55, 8854 Krakau
T: +43 (0)3535 8334
E: info@schallerwirt.at
W: www.schallerwirt.at

Die
Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk
statt, dessen Mitglieder auf alle Seminare einen Preisnachlass von €
10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wichtig: Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Teams werden wir unabhängig von nationalen Bestimmungen den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen. Vielleicht gibt es ja schon bald den „grünen Pass“ der in ganz Europa gelten soll. Und wir werden im Haus auch selbst einfache aber verlässliche Testungen anbieten. Petra war 30 Jahre im Gesundheitswesen tätig und wird diese behutsam durchführen. Und damit sollten wir dann alle auf der sicheren Seite sein und Ihr den Aufenthalt bei uns genießen können.
Termin:

FR 20.08.2021
12:30 Uhr
bis
SO 22.08.2021
13:00 Uhr
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
8854 Krakau
Krakauhintermühlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
mehr Info... >>
¡sing! und påsch
SA 21.08.2021
Almwirt Wirtbartl
Wiel
Påschen und Gstanzlsingen

Unter fachmännischer Einweisung von Franz Lemmerer jun. und Franz Lemmerer sen. (Lemmerer Trio) wagen wir uns im urigen Ambiente der Wirtbartl-Almhütte an
Påschen und Gstanzlsingen

Unter fachmännischer Einweisung von Franz Lemmerer jun. und Franz Lemmerer sen. (Lemmerer Trio) wagen wir uns im urigen Ambiente der Wirtbartl-Almhütte an die hohe Kunst des Påschens heran. Und damit sind die Herren und die Damen gemeint, die bei uns genauso mitpåschen dürfen. Die dazugehörigen Gstanzln dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Mit: Franz Lemmerer jun. und Franz Lemmerer sen.

Datum: 21. August 2021, 13:30–16:30 Uhr
Ort: Almwirt Wirtbartl, Wiel-St. Oswald 69, 8551 Wiel

Kosten: € 35,– (für Mitglieder: € 25,–)

Anmeldeschluss: 12. August

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

SA 21.08.2021
13:30 Uhr
bis
SA 21.08.2021
16:30 Uhr
Almwirt Wirtbartl
8551 Wiel
St. Oswald 69
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
¡sing! von Sennerinnen, Wildschützen und Scherzbolden
FR 27.08.2021  -  SO 29.08.2021
Alpengasthof Grimmingblick
Donnersbach
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte Beispiele wollen wir in den zweieinhalb Tagen kennenlernen und gemeinsam singen. Jene, die ein Instrument spielen, verfeinern den Gesang durch die im Kurs erarbeitete Begleitung.

Zielgruppen: SängerInnen (keine Vorkenntnisse erforderlich), MusikantInnen 
Voraussetzungen: Harmonika: mäßige bis fortgeschrittene Kenntnisse; Gitarre: Anfänger bis Fortgeschrittene

Mit: Reinhold Schmid (Gitarre), Reiner Zwanzleitner (Harmonika), 
        Norbert Hauer (Gesang) – weitere Instrumente auf Anfrage

Datum: 27.–29. August 2021, Fr. 9:30 Uhr–So. ca. 11 Uhr
Ort: Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953
        Donnersbach

Kosten: € 155,– (für Mitglieder: € 135,–)

Anmeldeschluss: 13. August

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: Alpengasthof Grimmingblick, T: +43 (0)3683 8105, www.grimmingblick.at
Halbpension im DZ € 135,– p.P., EZ-Zuschlag: € 20,– (Änderungen vorbehalten)

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Foto(c)Helmut Fladenhofer
Termin:

FR 27.08.2021
9:30 Uhr
bis
SO 29.08.2021
11:00 Uhr
Alpengasthof Grimmingblick
8953 Donnersbach
Auf der Planneralm 18
Webseite
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusik im Gebirge
FR 03.09.2021  -  SO 05.09.2021
Austriahütte
Ramsau am Dachstein
4. Obersteirisches Hüttenseminar

Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer
4. Obersteirisches Hüttenseminar

Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer Volksmusikstücke, das Finden und Lernen von zweiten und dritten Stimmen sowie auswendiges gemeinsames Musizieren und Singen. 
Neben Harmonika, Hackbrett, Harfe und Gitarre werden viele weitere Instrumente unterrichtet, die in der alpenländischen Volksmusik gut einsetzbar sind.

Mit: Richard Huber (Zither, Harmonika, Gitarre)
        Lukas Bahngruber (Posaune, Tenorhorn, Tuba, Harmonika)
        Christina Fischbacher (Hackbrett, Kontrabass, Klarinette)
        Lisa Hörzer (Harfe, Geige, Bratsche, Streichinstrumente)

Datum: 3.–5. September 2021, Fr. 17 Uhr–So. ca. 13 Uhr

Ort: Austriahütte, Schildlehen 48, p/A Türlwandhütte, 
       8972 Ramsau am Dachstein

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Anmeldeschluss: 20. August

Die Austriahütte ist zu Fuß erreichbar, ein Gepäck-Instrumententransport wird am Freitag um ca. 14:30 Uhr organisiert. 
Kontakt: Richard Huber, T: +43 (0)664 9209523.

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: ca. € 30,– /Person/Nacht im DZ. Austriahütte, T: +43 (0)676 7063836,
E: austriahuette@alpenverein-austria.at
www.austriahuette.at

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Termin:

FR 03.09.2021
17:00 Uhr
bis
SO 05.09.2021
13:00 Uhr
Austriahütte
8972 Ramsau am Dachstein
p/A Türlwandhütte, Schildlehen 48
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs
SA 04.09.2021
Vulkanlandstadl Unger
Pichla bei Radkersburg
Harmonika-Tageskurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ein Instrument, das die Steiermark sogar im Namen trägt: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle,
Harmonika-Tageskurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ein Instrument, das die Steiermark sogar im Namen trägt: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.

Mit: Wolfram Märzendorfer, Christoph Spath

Datum: 4. September 2021, 10–17 Uhr
Ort: Vulkanlandstadl Unger, Pichla 43, 8355 Pichla bei Radkersburg
       T. +43 3475 2274

Kosten: € 65,– (für Mitglieder € 50,–)

Anmeldeschluss: 28. August

Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.
Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei der Kursgaststätte.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

SA 04.09.2021
10:00 Uhr
bis
SA 04.09.2021
17:00 Uhr
Vulkanlandstadl Unger
8355 Pichla bei Radkersburg
Pichla 43
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Aufsteirern
SO 19.09.2021
Aufsteirern Volksliedwerk
Graz
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

2021 sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

2021 sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen musikalisch-gemütlichen Kontrapunkt zum Trubel in der Herrengasse laden und zum Verweilen, Zuhören und Mitsingen ein. 

Offene Singkurse gehören ebenso zum Programm wie das stimmungsvolle Andachtsjodeln in der Stadtpfarrkirche. 

Datum: 19. September 2021

Ort: Bischofshof, Graz (Zugang über Bischofsplatz)

Das genaue Programm wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben

Grazer Innenstadt, alles bei freiem Eintritt. Wir freuen uns auf Sie!

Foto(c)Eva Heizmann
Termin:

SO 19.09.2021
10:00 Uhr
bis
SO 19.09.2021
19:00 Uhr
Aufsteirern Volksliedwerk
8010 Graz
mehr Info... >>
Teufelsgeigertreffen 2021
DI 21.09.2021
Gasthaus Zum Höchwirt, Gottfried Feiertag
Graz-Weinitzen
Wegen der Pandemie verschieben wir unser legendäres Teufelsgeigentreffen in den Herbst. 

Am Dienstag, den 21. September, nach dem Aufsteirern-Wochenende, suchen wir wieder die
Wegen der Pandemie verschieben wir unser legendäres Teufelsgeigentreffen in den Herbst. 

Am Dienstag, den 21. September, nach dem Aufsteirern-Wochenende, suchen wir wieder die originellsten Instrumente mit ihren SpielerInnen wenn es heißt: Wer wird „Geigateifl“ 2021? HarmonikaspielerInnen sind erwünschte und begehrte Gäste.

Mit: Ernst Fritz (vulgo BlizzFrizz)
       Gunther Hasewend (vulgo OberWelschTeufel)
       Christian Hartl (vulgo ErzbergerBålgfålter)
       Michael Reiter (vulgo Admonter Stiftsbradler)

Gasthaus Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz-Weinitzen
ab 14 Uhr

Kosten: € 5,–  / Registrierung vor Ort

Nächtigungsmöglichkeiten in der Umgebung:
Pension Scherwirt, Stattegger Straße  135, 8045 Graz-Andritz
T. +43 316 691169

Haus Anna, Ursprungweg 101, 8045 Graz-Andritz T. +43 316 691253

Pension Günther, Radegunder Straße 144, 8045 Graz-Andritz T. +43 316 691960


Foto(c): Erwald Kraxner
Termin:

DI 21.09.2021
14:00 Uhr
bis
DI 21.09.2021
20:00 Uhr
Gasthaus Zum Höchwirt, Gottfried Feiertag
8045 Graz-Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 (0) 316 / 691206
mehr Info... >>
30. Treffen der Dudelsack- & Drehleierspieler
FR 01.10.2021  -  SO 03.10.2021
Schloss Limberg
Schwanberg
Bordun-Spielkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den
Bordun-Spielkurs für Anfänger & Fortgeschrittene

Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston geerdeten Melodien drängen zur Wiederholung und ermutigen zu Variation und Improvisation. Das romantische Ambiente von Schloss Limberg unterstützt die Begegnung mit dieser besonderen Musik. 

Für mehrere Dudelsackarten und Drehleier – Anfänger und Fortgeschrittene. Andere Melodieinstrumente auf Anfrage.

Mit: Sepp Pichler (Kursleitung, Schäferpfeife)
       Helmut Eberl (Hümmelchen)
       Thomas Rezanka (Hümmelchen und Schäferpfeife – auch Anfänger)
       Anna Barbara Wagner (Bock)
       Matthias Loibner & Nupi Jenner (Drehleier)

Datum: 1.–3. Oktober 2021
              Fr. 19:15 Uhr (Abendessen: 18 Uhr)–So. 12 Uhr 
              (anschließend Mittagessen)
Ort: Schloss Limberg, 8541 Schwanberg
Kosten: € 120,– (für Mitglieder: € 105,–)

Leihinstrumente auf Anfrage (begrenzte Stückzahl):
Gebühr: € 25,– (Info beim Kursleiter, T: +43 (0)676 6272862)

Anmeldeschluss: 20. September

Quartier & Verpflegung :
Vollpension auf Schloss Limberg (Mehrbettzimmer): ca. € 39,50,– / Person/ Nacht, Bettwäsche: € 8,50 (Vorjahrespreise, leichte Änderungen möglich!). Auch nur Nächtigung oder nur Essen möglich. Die Unterkunft wird mit Kursanmeldung reserviert und ist vor Ort zu bezahlen.

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Foto(c)Ernst Bimminger Kultur
Termin:

FR 01.10.2021
18:00 Uhr
bis
SO 03.10.2021
12:00 Uhr
Schloss Limberg
8541 Schwanberg

Tel.: +43 (0) 676 / 62 72 862 ***** Hinweis: Infobrief folgt per Email. *****
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar Schallerwirt. Herbstzeitmusi
FR 01.10.2021  -  SO 03.10.2021
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
Krakau
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort,
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort, Joseph Schnedlitz betreut die Seminare und sorgt für die Küche und den dazugehörigen Geist. 

Der nötige Abstand bei den Seminaren wird eingehalten und das Haus ist groß genug für Veranstaltungen dieser Art. 

Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.
Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Klarinette, Blechblasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen mit den ReferentInnen.

Herbstzeitmusi: Mit Wengerboch Musi (Dominik Meissnitzer, Toni Mooslechner jjun., Ludwig Biegl, Rupert Biegl und Philipp Klieber)

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). 
Vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten, Vollpension mit
2 x Buffetfrühstück
2 x Suppentopf + Süßes (mittags)
2 x Abendmenü
1 x Mittagsmenü
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 320,– im DZ/Appartement und € 340,– im Einzelzimmer (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15 Anfänger oder Fortgeschrittene
Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Petra Rieger-Hudler Krakauhintermühlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wichtig: Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Teams werden wir unabhängig von nationalen Bestimmungen den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen. Vielleicht gibt es ja schon bald den „grünen Pass“ der in ganz Europa gelten soll. Und wir werden im Haus auch selbst einfache aber verlässliche Testungen anbieten. Petra war 30 Jahre im Gesundheitswesen tätig und wird diese behutsam durchführen. Und damit sollten wir dann alle auf der sicheren Seite sein und Ihr den Aufenthalt bei uns genießen können.
Termin:

FR 01.10.2021
12:30 Uhr
bis
SO 03.10.2021
15:13 Uhr
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
8854 Krakau
Krakauhintermühlen 55
mehr Info... >>
A guate Mischung III. Musikseminar
FR 01.10.2021  -  SO 03.10.2021
Gasthaus Spengerwirt
Hirschegg
Volksmusik-Herbstseminar Hirschegg

Wir laden zum herbstlichen Volksmusizier-Seminarwochenende in die Weststeiermark – in den idyllisch gelegenen GH Spengerwirt im steirischen
Volksmusik-Herbstseminar Hirschegg

Wir laden zum herbstlichen Volksmusizier-Seminarwochenende in die Weststeiermark – in den idyllisch gelegenen GH Spengerwirt im steirischen Rucksackdorf Hirschegg. 
Ob es um das Erlernen überlieferter und neuer Volksmusikstücke geht, um Tipps zu Technik und Ausdruck, um Erfahrung im Zusammenspiel oder einfach um den Spaß am gemeinsamen Singen und Musizieren: Hier sind Sie richtig.

Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit: Raphael Kühberger (Harmonika, Hackbrett, Geige, Gitarre)
       Reinhard Gusenbauer (Geige, Blechblasinstrumente, Gitarre, Gesang)
       Christoph Spath (Harmonika, Gitarre, Kontrabass)

Datum: 1.–3. Oktober 2021, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. ca. 13 Uhr
Ort: Gasthaus Spengerwirt, 8584 Hirschegg 276

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Anmeldeschluss: 1. September

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Gasthaus Spengerwirt, Familie Offner, T: +43 (0)3141 2230, E: offner@spengerwirt.at

Steirische TeilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 01.10.2021
18:00 Uhr
bis
SO 03.10.2021
13:00 Uhr
Gasthaus Spengerwirt
8584 Hirschegg
Hirschegg 276
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musikantenwoche Mariazell
SO 24.10.2021  -  FR 29.10.2021
Musikantenwoche Mariazell
Mariazell
Jodeln, Jauchzen, Singen, Musizieren, Tanzen und „Zuwibradln“!

Die malerische Herbstlandschaft im Mariazeller Land lädt förmlich dazu ein, sich in der Wahlheimat Erzherzog Johanns
Jodeln, Jauchzen, Singen, Musizieren, Tanzen und „Zuwibradln“!

Die malerische Herbstlandschaft im Mariazeller Land lädt förmlich dazu ein, sich in der Wahlheimat Erzherzog Johanns der traditionellen alpenländischen Volksmusik zu widmen. An insgesamt fünf Tagen wird an Feinheiten für das Spiel in Ensembles gearbeitet, im Einzelunterricht das eigene Können verbessert, im Wirtshaus bei Stammtischen aufgespielt, die Frage der passenden Musik und der richtigen Tanzschritte bei einem Tanzfest geklärt und der optimale Gipfeljodler auf einer der Almen gesungen. 

TeilnehmerInnen unter 16 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Aufsichtsperson, Grundkenntnisse erforderlich. 

Mit: Christina Fischbacher (Harfe, Gitarre, Kontrabass, Gesang)
       Kaspar Fischbacher (Harmonika, Gitarre, Klarinette)
       Raphael Kühberger (Harmonika, Geige, Gitarre, Hackbrett)
       Marie-Theres Fehringer (Harfe)
       Reinhard Gusenbauer (Posaune, Basstrompete, Okarina)
       u.a.

24.–29. Oktober 2021 (Herbstferien), So. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–Fr. nach dem Mittagessen

geplanter Seminar-Ablauf HIER

Ort: Aktivhotel Weißer Hirsch, Wiener Straße 6, 8630 Mariazell
Kosten: € 499,– inkl. Übernachtung im Hotel****, Frühstück, 
              Mittagessen, Abendessen (VP)
              Mitglieder beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 479,--
oder
Kosten: € 195,- OHNE Übernachtung/Verköstigung  
              Mitglieder beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 175,--

Veranstalter: Mariazeller Land GmbH in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

SO 24.10.2021
18:00 Uhr
bis
FR 29.10.2021
13:00 Uhr
Musikantenwoche Mariazell
8630 Mariazell
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar Schallerwirt. Kehrausmusi
FR 29.10.2021  -  SO 31.10.2021
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
Krakau
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort,
Viele Seminarteilnehmer haben in den letzten 20 Jahren die Steirische Krakau kennen und schätzen gelernt. Petra Rieger-Hudler führt den Betrieb als neue Wirtin in der bisherigen Tradition fort, Joseph Schnedlitz betreut die Seminare und sorgt für die Küche und den dazugehörigen Geist. 

Der nötige Abstand bei den Seminaren wird eingehalten und das Haus ist groß genug für Veranstaltungen dieser Art. 

Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.
Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Klarinette, Blechblasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen mit den ReferentInnen.

Kehrausmusi: Mit Johanna Knabl, Peter Brunner, Michael Weissensteiner und weiteren ReferentInnen 

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). 
Vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten, Vollpension mit
2 x Buffetfrühstück
2 x Suppentopf + Süßes (mittags)
2 x Abendmenü
1 x Mittagsmenü
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 320,– im DZ/Appartement und € 340,– im Einzelzimmer (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15 Anfänger oder Fortgeschrittene
Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Petra Rieger-Hudler, Krakauhintermühlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Wichtig: Zur Sicherheit aller Teilnehmer*innen und unseres Teams werden wir unabhängig von nationalen Bestimmungen den Nachweis einer Corona-Impfung, den Nachweis von Antiköpern nach durchstandener Corona-Erkrankung oder einen Nachweis der Testung verlangen. Vielleicht gibt es ja schon bald den „grünen Pass“ der in ganz Europa gelten soll. Und wir werden im Haus auch selbst einfache aber verlässliche Testungen anbieten. Petra war 30 Jahre im Gesundheitswesen tätig und wird diese behutsam durchführen. Und damit sollten wir dann alle auf der sicheren Seite sein und Ihr den Aufenthalt bei uns genießen können.
Termin:

FR 29.10.2021
12:30 Uhr
bis
SO 31.10.2021
13:00 Uhr
Schallerwirt - Petra Rieger-Hudler
8854 Krakau
Krakauhintermühlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
mehr Info... >>
2022 Kleine Instrumente ganz groß
FR 25.03.2022  -  SO 27.03.2022
Gasthof Mooswirt
Mooslandl
Spielkurs für Okarina (inkl. Baukurs) und Mundharmonika

Sie passen in fast jede Hosentasche und bieten erstaunliche musikalische Möglichkeiten, die oft unterschätzt werden: Ein
Spielkurs für Okarina (inkl. Baukurs) und Mundharmonika

Sie passen in fast jede Hosentasche und bieten erstaunliche musikalische Möglichkeiten, die oft unterschätzt werden: Ein Spielkurs für Okarina, Mundharmonika und heuer erstmals auch Maultrommel. Wer Lust hat, kann auch seine eigene Okarina bauen und erhält diese nach dem Kurs fertig gebrannt zugeschickt. 

Mit: Edith und Kurt Posch (Okarina, Kursleitung)
        Brigitte Schaal (Okarina)
        Christian Hartl (Okarina) 
        Olivia Winzer (Mundharmonika - Anfänger & mäßig Fortgeschrittene)

Datum: 25.–27. März 2022, Fr. 18 Uhr–So. 13 Uhr 

Ort: Gasthof Mooswirt, 8931 Mooslandl 41 

Kosten: € 150,– (für Mitglieder € 130,–) zzgl. € 32,– Material- und
              Versandkosten beim Bau einer Okarina 
Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: Gasthof Mooswirt, T: +43 (0)3633 2592 

Steirische KursteilnehmerInnen (Minderjährige, SchülerInnen und Studierende bis zum vollendeten 24. LJ) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Termin:

FR 25.03.2022
18:00 Uhr
bis
SO 27.03.2022
13:00 Uhr
Gasthof Mooswirt
8931 Mooslandl
Mooslandl 41
Tel.: 03633 2592
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635