Nach Ort filtern:
Unser Jahresprogramm 2020
MI 01.01.2020  -  DO 31.12.2020
Steirisches Volksliedwerk
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2020 “ ergeht Mitte Dezember an alle Interessentinnen und Interessenten.

Wir sind bemüht so schnell wie möglich alle Termine die Sie im
Die „Volksliedwerk – Spielwiese 2020 “ ergeht Mitte Dezember an alle Interessentinnen und Interessenten.

Wir sind bemĂĽht so schnell wie möglich alle Termine die Sie im Heft finden  hier auf die Website zustellen. Sollten Sie den einen oder anderen noch nicht finden, so bitten wir um etwas Geduld.

GenieĂźen Sie den FrĂĽhbucherpreis* bei Anmeldung bis zum 31.3.2020 auf gekennzeichnete Kurse.


*FrĂĽhbucherpreis lt. Angabe bei den jeweiligen Kursen

Wer bis 10. Jänner 2020 keines in die Hände bekommen hat, kann sich gerne ein Exemplar beim Steirischen Volksliedwerk in der Sporgasse 23 abholen oder hier auf unserer Website darin schmöckern und gleich den einen oder anderen Kurs buchen.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

MI 01.01.2020
0:00 Uhr
bis
DO 31.12.2020
0:00 Uhr
Steirisches Volksliedwerk

mehr Info... >>
Ball des Steirischen Volksliedwerks
FR 07.02.2020
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
Graz-Weinitzen
Ball des Steirischen Volksliedwerks. Traumschiff – eine Reise ins Glück!

Am 7. Februar wird beim Höchwirt wieder aufgetanzt. Begleiten Sie uns auf unserer „Reise ins Glück“,
Ball des Steirischen Volksliedwerks. Traumschiff – eine Reise ins Glück!

Am 7. Februar wird beim Höchwirt wieder aufgetanzt. Begleiten Sie uns auf unserer „Reise ins Glück“, verantwortlich für die – traumhafte – musikalische Unterhaltung an Bord ist heuer die Steirische Streich.

Datum: 7. Februar 2020, ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Ort: Gasthaus Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz

Vorverkauf: € 10,– (Jugend/StudentInnen: € 8,–)
Abendkassa: € 12,– (Jugend/StudentInnen: € 10,–)
Karten im Steirischen Volksliedwerk erhältlich.

Tischreservierung unter T: +43 (0)316 691206

Foto(c)Tom Lamm
Termin:

FR 07.02.2020
19:00 Uhr
bis
FR 07.02.2020
0:00 Uhr
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
8045 Graz-Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 (0)316 691206
mehr Info... >>
Teufelsgeigertreffen 2020
DI 18.02.2020
Gasthaus Zum Höchwirt, Gottfried Feiertag
Graz-Weinitzen
Das legendäre Teufelsgeigentreffen findet heuer erstmals im GH Zum Höchwirt statt. Die originellsten Instrumente mit ihren SpielerInnen werden wieder mit dem „Geigateifl“ prämiert,
Das legendäre Teufelsgeigentreffen findet heuer erstmals im GH Zum Höchwirt statt. Die originellsten Instrumente mit ihren SpielerInnen werden wieder mit dem „Geigateifl“ prämiert, HarmonikaspielerInnen sind erwünschte und begehrte Gäste.

Mit: Ernst Fritz (vulgo BlizzFrizz)
       Gunther Hasewend (vulgo OberWelschTeufel)
       Christian Hartl (vulgo ErzbergerBĂĄlgfĂĄlter)
       Michael Reiter (vulgo Admonter Stiftsbradler)

Ort: Gasthaus Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz

Kosten: € 5,– / Keine Anmeldung erforderlich

Nächtigungsmöglichkeiten in der Umgebung:
Pension Scherwirt, Stattegger StraĂźe  135, 8045 Graz-Andritz
T. +43 316 691169

Haus Anna, Ursprungweg 101, 8045 Graz-Andritz T. +43 316 691253

Pension GĂĽnther, Radegunder StraĂźe 144, 8045 Graz-Andritz T. +43 316 691960

Termin:

DI 18.02.2020
14:00 Uhr
bis
DI 18.02.2020
20:00 Uhr
Gasthaus Zum Höchwirt, Gottfried Feiertag
8045 Graz-Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 (0) 316 / 691206
mehr Info... >>
Bis in die NĂĄcht - Singen und Musizieren in geselliger Runde
SA 14.03.2020
Kirchenwirt Aigen
Aigen im Ennstal
Die Aubichimusikanten Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer spielen und singen Lieder und Weisen, die in ihren Familien ĂĽberliefert, aufgrund ihrer lustigen und manchmal zweideutigen Texte aber oft
Die Aubichimusikanten Kaspar Fischbacher und Peter Windhofer spielen und singen Lieder und Weisen, die in ihren Familien ĂĽberliefert, aufgrund ihrer lustigen und manchmal zweideutigen Texte aber oft erst zu späterer Stunde gesungen wurden. 
Mit diesem Kurs wollen sie dazu beitragen, die Lieder und Musikstücke wieder dort zu verbreiten, wo sie herkommen: in Wirtshäusern und kleinen, geselligen Runden.

Mit: Kaspar Fischbacher, Peter Windhofer

Ort: Kirchenwirt Aigen, 8943 Aigen im Ennstal

Kosten: € 45,– (für Mitglieder € 35,–)

Quartierempfehlung bei Bedarf:
Kirchenwirt Aigen, T: +43 (0)3682 23310, E: info@kirchenwirt-aigen.at

Bis zum 31.1. ist ein Zimmerkontingent im Kirchenwirt für KursteilnehmerInnen vorreserviert – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

SA 14.03.2020
19:00 Uhr
bis
SA 14.03.2020
23:00 Uhr
Kirchenwirt Aigen
8943 Aigen im Ennstal
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volkskultur.Speed.Dating
DI 17.03.2020
Göstinger Hof
Graz
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt,
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
Volkskultur fĂĽr alle! Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt, die von den verschiedenen volkskulturellen Verbänden der Steiermark organisiert werden. Ziel dieses Volkskultur.Speed.Datings ist es, die StadtbewohnerInnen mit Volkskultur vertraut zu machen, zusammenzubringen und den kulturellen Austausch zu fördern. 

Das Steirische Volksliedwerk ist mit vier Terminen in den Bezirken Gösting, Mariatrost, Lend und Innere Stadt vertreten. 
Alle sind eingeladen mitzumachen, der Eintritt ist frei.

Termin 1
17. März 2020, 19 Uhr, Gösting: Harmonika-Schnupperkurs mit Wolfram Märzendorfer und Christian Hartl (Leihinstrumente vorhanden), Treffpunkt: Göstinger Hof, Anton-Kleinoscheg-Straße 74, 8051 Graz, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

weiter Termine:
6. August 2020, 18 Uhr, Mariatrost: Jodel-Schnupperkurs mit Daniel Fuchsberger in der Rettenbachklamm, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm* (Linie 1), keine Anmeldung erforderlich. 

28. Oktober 2020, 19 Uhr, Lend: SchlĂĽssellieder im SchlĂĽsselmuseum mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: Schell-Collection, WienerstraĂźe 10, 8020 Graz, keine Anmeldung erforderlich.

30. November 2020, 17 Uhr, Innere Stadt: Weihnachtslieder selber singen mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Steirischen Heimatwerk, Sporgasse 23, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich!

* Ersatz-Ort bei Schlechtwetter: Eisstockanlage ESV-Mariatrost, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Mariatrost (Endhaltestelle Linie 1). Auskunft bei unsicherer Wetterlage: +43 (0)316 908635

Die Reihe Volkskultur.Speed.Dating findet von Februar bis November abwechselnd in allen Grazer Bezirken statt. Alle genauen Termine und weitere Details finden sich auf: www.steirische-volkskultur.at

Termin:

DI 17.03.2020
19:00 Uhr
bis
DI 17.03.2020
0:00 Uhr
Göstinger Hof
8051 Graz
Anton-Kleinoscheg-StraĂźe 74
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs
SA 21.03.2020
Gasthaus Altes Fassl
Graz-Mariatrost
Sie steht fĂĽr die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs fĂĽr alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer
Sie steht für die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.
FĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.

Mit: Wolfram Märzendorfer und Reiner Zwanzleitner

Ort: Gasthaus Altes Fassl, FasslstraĂźe 24, 8044 Graz-Mariatrost
       T: +43 (0)664 5329270, E: anfrage@altes-fassl.at

Kosten: € 65,– / für Mitglieder € 50,–

Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur VerfĂĽgung
gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei der Kursgaststätte.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 

Foto(c)Ulrike Rauch


Termin:

SA 21.03.2020
10:00 Uhr
bis
SA 21.03.2020
17:00 Uhr
Gasthaus Altes Fassl
8044 Graz-Mariatrost
FasslstraĂźe 24
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Okarina, Mundharmonika und Maultrommel
FR 27.03.2020  -  SO 29.03.2020
Gasthof Mooswirt
Mooslandl/Lainbach
Kleine Instrumente ganz groĂź. Spielkurs fĂĽr Okarina (inkl. Baukurs), Mundharmonika und Maultrommel

Sie passen in fast jede Hosentasche und bieten erstaunliche musikalische
Kleine Instrumente ganz groĂź. Spielkurs fĂĽr Okarina (inkl. Baukurs), Mundharmonika und Maultrommel

Sie passen in fast jede Hosentasche und bieten erstaunliche musikalische Möglichkeiten, die oft unterschätzt werden: Ein Spielkurs fĂĽr Okarina, Mundharmonika und heuer erstmals auch Maultrommel. Wer Lust hat, kann auch seine eigene Okarina bauen und erhält diese nach dem Kurs fertig gebrannt zugeschickt. 

Mit: Edith und Kurt Posch (Okarina, Kursleitung)
       Brigitte Schaal (Okarina)
       Christian Hartl (Okarina)
       Herbert Krienzer (Mundharmonika fĂĽr Anfänger und mäßig
       Fortgeschrittene), 
       Wolf Janscha (Maultrommel)

Ort: Gasthof Mooswirt, 8931 Mooslandl 41 

Kosten: € 150,– (fĂĽr Mitglieder € 130,–) zzgl. € 32,– Material- und          
              Versandkosten beim Bau einer Okarina 
Quartier und Verpflegung ist direkt beim GH Mooswirt zu buchen:
Tel.: +43(0)3633 2592

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Termin:

FR 27.03.2020
18:00 Uhr
bis
SO 29.03.2020
13:00 Uhr
Gasthof Mooswirt
8931 Mooslandl/Lainbach
Mooslandl 41
Tel.: +43 (0) 3633 2592
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
A guate Mischung I Musikseminar
FR 24.04.2020  -  SO 26.04.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Seminar fĂĽr Steirische Harmonika, Klarinette, Okarina, Hackbrett und Begleitinstrumente (Gitarre, Kontrabass, Tuba/Posaune)

Nicht nur eine gute, sondern eine unwiderstehliche Mischung
Seminar fĂĽr Steirische Harmonika, Klarinette, Okarina, Hackbrett und Begleitinstrumente (Gitarre, Kontrabass, Tuba/Posaune)

Nicht nur eine gute, sondern eine unwiderstehliche Mischung soll der Zusammenklang der oben genannten Instrumente ergeben. Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten soll auch die Lust zur Improvisation und zum gemeinsamen Musizieren geweckt und gefördert werden. 

Einzelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene sowie Gruppenunterricht für bestehende Gruppen. Am Abend wird frei musiziert.

Mit: WARTELISTE: Peter Brunner (Harmonika, Trompete, FlĂĽgelhorn)
       Anton Gmachl sen. (Klarinette, Steirische Harmonika)
       WARTELISTE: Michael Reiter (Steirische Harmonika, Posaune,
       Hackbrett, Kontrabass, Gitarre), 
       WARTELISTE: Christian Hartl (Steirische Harmonika, Tuba, Okarina) 

Datum: 24.–26. April 2020, Fr. 18 Uhr (Anreise: 16 Uhr)–So. 13 Uhr
Ort: Schallerwirt, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,- (für Mitglieder: € 115,-)
Anmeldeschluss: 15. April
         
Quartier & Verpflegung ist selbst zu buchen: Schallerwirt
Tel.: +43 (0)3535 / 8334, info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Foto(c)Reiner Zwanzleitner
Termin:

FR 24.04.2020
18:00 Uhr
bis
SO 26.04.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musik für Singvögel und Tanzmäuse
SA 02.05.2020
JUFA Hotel Leibnitz
Leibnitz
Ein Familienmusiktag 

Gemeinsam mit ihren Eltern erleben Kinder auf spielerische Art und Weise einen ersten Einstieg in die Welt der Musik. Die Begeisterung und Lust am Singen,
Ein Familienmusiktag 

Gemeinsam mit ihren Eltern erleben Kinder auf spielerische Art und Weise einen ersten Einstieg in die Welt der Musik. Die Begeisterung und Lust am Singen, Tanzen und Musizieren steht dabei im Vordergrund. Fingerspiele fĂĽr die Kleinsten, traditionelle und neue Kinderlieder sowie das vielfältige elementare Orff-Instrumentarium sorgen dabei fĂĽr musikalischen SpaĂź. Am Ende des Tages werden lauter kleine und groĂźe Singvögel und Tanzmäuse durch den Raum flitzen. 
FĂĽr Erwachsene mit Kindern von 3 bis 6 Jahren. 
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mit: Kathrin Ully u.a.

Datum: 2. Mai 2020, 9:30–15:30 Uhr (mit Mittagspause)
Ort: JUFA Hotel Leibnitz, Klostergasse 37, 8430 Leibnitz

Kosten: Erwachsene: € 40,– (für Mitglieder € 35,–)
              Kinder: € 8,– (fĂĽr Mitglieder: € 5,–)
Anmeldeschluss: 31. März

Mittagessen vor Ort zu familienfreundlichen JUFA-Preisen möglich. Quartierempfehlung bei Bedarf (selbst zu buchen): JUFA Leibnitz, E: r.leibnitz@jufa.eu, T: +43 (0)57 083 420

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

SA 02.05.2020
9:30 Uhr
bis
SA 02.05.2020
15:30 Uhr
JUFA Hotel Leibnitz
8430 Leibnitz
Klostergasse 37
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Geigentreffen beim Höchwirt
FR 08.05.2020
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
Graz-Weinitzen
Als Vorbereitung auf den bevorstehenden Geigentag in Neudorf bei Ilz wird in bewährtem Ambiente beim Höchwirt wieder einen Abend lang musiziert und aufgegeigt.

Ein gemĂĽtliches
Als Vorbereitung auf den bevorstehenden Geigentag in Neudorf bei Ilz wird in bewährtem Ambiente beim Höchwirt wieder einen Abend lang musiziert und aufgegeigt.

Ein gemütliches Zusammenkommen und Aufspielen – nicht nur, aber vor allem auch für Geigerinnen und Geiger.

Mit: Kurt Scholz, Daniel Fuchsberger u.a.

Datum: 8. Mai 2020, ab 16 Uhr

Ort: Gasthaus  Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz-Weinitzen

Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich. 
Kommen, Mitspielen, Zuhören.

Foto(c)Ulrike Rauch
Termin:

FR 08.05.2020
16:00 Uhr
bis
FR 08.05.2020
0:00 Uhr
Gasthaus »Zum Höchwirt« Gottfried Feiertag
8045 Graz-Weinitzen
Zösenberg 6
mehr Info... >>
Hackbrett & Zitherkurs
SA 09.05.2020
Wirtshaus Höllerhansl
Stainz
Ein musikalischer Saitensprung fĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ob erste Musizierversuche oder Erweiterung des eigenen Könnens, ob Melodien, Begleitung oder
Ein musikalischer Saitensprung fĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Ob erste Musizierversuche oder Erweiterung des eigenen Könnens, ob Melodien, Begleitung oder Improvisation: Unsere kompetenten Referenten helfen Ihnen auf die (Saiten-)Sprünge. Tageskurs für Hackbrett und Zither.

Mit: Johannes Rohrer (Zither)
        Marion Maier-Ghanaviztchi (Hackbrett)

Datum: 9. Mai 2020, 10–17 Uhr

Ort: Wirtshaus Höllerhansl, Rachling 24a, 8510 Stainz, 
        T: +43 (0)3463 2240, E: info@wirtshaus-hoellerhansl.at

Kosten: € 65,– (für Mitglieder € 50,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 60,- (für Mitglieder € 45,-)

Quartierempfehlung bei Bedarf: Wirtshaus Höllerhansl, T: +43 (0)3463 2240

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.  


Termin:

SA 09.05.2020
10:00 Uhr
bis
SA 09.05.2020
17:00 Uhr
Wirtshaus Höllerhansl
8510 Stainz
Rachling 24 a
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt
FR 22.05.2020  -  SO 24.05.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 22.05.2020
12:30 Uhr
bis
SO 24.05.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
mehr Info... >>
Ilzer Geigentag 2020
SA 06.06.2020  -  SO 07.06.2020
Ilzer Geigentag
Neudorf bei Ilz
Ein Fest für alle, die gerne selber musizieren, singen, tanzen oder einfach gerne zuhören und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Ein ganzer Ort wird Bühne mit vielen
Ein Fest für alle, die gerne selber musizieren, singen, tanzen oder einfach gerne zuhören und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. Ein ganzer Ort wird Bühne mit vielen musikalischen und kulinarischen Stationen.

Mit Workshops, Tanzboden, Wortgottesdienst, FrĂĽhschoppen u.v.m. 

Datum: 6.–7. Juni 2020, Sa. ab 10 Uhr (Workshops) bzw. 
            12:30 Uhr, So. ab 9:30 Uhr (Messe)

Ort: 8262 Neudorf bei Ilz

Informationen & Kontakt: T: +43 (0)676 3433298, 
                        E: herwig.reichl@haemosan.com, www.geigentag.at    
                        Facebook: @Geigentag

Veranstalter: GAUDIUM – Verein zur Forderung vielsa(e)itiger Musik 
                                          und Kultur

Foto(c)Manfred Zimmermann
Termin:

SA 06.06.2020
10:00 Uhr
bis
SO 07.06.2020
17:00 Uhr
Ilzer Geigentag
8262 Neudorf bei Ilz
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt
FR 12.06.2020  -  SO 14.06.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 12.06.2020
12:30 Uhr
bis
SO 14.06.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
mehr Info... >>
A guate Mischung II - Musikseminar beim Kölblwirt
FR 19.06.2020  -  SO 21.06.2020
Gasthaus Kölblwirt
Johnsbach
Seminar fĂĽr Zither, Melodie- und Begleitgitarre, Kontrabass und Steirische Harmonika
Ein Seminarwochenende bei dem vor allem Saiteninstrumente den Ton angeben. Neben der Verbesserung
Seminar fĂĽr Zither, Melodie- und Begleitgitarre, Kontrabass und Steirische Harmonika
Ein Seminarwochenende bei dem vor allem Saiteninstrumente den Ton angeben. Neben der Verbesserung der technischen Fertigkeiten und dem Erlernen ĂĽberlieferter und neuerer VolksmusikstĂĽcke, soll auch die Lust zur Improvisation und zum Zusammenspiel mit anderen Instrumenten geweckt und gefördert werden. 
Für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mit: Wolfgang Pichler (Zither, Steirische Harmonika)
       Gunther Kalcher (Kontrabass, Melodie- und Begleitgitarre)
       Michael Reiter (Kontrabass, Gitarre, Steirische Harmonika)
       Christian Hartl (Steirische Harmonika)

19.–21. Juni 2020, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. 13 Uhr

Ort: Kölblwirt, Johnsbach 65, 8912 Johnsbach

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,– (für Mitglieder: € 115,–)
Anmeldeschluss: 8. Juni
              
Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: Kölblwirt, Tel. +43 (0) 3611 / 216, koelblwirt@aon.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 19.06.2020
18:00 Uhr
bis
SO 21.06.2020
13:00 Uhr
Gasthaus Kölblwirt
8912 Johnsbach
Johnsbach 65
Tel.: +43 (0)3611 216
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. AlmrauschblĂĽte
FR 26.06.2020  -  SO 28.06.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 26.06.2020
12:30 Uhr
bis
SO 28.06.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
mehr Info... >>
¡sing! 2. Singtag des Steirischen Volksliedwerks
SA 04.07.2020

Das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsamen Singen steht wieder im Mittelpunkt unseres Singtags, der heuer im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 rund um den Mariahilferplatz in Graz stattfindet.
Das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsamen Singen steht wieder im Mittelpunkt unseres Singtags, der heuer im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 rund um den Mariahilferplatz in Graz stattfindet. Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Frage, wie die Stadt singt und klingt und dabei wollen wir Jung und Alt zum Mitmachen anregen. 
Zu den Programmpunkten zählen (Mit-)Singkurse zu verschiedenen Themen, Gesangs- und Musikaufführungen verschiedenster lokaler Gruppen, Sängerinnen und Sänger sowie musikalische Stadtspaziergänge. Ein Singtag für Groß und Klein, für Gesangserfahrene und Einsteiger.

Im Anschluss (ab 17:00) findet unter dem Titel „Volkskultur in Bewegung“ – mit Publikums-Beteiligung – eine Präsentation der steirischen volkskulturellen Verbände statt, die in einer gemeinsamen Interaktion nach einem Arrangement von Reinhard Summerer gipfelt.

Datum: Samstag, 4. Juli 2020, ab 10:00
Ort: Graz, Mariahilferplatz und Umgebung

Eintritt frei!

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ 
Yehudi menuhin
Termin:

SA 04.07.2020
10:00 Uhr
bis
SA 04.07.2020
0:00 Uhr


mehr Info... >>
Steirischer Harfenkurs
SO 12.07.2020  -  SA 18.07.2020
Fachschule Schloss Stein
Fehring
Bereits zum 35. Mal bieten wir den Steirischen Harfenkurs an, der so beliebt ist, dass er meist nach kürzester Zeit ausgebucht ist. Das Kursangebot reicht von alpenländischer,
Bereits zum 35. Mal bieten wir den Steirischen Harfenkurs an, der so beliebt ist, dass er meist nach kürzester Zeit ausgebucht ist. Das Kursangebot reicht von alpenländischer, irischer und lateinamerikanischer Musik bis hin zur Unterhaltungs- und Popmusik und ist für alle Altersgruppen, Niveaus und Harfentypen ausgerichtet.

Mit: Andrea Hampl (Kursleitung)
        Annemarie Fritz
        Christine Leibbrand-KĂĽgerl
        Michal Matejcik
        Sarah Metzler
 
Datum: 12.–18. Juli 2019, So. 12:30–Sa. ca. 9:30 Uhr

Ort: Fachschule Schloss Stein St. Martin, 8350 Fehring
        T: +43 (0)3155 2336, www.fachschule-schlossstein.at

Kosten:
€ 225,– (für Mitglieder: € 205,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 195,– (für Mitglieder: € 175,–)

ONLINE-ANMELDUNG HIER AB 2. MĂ„RZ, 8 UHR 
Anmeldeschluss: 31. Mai

Verpflegungs- bzw. Nächtigungskosten sind vor Ort zu bezahlen.
Vollpensionspauschale: Erwachsene 200,– /Kinder 150,–; obligatorische Verpflegungskosten für extern wohnende TeilnehmerInnen: 108,– / 72,–

EXTRA: Harfenbaukurs mit André Schubert – Anmeldungen & Infos: Sarah Metzler, E: sarah.metzler@gmx.at

Foto(c)Andrea Hampl
Termin:

SO 12.07.2020
12:30 Uhr
bis
SA 18.07.2020
9:30 Uhr
Fachschule Schloss Stein
8350 Fehring
mehr Info... >>
Alphorn- und Weisenbläserkurs
SA 18.07.2020  -  SO 19.07.2020
Präbichlerhof
Vordernberg
Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente direkt am Präbichl bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten:
Archaischer Klang in vielerlei Gestalt
Mitten im alpinen Bilderbuch-Ambiente direkt am Präbichl bieten wir zwei Musizierformen an, die nicht besser in diese Gegend passen könnten: Alphornspielen und Weisenblasen. 

Mit dem Allgäuer Alphornvirtuosen Franz SchĂĽssele und Josef Fuchsberger haben wir zwei absolute Experten dafĂĽr gefunden. 

Notenkenntnisse sind zwar vorteilhaft, aber nicht erforderlich. Der Alphornkurs wird ab 12 Teilnehmern in eine Anfänger- und eine Fortgeschrittenengruppe geteilt. Gespielt wird dabei mit Alphörnern in F, Leihinstrumente stehen zur VerfĂĽgung. 

Inhalte Alphorn:
- Training der bläserischen Grundlagen
- Einstudieren von StĂĽcken 
- Stilistik & Eigenheiten des traditionellen Alphornspiels 
- Das Alphorn in unterschiedlichen Musikstilen 
- Zusatzangebot: Didgeridootechnik auf dem Alphorn 
 
Inhalte Weisenbläser:
- EinblasĂĽbungen & bläserische Grundlagen 
- Stilistik des Weisenblasens
- Erarbeitung verschiedener Weisen (einzeln oder in der Gruppe)

Mit: Franz SchĂĽssele (Alphorn)
       Josef Fuchsberger (Weisenblasen)

Datum: 18.–19. Juli 2020, Sa. 10 Uhr–So. ca. 15 Uhr
Ort: Präbichlerhof, Grübl 6, 8794 Vordernberg

Kosten: € 130,– (für Mitglieder*: € 105,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 115,– (für Mitglieder*: € 95,–)

*FĂĽr Mitglieder des Blasmusikverbands gilt bei dieser Veranstaltung ebenfalls der Mitgliederpreis

Anmeldeschluss: 29. Juni

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Präbichlerhof, T: +43 (0)3849 21960, E: info@praebichler-hof.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

SA 18.07.2020
10:00 Uhr
bis
SO 19.07.2020
15:00 Uhr
Präbichlerhof
8794 Vordernberg
GrĂĽbl 6
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musikwerkstatt Cuvée 2020
MO 20.07.2020  -  SO 26.07.2020
Kniely Haus
Leutschach an der WeinstraĂźe
Kreatives Musizieren an der WeinstraĂźe
Die Musikwoche mit den Schwerpunkten Volksmusik, Weltmusik und Klassik ermöglicht musikalische Fortbildung für MusikerInnen, MusikschülerInnen,
Kreatives Musizieren an der WeinstraĂźe
Die Musikwoche mit den Schwerpunkten Volksmusik, Weltmusik und Klassik ermöglicht musikalische Fortbildung fĂĽr MusikerInnen, MusikschĂĽlerInnen, MusikstudentenInnen und Musikbegeisterte. 

Das Besondere liegt im Detail: Die DozentInnen unterrichten ihre Schwerpunkte (Volksmusik, Weltmusik oder Klassik) unter Berücksichtigung der musikalischen Fertigkeiten der einzelnen TeilnehmerInnen im Einzel- und Gruppenunterricht. Zusätzlich werden gemeinsame Projekte erarbeitet, welche alle Ausbildungsrichtungen zusammenführen.

Datum: 20.–26. Juli 2020
Ort:
Kniely Haus, Arnfelser StraĂźe 10, 8463 Leutschach
Anmeldung & Info: T: +43 (0)676 3383540, www.knielyhaus.at

Veranstalter: Musikwerkstatt Cuvée
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kniely Haus statt.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

MO 20.07.2020
0:00 Uhr
bis
SO 26.07.2020
0:00 Uhr
Kniely Haus
8463 Leutschach an der WeinstraĂźe
ArnfelserstraĂźe 10
Webseite
Email
mehr Info... >>
Volksmusikseminar St. Gallen
FR 24.07.2020  -  SO 26.07.2020
Gasthof Hensle
St. Gallen
Ein mitreiĂźendes Musizierwochenende in traumhafter Umgebung
An diesem Wochenende wird der gesamte Ortskern von St. Gallen wieder in eine Klangwolke getaucht. Bei namhaften ReferentInnen
Ein mitreiĂźendes Musizierwochenende in traumhafter Umgebung
An diesem Wochenende wird der gesamte Ortskern von St. Gallen wieder in eine Klangwolke getaucht. Bei namhaften ReferentInnen aus dem Alpenraum kann man neue sowie ĂĽberlieferte StĂĽcke erlernen, Tipps zu Technik und Ausdruck holen sowie Erfahrungen im Ensemblespiel sammeln. 
Im Vordergrund steht natürlich die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren. Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Fortgeschrittene, es wird wieder für jede Musikantin und jeden Musikanten etwas dabei sein.

Mit: Christian Hartl (Harmonika, Tuba, Okarina, [Bläser-]Ensembles)
        Wolfgang Pichler (Harmonika, Zither, Okarina, Ensembles)
        Michael Dumfart (Klarinette, Gesangsensembles,      
                                    [Klarinetten-]Ensembles), 
        Petra Humpel (Harmonika, chromatisches Hackbrett,  
                               [Saiten-]Ensembles)
        Christoph Koegeler (Kontrabass, Gitarre, diaton. und chrom. 
                                         Hackbrett, [Saiten-]Ensembles)
        Theresa Maier (Harmonika, Ensembles)
        Helmut Niederwieser (Harmonika, Harfe, Ensembles)
        Michael Weissensteiner (Harmonika, FlĂĽgelhorn, Posaune,
                                                [Bläser-]Ensembles, Organisation)
        Maria Loibner (Organisation, gemeinsames Singen und Volkstanzen)

Datum: 24.–26. Juli 2020, Fr. 18 Uhr (Anreise: ab 16 Uhr) bis So. 13 Uhr

Ort: Gasthof Hensle, Markt 43, 8933 St. Gallen

Kosten: € 150,– (für Mitglieder € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,– (für Mitglieder € 115,–)

Anmeldeschluss: 31. Mai

GroĂźe Abendveranstaltung auf der Burg Gallenstein am Samstag, 
25. Juli, 19:30 Uhr; Eintritt frei.

Quartier & Verpflegung (selbst zu buchen): GH Hensle, T: +43 (0) 03632 7171, E: office@hensle.at, www.hensle.at 
Termin:

FR 24.07.2020
18:00 Uhr
bis
SO 26.07.2020
13:00 Uhr
Gasthof Hensle
8933 St. Gallen
Markt 43
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
FrĂĽhschoppen im Freilichtmuseum
SO 02.08.2020
Freilichtmuseum StĂĽbing
StĂĽbing
Ein Fest mit zahlreichen Musikgruppen und Musikkapellen, bei dem die historischen Hauslandschaften zum Klingen gebracht werden. Die BesucherInnen können mitmusizieren, tanzen und singen, aber auch
Ein Fest mit zahlreichen Musikgruppen und Musikkapellen, bei dem die historischen Hauslandschaften zum Klingen gebracht werden. Die BesucherInnen können mitmusizieren, tanzen und singen, aber auch die Harmonie der Museumslandschaft und der Natur genieĂźen. 

Datum: 2. August 2020, 11–17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)

Ort: Ă–sterreichisches Freilichtmuseum StĂĽbing, Enzenbach 32, 
        8114 StĂĽbing

Weitere Veranstaltungen im Freilichtmuseum (Auswahl):
3.4. Palmbuschenbinden
17.5. Kirtag
7.6. Kindererlebnistag
27.9. Erlebnistag
14.11. Martiniloben
28.11., 29.12., 5.12., 6.12. TannengraĂź und Lebzeltstern  
           mit offenem Weihnachtsliedersingen und Volksliedwerk-Stand
           im Haus GroĂźschrotter

Weitere Informationen: www.freilichtmuseum.at
Termin:

SO 02.08.2020
11:00 Uhr
bis
SO 02.08.2020
17:00 Uhr
Freilichtmuseum StĂĽbing
8114 StĂĽbing
Enzenbach 32
Tel.: +43 (0)3124 53700
Webseite
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. Pilzzeitmusi
FR 21.08.2020  -  SO 23.08.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 21.08.2020
12:30 Uhr
bis
SO 23.08.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
mehr Info... >>
Von Sennerinnen, WildschĂĽtzen und Scherzbolden...
FR 28.08.2020  -  SO 30.08.2020
Alpengasthof Grimmingblick
Donnersbach
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung
Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte Beispiele
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung
Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte Beispiele (natürlich andere als in den Vorjahren) wollen wir in den zweieinhalb Tagen kennenlernen und gemeinsam singen. Jene, die ein Instrument spielen, verfeinern den Gesang durch die im Kurs erarbeitete Begleitung.

Zielgruppen: 
SängerInnen - keine Vorkenntnisse erforderlich
MusikantInnen - Voraussetzungen: Harmonika: mäßige bis fortgeschrittene                             Kenntnisse; Gitarre: Anfänger bis Fortgeschrittene

Mit: Herbert Krienzer, Nikola Laube (Gesang)
       Reinhold Schmid (Gitarre)
       Reiner Zwanzleitner (Harmonika)
       Weitere Instrumente auf Anfrage (Zither …)

Datum: 28.–30. August 2020, Fr. 9:30 Uhr–So. ca. 11 Uhr

Ort:  Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953 
         Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683/8105, www.grimmingblick.at

Kosten: € 155,– (für Mitglieder: € 135,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 140,– (für Mitglieder: € 125,–)

Anmeldeschluss: 14. August     

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953 Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683 / 8105, info@grimmingblick.at, www.grimmingblick.at
Halbpension im Doppelzimmer: € 120,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 20,-
Bezahlung am Kursort; Ă„nderungen bei Quartierkosten vorbehalten

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.





Termin:

FR 28.08.2020
9:30 Uhr
bis
SO 30.08.2020
11:00 Uhr
Alpengasthof Grimmingblick
8953 Donnersbach
Auf der Planneralm 18
Tel.: +43 (0) 3683 / 81 05
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusik im Gebirge - 3. Obersteirisches „Hüttenseminar“
FR 04.09.2020  -  SO 06.09.2020
AustriahĂĽtte
Ramsau
Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer Volksmusikstücke, das Finden und Lernen von
Volksmusik und Volkslied in gemĂĽtlicher HĂĽttenatmosphäre auf ĂĽber 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer VolksmusikstĂĽcke, das Finden und Lernen von zweiten und dritten Stimmen sowie auswendiges gemeinsames Musizieren und Singen. 

Neben Harmonika, Hackbrett, Harfe und Gitarre werden viele weitere Instrumente unterrichtet, die in der alpenländischen Volksmusik gut einsetzbar sind.

Mit: Richard Huber (Zither, Harmonika, Gitarre)
        Lukas Bahngruber (Posaune, Tenorhorn, Tuba, Harmonika)
        Christina Fischbacher (Hackbrett, Kontrabass, Klarinette)
        Lisa Hörzer (Harfe, Geige, Bratsche, Streichinstrumente)
        Simon Haitzmann (Harmonika, FlĂĽgelhorn)

Datum: 4.–6. September 2020, Fr. 17 Uhr–So. ca. 13 Uhr

Ort: AustriahĂĽtte, Schildlehen 48, p/A TĂĽrlwandhĂĽtte, 
       8972 Ramsau am Dachstein

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,– (für Mitglieder: € 115,–)

Anmeldeschluss: 28. August
Die AustriahĂĽtte ist zu FuĂź erreichbar, ein Gepäck-Instrumententransport wird am Freitag um ca. 16 Uhr organisiert. 
RĂĽckfragen: Richard Huber, T: +43 (0)664 9209523.

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: ca. € 30,– /Person/Nacht im DZ. Austriahütte, T: +43 (0)676 7063836, E: info@austriahuette.at
www.austriahuette.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.


Termin:

FR 04.09.2020
17:00 Uhr
bis
SO 06.09.2020
13:00 Uhr
AustriahĂĽtte
8972 Ramsau
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Aufsteirern 2020
SO 20.09.2020
Aufsteirern Volksliedwerk in der Landhausgasse
Graz
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Heuer sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Heuer sind wir erstmals im Bischofshof zu finden, in Kooperation mit der Diözese Graz Seckau. Wir setzen einen musikalisch-gemĂĽtlichen Kontrapunkt zum Trubel in der Herrengasse laden und zum Verweilen, Zuhören und Mitsingen ein. 

Offene Singkurse gehören ebenso zum Programm wie das stimmungsvolle Andachtsjodeln in der Stadtpfarrkirche. 

Datum: 20. September 2020

Ort: Bischofshof, Graz (Zugang ĂĽber Bischofsplatz)

Das genaue Programm wird rechtzeitig auf unserer Homepage bekanntgegeben

Grazer Innenstadt, alles bei freiem Eintritt. Wir freuen uns auf Sie!

Foto(c)Eva Heizmann
Termin:

SO 20.09.2020
10:00 Uhr
bis
SO 20.09.2020
19:00 Uhr
Aufsteirern Volksliedwerk in der Landhausgasse
8010 Graz
mehr Info... >>
Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs
SA 26.09.2020
Hotel Restaurant Perschler
Rattenberg bei Fohnsdorf
Sie steht fĂĽr die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs fĂĽr alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer
Sie steht für die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.
FĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.

Mit: Wolfram Märzendorfer, Christoph Koegeler, Lisa Schwarz

Ort: Hotel Restaurant Perschler, LandstraĂźe 14, 8753 Rattenberg bei
       Fohnsdorf, T: +43 (0)3573 34204, E: office@gasthof-perschler.at

Kosten: € 65,– (für Mitglieder € 50,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 60,– (für Mitglieder € 45,–)

Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur VerfĂĽgung
gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei der Kursgaststätte.
Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Foto(c)Ulrike Rauch
Termin:

SA 26.09.2020
10:00 Uhr
bis
SA 26.09.2020
17:00 Uhr
Hotel Restaurant Perschler
8753 Rattenberg bei Fohnsdorf
LandstraĂźe 14
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
30. Treffen der Dudelsack- & Drehleierspieler
FR 02.10.2020  -  SO 04.10.2020
Schloss Limberg
Schwanberg
Zum 30. Mal findet diesmal das beliebte Steirische Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler statt. Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse.
Zum 30. Mal findet diesmal das beliebte Steirische Treffen der Dudelsack- und Drehleierspieler statt. Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston geerdeten Melodien drängen zur oftmaligen Wiederholung und ermutigen zu Variation und Improvisation. Das romantische Ambiente von Schloss Limberg unterstĂĽtzt die Begegnung mit dieser auĂźergewöhnlichen Musik. 

Für mehrere Dudelsackarten und Drehleier – Anfänger und Fortgeschrittene. Andere Melodieinstrumente auf Anfrage

Leitung:  Sepp Pichler (Schäferpfeife: Tel. +43 (0)676 / 627286 
und weitere ReferentInnen:  
Thomas Rezanka (Hümmelchen und Schäferpfeife – auch Anfänger)
Erich Lippitsch (HĂĽmmelchen)
Anna Barbara Wagner (Bock)
Helmut Eberl & Nupi Jenner (Drehleier)

Ort: Schloss Limberg, 8541 Schwanberg
        Start Freitag ab 16 Uhr: Quartier beziehen, 
        18 Uhr: Abendessen
        19:15 Uhr: Kursbeginn, bis Sonntag, 12 Uhr,            
        anschlieĂźend  Mittagessen

Hinweis: Kurse kommen erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen zustande.

Leihinstrumente auf Anfrage (begrenzte StĂĽckzahl): GebĂĽhr: € 25,- (Info beim Kursleiter)

Kosten:  € 120,- (fĂĽr Mitglieder € 105,-)
Frühbucherpreis bis 31.3.: € 110,- (für Mitglieder € 90,-)
         
Vollpension auf Schloss Limberg (Mehrbettzimmer): € 39,50 Person/Nacht. Bettwäsche: € 8,50. Auch nur Nächtigung oder nur Essen möglich. Die Unterkunft wird mit der Kursanmeldung reserviert und ist von jedem Teilnehmer vor Ort zu bezahlen.

Anmeldeschluss: 21. September 


Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Termin:

FR 02.10.2020
18:00 Uhr
bis
SO 04.10.2020
12:00 Uhr
Schloss Limberg
8541 Schwanberg

Tel.: +43 (0) 676 / 62 72 862 ***** Hinweis: Infobrief folgt per Email. *****
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. 4 Buam
FR 02.10.2020  -  SO 04.10.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 02.10.2020
12:30 Uhr
bis
SO 04.10.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
mehr Info... >>
21. Weisen- und Echobläsertreffen am Leopoldsteinersee
SA 03.10.2020
Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee
Eisenerz
Beim Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee treffen sich alljährlich Echo- und Weisenbläsergruppen aus ganz Österreich und spielen rund um den See auf.
Als zusätzliches
Beim Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee treffen sich alljährlich Echo- und Weisenbläsergruppen aus ganz Österreich und spielen rund um den See auf.
Als zusätzliches Rahmenprogramm werden ein musikalischer Tandem-Paragleitflug von der Seemauer sowie Echoblasen am See auf der Zille und auf dem Floß geboten.

Datum: 3. Oktober 2020, 12–17 Uhr

Ort: Leopoldsteinersee, SeestraĂźe 13, 8790 Eisenerz

Weitere Informationen: Heribert Kranz, T: +43 (0)664 75045753

Veranstalter: Stadtmusikkapelle Eisenerz

Foto: Steiermark Tourismus/Gery Wolf

Termin:

SA 03.10.2020
12:00 Uhr
bis
SA 03.10.2020
17:00 Uhr
Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee
8790 Eisenerz
SeestraĂźe 13
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. Erntedank
FR 09.10.2020  -  SO 11.10.2020
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen
Die Kombination der unberührten Landschaft der Steirischen Krakau mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot bringt jedes Jahr Seminar-Stammgäste aus dem ganzen Alpenland in diesen schönen Teil der Schladminger Tauern.
Auch im 21. Jahr werden die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt wieder neue Aspekte und Angebote bringen. Es bleibt im Volksmusikbereich bei der Variante mit Vollpension und 4 Lerneinheiten zu je 45 Minuten bei einer/m unserer geprüften Referenten/innen. Und das gemeinsame Spiel am Abend von Referenten und Teilnehmern, auch das bleibt. Neu ist das Angebot, von einer bekannten Volksmusikgruppe unterrichtet und betreut zu werden: Zugesagt haben die „4 Buam“, unsere Spitzenformation aus der Steiermark. Andreas, Christoph, Michi und Raphael werden im Oktober bei uns sein. Sie sind anerkannt gute Volksmusiklehrer und überzeugen als Musikanten.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige Volksmusiklehrer/ innen: Johanna Knabl, Barbara Weber, Corinna Kiegerl, Willi Kapper, Peter Brunner, Hans & Christina Klieber, Michi Reiter, Michi Weissensteiner und die „4 Buam“.
Die Zuteilung der Referenten je Termin ist auf unserer Homepage www.schallerwirt.at unter „Volksmusikseminare“ zu finden.

Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch, chromatisch), Begleitgitarre, Melodiegitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die Teilnehmer/innen gemeinsam mit den Referenten/innen.
Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten, 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 300,– im DZ/Appartement und € 320,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 09.10.2020
12:30 Uhr
bis
SO 11.10.2020
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
mehr Info... >>
Musi, Hetz und FrĂĽhstĂĽcksei
FR 13.11.2020  -  SO 15.11.2020
Pension GeiĂźler
Oberwölz
Volksmusikseminar Oberwölz  
Ein ausgewähltes steirisches ReferentInnenteam lädt zum Volksmusizier- Seminarwochenende nach Oberwölz. Ob es um das Erlernen überlieferter und
Volksmusikseminar Oberwölz  
Ein ausgewähltes steirisches ReferentInnenteam lädt zum Volksmusizier- Seminarwochenende nach Oberwölz. Ob es um das Erlernen überlieferter und neuer Volksmusikstücke geht, um Tipps zu Technik und Ausdruck, um Erfahrung im Zusammenspiel oder einfach um den Spaß am gemeinsamen Singen und Musizieren: Hier sind Sie richtig! Für Anfänger und Fortgeschrittene.

ReferentInnen: Christian Hartl (Steirische Harmonika, Tuba, 
                          Okarina, Gesang)      
                          Raphael KĂĽhberger (Steirische Harmonika, Geige, 
                          Gitarre, Gesang)
                          Michael Reiter (Steirische Harmonika, Posaune, 
                          Gitarre, Kontrabass, Gesang)

Datum:13.–15. November 2020
             Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–So. ca. 13 Uhr
Ort: Pension Geißler, Sonnleiten 76, 8832 Oberwölz

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 135,– (für Mitglieder: € 115,–)
Anmeldeschluss: 30. Oktober

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:

Pension GeiĂźler, T: +43 (0)3581 7200, E: pension.geissler@aon.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

FR 13.11.2020
18:00 Uhr
bis
SO 15.11.2020
13:00 Uhr
Pension GeiĂźler
8832 Oberwölz
Sonnleiten 76
Tel.: +43 (0)3581 7200
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
PĂĄschen und Gstanzlsingen
FR 16.10.2020
Café Die Glocke
Oberfeistritz
Mia PĂĄschen und Gstanzln den ganzn NachmittĂĄg
wann ’s sei muass so lang bis die Uhr zwolfe schlåg!

Unter fachmännischer Einweisung von Franz Lemmerer jun. und Franz
Mia PĂĄschen und Gstanzln den ganzn NachmittĂĄg
wann ’s sei muass so lang bis die Uhr zwolfe schlåg!

Unter fachmännischer Einweisung von Franz Lemmerer jun. und Franz Lemmerer sen. (Lemmerer Trio) wagen wir uns an die hohe Kunst des Påschens heran. Und die dazugehörigen Gstanzln dürfen natürlich auch nicht fehlen. Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Mit: Franz Lemmerer jun. und Franz Lemmerer sen.

Ort: CafĂ© Die Glocke, Oberfeistritz 238, 8184 Oberfeistritz

Kosten:
€ 35,– (für Mitglieder: € 25,–)
Frühbucherpreis bis 31.3.: € 30,- (für Mitglieder: € 20,-)

Anmeldeschluss: 7. Oktober

Quartier bei Bedarf:  CafĂ© Die Glocke, +43 (0)664 3218352

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

FR 16.10.2020
18:00 Uhr
bis
FR 16.10.2020
21:00 Uhr
Café Die Glocke
8184 Oberfeistritz
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musikantenwoche Mariazell
SO 25.10.2020  -  FR 30.10.2020
Musikantenwoche Mariazell
Mariazell
Jodeln, Jauchzen, Singen, Musizieren, Tanzen und „Zuwibradln“!

Die malerische Herbstlandschaft im Mariazeller Land lädt förmlich dazu ein, sich in der Wahlheimat Erzherzog Johanns
Jodeln, Jauchzen, Singen, Musizieren, Tanzen und „Zuwibradln“!

Die malerische Herbstlandschaft im Mariazeller Land lädt förmlich dazu ein, sich in der Wahlheimat Erzherzog Johanns der traditionellen alpenländischen Volksmusik zu widmen. An insgesamt fĂĽnf Tagen wird an Feinheiten fĂĽr das Spiel in Ensembles gearbeitet, im Einzelunterricht das eigene Können verbessert, im Wirtshaus bei Stammtischen aufgespielt, die Frage der passenden Musik und der richtigen Tanzschritte bei einem Tanzfest geklärt und der optimale Gipfeljodler auf einer der Almen gesungen. 

Den Abschluss bildet eine musikalische Andacht in der Basilika Mariazell – dem bedeutendsten Wallfahrtsort Österreichs.

Teilnahme ab 16 Jahren möglich, Grundkenntnisse erforderlich. Mindestteilnehmeranzahl 50 Personen.

Mit: Christina Fischbacher
       Kaspar Fischbacher
       Raphael KĂĽhberger
       Quirin Kaiser
       Marie-Theres Fehringer
       Reinhard Gusenbauer u.a.

25.–30. Oktober 2020 (Herbstferien), So. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)–Fr. nach dem Mittagessen

Ort: Aktivhotel WeiĂźer Hirsch, Wiener StraĂźe 6, 8630 Mariazell
Kosten: € 489,– inkl. Ăśbernachtung im Hotel****, FrĂĽhstĂĽck, 
              Mittagessen, Abendessen (VP)
              Mitglieder beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 470,--
oder
Kosten: € 189,- OHNE Ăśbernachtung/Verköstigung 
              Mitglieder beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 170,- 

Anmeldeschluss: 21. September

Veranstalter: Mariazeller Land GmbH in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk

Termin:

SO 25.10.2020
18:00 Uhr
bis
FR 30.10.2020
13:00 Uhr
Musikantenwoche Mariazell
8630 Mariazell
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Die Mundharmonika – eine Entdeckung wert!
SO 22.11.2020
Gasthaus „Zum Höchwirt“
Weinitzen
Die diatonische Mundharmonika ist wie geschaffen für unsere Volksmusik. Schon nach wenigen Stunden sind kleine, auch mehrstimmige Melodien und Liedbegleitungen möglich. Ein Grundkurs für die
Die diatonische Mundharmonika ist wie geschaffen für unsere Volksmusik. Schon nach wenigen Stunden sind kleine, auch mehrstimmige Melodien und Liedbegleitungen möglich. Ein Grundkurs für die Mundharmonika mit Schwerpunkt auf einfachen Volksliedern.

Mit: Herbert Krienzer, T: 0699 1736 1722

Ort: Gasthaus „Zum Höchwirt“, Zösenberg 6, 8045 Graz-Weinitzen
Kosten: € 36,– (für Mitglieder: € 30,–)
Frühbucher bis 31.3.: € 35,- (für Mitglieder € 30,-)

Anmeldeschluss: 16. November 

Wir arbeiten mit diatonischen Instrumenten (Richter-Stimmung) in den Tonarten C und G. Einfache Leihinstrumente vor Ort verfügbar, Instrumente guter Qualität beim Kurs erwerbbar.
Steirische TeilnehmerInnen (Minderjährige, StudentInnenen) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.



Termin:

SO 22.11.2020
10:00 Uhr
bis
SO 22.11.2020
18:00 Uhr
Gasthaus „Zum Höchwirt“
8045 Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 0316 691206
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635