Nach Ort filtern:
Von Sennerinnen, WildschĂĽtzen und Scherzbolden...
FR 23.08.2019  -  SO 25.08.2019
Alpengasthof Grimmingblick
Donnersbach
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung
**nur mehr wenige Plätze**

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe
Alm-, Jäger- und Wildererlieder in Gesang und Begleitung
**nur mehr wenige Plätze**

Eine schier unermessliche Fülle an Liedern beschäftigt sich mit der Themengruppe Alm, Jagd und Wilderei. Ausgewählte Beispiele (sicherlich wieder andere als in den Vorjahren) wollen wir in den zweieinhalb Tagen kennenlernen und gemeinsam singen. Jene, die ein Instrument spielen, verfeinern den Gesang durch die im Kurs erarbeitete Begleitung.

Zielgruppen:
SängerInnen: keine Vorkenntnisse erforderlich
MusikantInnen: Voraussetzungen: Harmonika: mäßige bis fortgeschrittene Kenntnisse; Gitarre: Anfänger bis Fortgeschrittene

Referenten: 
Herbert Krienzer und Nikola Laube (Gesang)
Reinhold Schmid (Gitarre)
Reiner Zwanzleitner (Harmonika)
Weitere Instrumente auf Anfrage (Zither …)

Ort:  Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953
         Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683/8105, www.grimmingblick.at

Kosten: € 155,- (für Mitglieder € 135,-)
     
Die Ăśbernachtung ist vom Teilnehmer selbst zu buchen: Alpengasthof Grimmingblick, Auf der Planneralm 18, 8953 Donnersbach, Tel. +43 (0) 3683 / 8105, info@grimmingblick.at, www.grimmingblick.at
Halbpension im Doppelzimmer: € 115,-
Einzelzimmer-Zuschlag: € 20,-
Bezahlung am Kursort; Ă„nderungen bei Quartierkosten vorbehalten

Der Kurs findet in Kooperation mit dem Alpengasthof Grimmingblick statt.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.





Termin:

FR 23.08.2019
9:30 Uhr
bis
SO 25.08.2019
11:00 Uhr
Alpengasthof Grimmingblick
8953 Donnersbach
Auf der Planneralm 18
Tel.: +43 (0) 3683 / 81 05
Webseite
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusik im Gebirge
FR 06.09.2019  -  SO 08.09.2019
AustriahĂĽtte
Ramsau
2. Obersteirisches „Hüttenseminar“

Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen
2. Obersteirisches „Hüttenseminar“

Volksmusik und Volkslied in gemütlicher Hüttenatmosphäre auf über 1.600 m im Dachsteingebirge erleben. Im Mittelpunkt stehen das Erlernen neuer Volksmusikstücke, das Finden und Lernen von zweiten und dritten Stimmen sowie auswendiges gemeinsames Musizieren und Singen. Neben Harmonika, Hackbrett und Zither werden viele weitere Instrumente unterrichtet, die in der alpenländischen Volksmusik gut einsetzbar sind.

ReferentInnen: Richard Huber - WARTELISTE (Zither, Harmonika, Gitarre)
                          Lukas Bahngruber (Posaune, Tenorhorn, Tuba,
                          Harmonika), 
                          Christina Fischbacher (Hackbrett, Kontrabass, Klarinette)
                          Lisa Hörzer (Harfe),
                          Simon Haitzmann (Harmonika, FlĂĽgelhorn)

Ort: AustriahĂĽtte, Schildlehen 48, p/A TĂĽrlwandhĂĽtte, 
       8972 Ramsau am Dachstein.

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Anmeldeschluss: 29. August

Die AustriahĂĽtte ist zu FuĂź erreichbar, ein Gepäck-Instrumententransport wird am Freitag um ca. 16 Uhr organisiert. 
RĂĽckfragen: Richard Huber, T: +43 (0)664 9209523.

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen: ca. € 30,– /Person/Nacht im DZ. Austriahütte, T: +43 (0)676 7063836, E: info@austriahuette.at
www.austriahuette.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Foto(c)Dachstein-AustriahĂĽtte-1_c_SchiDD_wikimedia commons CC-BY-SA-4.0
Termin:

FR 06.09.2019
17:00 Uhr
bis
SO 08.09.2019
13:00 Uhr
AustriahĂĽtte
8972 Ramsau
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musikwerkstatt Cuvée 2019
MO 22.07.2019  -  SO 28.07.2019
Kniely Haus
Leutschach an der WeinstraĂźe
Kreatives Musizieren an der WeinstraĂźe

Die Musikwerkstatt Cuvée vereint Klassik mit Weltmusik und ermöglicht musikalische Fortbildung für MusikerInnen, MusikstudentInnen und
Kreatives Musizieren an der WeinstraĂźe

Die Musikwerkstatt Cuvée vereint Klassik mit Weltmusik und ermöglicht musikalische Fortbildung für MusikerInnen, MusikstudentInnen und Musikbegeisterte! Neben Einzel- und Gruppenunterricht werden gemeinsame Projekte erarbeitet, die an mehreren Abenden mit unterschiedlichen Schwerpunkten aufgeführt werden.
PROGRAMM

Datum: 22.–28. Juli 2019
Ort: Kniely Haus Leutschach, 8463 Leutschach an der WeinstraĂźe
Information und Anmeldung: +43 (0)676 / 3383540
www.knielyhaus.at,  office@knielyhaus.at  

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Kniely Haus statt.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

MO 22.07.2019
0:00 Uhr
bis
SO 28.07.2019
0:00 Uhr
Kniely Haus
8463 Leutschach an der WeinstraĂźe
ArnfelserstraĂźe 10
Webseite
Email
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. Schwammerlmusi
FR 26.07.2019  -  SO 28.07.2019
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
*ausgebucht*
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger
*ausgebucht*
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger und Jodler – setzt 2019 wieder auf ein breites und hochwertiges Angebot mit bekannten ReferentInnen aus dem Alpenland. Die Krakau als Landschaft mit viel Kraft in Kombination mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot ist alljährlich Treffpunkt für viele musikinteressierte Stammgäste, die hier eine zweite Heimat finden.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige VolksmusiklehrerInnen: Johanna Knabl, Doris Spanner, Barbara Weber, Willi Kapper, Peter Brunner, Andreas Amreich, Hans & Christina Klieber, Michael Reiter, Michael Weissensteiner u.a. Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch), Begleitgitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen gemeinsam mit den ReferentInnen.

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten
 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 280,– im DZ/Appartement und € 300,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Termin:

FR 26.07.2019
12:30 Uhr
bis
SO 28.07.2019
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. Pilzzeitmusi
FR 23.08.2019  -  SO 25.08.2019
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger und Jodler –
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger und Jodler – setzt 2019 wieder auf ein breites und hochwertiges Angebot mit bekannten ReferentInnen aus dem Alpenland. Die Krakau als Landschaft mit viel Kraft in Kombination mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot ist alljährlich Treffpunkt für viele musikinteressierte Stammgäste, die hier eine zweite Heimat finden.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige VolksmusiklehrerInnen: Johanna Knabl, Doris Spanner, Barbara Weber, Willi Kapper, Peter Brunner, Andreas Amreich, Hans & Christina Klieber, Michael Reiter, Michael Weissensteiner u.a. Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch), Begleitgitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen gemeinsam mit den ReferentInnen.

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu je 45 Minuten
 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten
: € 280,– im DZ/Appartement und € 300,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.



Termin:

FR 23.08.2019
12:30 Uhr
bis
SO 25.08.2019
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
mehr Info... >>
Aufsteirern 2019
SO 15.09.2019
Aufsteirern Volksliedwerk in der Landhausgasse
Graz
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Wir sind wieder beim Grazer Aufsteirern vertreten und machen sowohl die freudig-impulsive als auch die feinsinnig-tiefgrĂĽndige Seite der
Das Steirische Volksliedwerk beim Grazer Aufsteirern

Wir sind wieder beim Grazer Aufsteirern vertreten und machen sowohl die freudig-impulsive als auch die feinsinnig-tiefgründige Seite der musikalischen Volkskultur spürbar. Offene Singkurse gehören ebenso zum Programm wie das stimmungsvolle Andachtsjodeln in der Stadtpfarrkirche.

Ort: Grazer Innenstadt

Das genaue Programm wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Alles bei freiem Eintritt.
Termin:

SO 15.09.2019
10:00 Uhr
bis
SO 15.09.2019
19:00 Uhr
Aufsteirern Volksliedwerk in der Landhausgasse
8010 Graz
Landhausgasse
mehr Info... >>
29. Treffen der Dudelsack- & Drehleierspieler
FR 04.10.2019  -  SO 06.10.2019
Schloss Limberg
Schwanberg
Spielkurse für Anfänger & Fortgeschrittene

Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston
Spielkurse für Anfänger & Fortgeschrittene

Das Musizieren auf Dudelsack und Drehleier ermöglicht ganz spezielle Hör- und Spielerlebnisse. Die kraftvollen, durch den Basston geerdeten Melodien drängen zur oftmaligen Wiederholung und ermutigen zu Variation und Improvisation. Das romantische Ambiente von Schloss Limberg unterstützt die Begegnung mit dieser außergewöhnlichen Musik. Für alle Dudelsackarten und Drehleier – Anfänger und Fortgeschrittene. Andere Melodieinstrumente auf Anfrage.

Leitung:  Sepp Pichler (Schäferpfeife: Tel. +43 (0) 676 / 62 72 86

weitere ReferentInnen: Erich Lippitsch (HĂĽmmelchen und 
                                       Schäferpfeife – auch Anfänger)
                                       Norbert Suchy (HĂĽmmelchen)
                                       Anna Barbara Wagner (Bock),
                                       Helmut Eberl und Nupi Jenner (Drehleier)

Ort: Schloss Limberg, 8541 Schwanberg
        Start Freitag ab 16 Uhr: Quartier beziehen, 18 Uhr: 
        Abendessen, 19 Uhr: Kursbeginn, bis Sonntag, 12 Uhr,           
        anschlieĂźend  Mittagessen

Hinweis: Kurse kommen erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen zustande.

Leihinstrumente auf Anfrage (begrenzte StĂĽckzahl): GebĂĽhr: € 25,- (Info beim Kursleiter)

Kosten:  € 115,- (fĂĽr Mitglieder € 100,-)
         
Vollpension auf Schloss Limberg (Mehrbettzimmer): € 39,50 Person/Nacht. Bettwäsche: € 8,50. Auch nur Nächtigung oder nur Essen möglich.  Die Unterkunft wird reserviert und ist von jedem Teilnehmer vor Ort zu bezahlen.

Anmeldeschluss: 18. September 


Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.

Termin:

FR 04.10.2019
16:00 Uhr
bis
SO 06.10.2019
13:00 Uhr
Schloss Limberg
8541 Schwanberg

Tel.: +43 (0) 676 / 62 72 862 ***** Hinweis: Infobrief folgt per Email. *****
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Volksmusikseminar beim Schallerwirt. Herbstzeitmusi
FR 04.10.2019  -  SO 06.10.2019
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
Krakau
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger und Jodler –
Die Seminare für Volksmusik und Jodeln beim Schallerwirt können bereits auf eine 20-jährige Tradition zurückblicken. Joseph Schnedlitz – selbst begeisterter Musikant, Sänger und Jodler – setzt 2019 wieder auf ein breites und hochwertiges Angebot mit bekannten ReferentInnen aus dem Alpenland. Die Krakau als Landschaft mit viel Kraft in Kombination mit der familiären Unterkunft und dem regional ausgerichteten Speisenangebot ist alljährlich Treffpunkt für viele musikinteressierte Stammgäste, die hier eine zweite Heimat finden.

Unsere ReferentInnen sind studierte und aktiv tätige VolksmusiklehrerInnen: Johanna Knabl, Doris Spanner, Barbara Weber, Willi Kapper, Peter Brunner, Andreas Amreich, Hans & Christina Klieber, Michael Reiter, Michael Weissensteiner u.a. Steirische Harmonika, Hackbrett (diatonisch), Begleitgitarre, Blasinstrumente, Kontrabass und Harfe werden in den 4 Einheiten zu 45 Minuten unterrichtet. An den beiden Abenden musizieren und singen die TeilnehmerInnen gemeinsam mit den ReferentInnen.

Freitag 12:30 Uhr (gemeinsames Suppenessen) bis Sonntag 13 Uhr (Mittagessen). Beinhaltet vier Einheiten Instrumentalunterricht zu 
je 45 Minuten
 
Halbpension plus mit
2 x BuffetfrĂĽhstĂĽck + 2 x Suppentopf mittags
2 x AbendmenĂĽ + 1 x MittagsmenĂĽ sonntags
2 x Nächtigung in Lärchenholzzimmern (App./DZ/EZ)

Kosten: € 280,– im DZ/Appartement und € 300,– im EZ
              (inklusive aller Steuern und Abgaben)

Teilnehmeranzahl: mindestens 5 und maximal 15
(Anfänger oder Fortgeschrittene)

Veranstalter, Ort, Info und Anmeldung:
Schallerwirt, Joseph Schnedlitz, KrakauhintermĂĽhlen 55, 8854 Krakau, T: +43 (0)3535 8334, E: info@schallerwirt.at, www.schallerwirt.at 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Steirischen Volksliedwerk statt, dessen Mitglieder auf das Seminar einen Preisnachlass von € 10,– erhalten.

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.
Termin:

FR 04.10.2019
12:30 Uhr
bis
SO 06.10.2019
13:00 Uhr
Schallerwirt - Joseph Schnedlitz
8854 Krakau
KrakauhintermĂĽhlen 55
Tel.: +43 (0)3535 8334
Webseite
Email
mehr Info... >>
21. Weisen- und Echobläsertreffen am Leopoldsteinersee
SA 05.10.2019
Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee
Eisenerz
Beim Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee treffen sich alljährlich Echo- und Weisenbläsergruppen aus ganz Österreich und spielen rund um den See auf.
 Als zusätzliches
Beim Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee treffen sich alljährlich Echo- und Weisenbläsergruppen aus ganz Österreich und spielen rund um den See auf.
 Als zusätzliches Rahmenprogramm werden ein musikalischer Tandem-Paragleitflug von der Seemauer sowie Echoblasen am See auf der Zille und auf dem FloĂź geboten.

Datum: 5. Oktober 2019, 12–17 Uhr

Ort: Leopoldsteinersee, SeestraĂźe 13, 8790 Eisenerz

Weitere Informationen: Heribert Kranz, T: +43 (0)664 75045753

Veranstalter: Stadtmusikkapelle Eisenerz

Foto: Steiermark Tourismus/Gery Wolf

Termin:

SA 05.10.2019
12:00 Uhr
bis
SA 05.10.2019
17:00 Uhr
Echo- und Weisenbläsertreffen am Leopoldsteinersee
8790 Eisenerz
SeestraĂźe 13
mehr Info... >>
Symposium: Musik ist meine Heimat …
MI 23.10.2019
Augustinum Graz
Graz
Symposium zu Musikpädagogik im volkskulturellen Kontext

Das Symposium wendet sich mit Workshops und Vorträgen an PädagogInnen der Primar- und Sekundarstufe,
Symposium zu Musikpädagogik im volkskulturellen Kontext

Das Symposium wendet sich mit Workshops und Vorträgen an PädagogInnen der Primar- und Sekundarstufe, KindergartenpädagogInnen, MusikschullehrerInnen sowie Musikinteressierte. Folgende Themen werden u.a. behandelt: Feldforschung in der Schule, Volks- und Weltmusikbegleitung auf der Gitarre, Tanz in der Schule, Singen mit Kindern, Die Stimme als Ur-Instrument …

Datum: 23. Oktober 2019,  Beginn 9 Uhr, ab 18 Uhr Verleihung der Canorum Styriae Preise mit anschl. Buffet 

Ort: Festsaal des Augustinums Graz, Lange Gasse 2, 8010 Graz


Einladung und Programm zum Download
Anmeldungen zu den Workshops bitte mittels Anmeldeformular (unten)

Die Veranstaltung sowie Workshops sind kostenfrei.


Termin:

MI 23.10.2019
9:00 Uhr
bis
MI 23.10.2019
20:00 Uhr
Augustinum Graz
8010 Graz
Langegasse 2
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Musi, Hetz und FrĂĽhstĂĽcksei
FR 08.11.2019  -  SO 10.11.2019
Pension GeiĂźler
Oberwölz
Volksmusikseminar Oberwölz

Ein ausgewähltes steirisches ReferentInnenteam lädt zum Volksmusizier- Seminarwochenende nach Oberwölz. Ob es um das Erlernen überlieferter und neuer
Volksmusikseminar Oberwölz

Ein ausgewähltes steirisches ReferentInnenteam lädt zum Volksmusizier- Seminarwochenende nach Oberwölz. Ob es um das Erlernen überlieferter und neuer Volksmusikstücke geht, um Tipps zu Technik und Ausdruck, um Erfahrung im Zusammenspiel oder einfach um den Spaß am gemeinsamen Singen und Musizieren: Hier sind Sie richtig! Für Anfänger und Fortgeschrittene.

ReferentInnen: Bernd Prettenthaler (Steirische Harmonika, Hackbrett)
                          Raphael KĂĽhberger (Steirische Harmonika, Geige,Gitarre)
                          Margret Amreich (Gesang, Querflöte, Geige)
                          Reinhold Lenz (Steirische Harmonika, Hackbrett)

Datum: 8.–10. November 2019, Fr. 18 Uhr (Anreise ab 16 Uhr)
              bis So. ca. 13 Uhr

Ort: Pension Geißler, Sonnleiten 76, 8832 Oberwölz

Kosten: € 150,– (für Mitglieder: € 130,–)

Anmeldeschluss: 30. Oktober

Quartier & Verpflegung sind selbst zu buchen:
Pension GeiĂźler, T: +43 (0)3581 7200, E: pension.geissler@aon.at

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

FR 08.11.2019
18:00 Uhr
bis
SO 10.11.2019
16:00 Uhr
Pension GeiĂźler
8832 Oberwölz
Sonnleiten 76
Tel.: +43 (0)3581 7200
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Appetit auf Knöpfe - Hamonikaspielkurs
SA 16.11.2019
Gasthaus Ebner Familie Hollerer
Bruck an der Mur
Harmonikakurs fĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Sie steht fĂĽr die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein
Harmonikakurs fĂĽr Einsteiger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene

Sie steht für die Steiermark wie wohl kaum ein anderes Volksmusikinstrument: Die Steirische Harmonika. Ein Tageskurs für alle, die das Harmonikaspiel bis jetzt noch nicht versucht, aber schon immer damit geliebäugelt haben sowie alle, die schon Kenntnisse besitzen und sich bei fachkundigen ReferentInnen weiterbilden wollen.

Mit: Wolfram Märzendorfer und Reiner Zwanzleitner
Ort: Gasthaus Ebner, Familie Hollerer, Ăśbelstein 4, 8600 Bruck an der Mur

Kosten: â‚¬ 65,– / Mitglieder  beim Steirischen Volksliedwerk zahlen € 50,–
    
Leihinstrumente werden bei Bedarf kostenlos zur Verfügung gestellt – bitte bei der Anmeldung bekanntgeben.

Zimmerbuchung bei Bedarf direkt bei die Kursgaststätte.

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Steirische Teilnehmer (Minderjährige, Studenten, Familien) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen. 
Termin:

SA 16.11.2019
10:00 Uhr
bis
SA 16.11.2019
17:00 Uhr
Gasthaus Ebner Familie Hollerer
8600 Bruck an der Mur
Ăśbelstein 4
Tel.: +043 (0)3862 51753
Email
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Weihnachtslieder auf der Mundharmonika
SO 24.11.2019
Gasthaus „Zum Höchwirt“
Weinitzen
Die diatonische Mundharmonika trifft den „Weihnachtston“ – zart, hell und schlicht – wie kaum ein anderes Instrument. Zudem entsprechen die einfachen Melodien ihrem inneren Aufbau so sehr,
Die diatonische Mundharmonika trifft den „Weihnachtston“ – zart, hell und schlicht – wie kaum ein anderes Instrument. Zudem entsprechen die einfachen Melodien ihrem inneren Aufbau so sehr, dass auch NeueinsteigerInnen schon nach kurzer Zeit kleine Melodien und Begleitungen zum Gesang möglich sind.

Ein Grundkurs auf der Mundharmonika mit dem Themenschwerpunkt Weihnachten.

Mit: Herbert Krienzer, T: 0699 1736 1722

Ort: Gasthaus „Zum Höchwirt“, Zösenberg 6, 8045 Graz-Weinitzen
Kosten: € 36,– (für Mitglieder: € 30,–)

Wir arbeiten mit diatonischen Instrumenten (Richter-Stimmung) in den Tonarten C und G. Einfache Leihinstrumente vor Ort verfügbar, Instrumente guter Qualität beim Kurs erwerbbar.

Steirische TeilnehmerInnen (Minderjährige, StudentInnenen) können um ein Volksmusikstipendium ansuchen.




Termin:

SO 24.11.2019
10:00 Uhr
bis
SO 24.11.2019
16:00 Uhr
Gasthaus „Zum Höchwirt“
8045 Weinitzen
Zösenberg 6
Tel.: +43 0316 691206
Jetzt anmelden! >>
mehr Info... >>
Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635