SO 12. Apr.
Teufelsteinsaal, 8654 Fischbach 11
Beginn: 20:00 Uhr
Region OSTSTEIERMARK
ABGESAGT: Fischbacher Ostervolkstanzfest
31. Fischbacher Ostervolkstanzfest
Sonntag, 12.4.2020
20:00 Uhr
Musik: Oststeirer Streich
Teufelsteinsaal, 8654 Fischbach 11

Datum:
SO 12. Apr. 20:00 Uhr

SA 18. Apr.
8261 Sinabelkirchen 8, Gemeindesaal
Beginn: 20:00 Uhr
Region FĂĽrstenfeld
ABGESAGT: Sinabelkirchner FrĂĽhlingsvolkstanzfest
Sinabelkirchner FrĂĽhlingsvolkstanzfest
Samstag, 18.04.2020
20:00 Uhr
8261 Sinabelkirchen 8, Gemeindesaal
Musik: Spontan Musi

Datum:
SA 18. Apr. 20:00 Uhr

SA 25. Apr.
GH Kirchenwirt, 8943 Aigen im Ennstal 8
Beginn: 20:00 Uhr
Region Liezen
ABGESAGT: Ennstaler FrĂĽhlingsvolkstanzfest
Ennstaler FrĂĽhlingsvolkstanzfest 
Samstag, 25.04.2020
20:00 Uhr 
GH Kirchenwirt, 8943 Aigen im Ennstal 8 

Datum:
SA 25. Apr. 20:00 Uhr

SA 02. Mai.
Kultursaal, Kaspar-Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz
Beginn: 20:00 Uhr
Region Leibnitz
ABGESAGT: Leibnitzer FrĂĽhlingstanzfest
Leibnitzer FrĂĽhlingstanzfest
Samstag, 02.05.2020
20:00 Uhr
Kultursaal, Kaspar-Harb-Gasse 4, 8430 Leibnitz 
Musik: Leibnitzer Volkstanzmusikanten

Datum:
SA 02. Mai. 20:00 Uhr

SA 09. Mai.
Gasthaus Riedisser
Beginn: 20:00 Uhr
Region GRAZ-UMGEBUNG
Volkstanzfest Tanzkreis Lassnitzhöhe
Volkstanzfest Tanzkreis Lassnitzhöhe
Samstag, 09.05.2020
20:00 Uhr
Gasthaus Riedisser, 
8076 Vasoldsberg 19

Datum:
SA 09. Mai. 20:00 Uhr

FR 15. Mai.
Oberwölz
Beginn: 11:00 Uhr
Oberwölz
ABGESAGT: ¡sing! in Oberwölz
Regionaler Singtag in Oberwölz

Singen ist Lebensfreude! Wir wollen unser Konzept des Singtags in die Steirischen Regionen bringen, um diese Lebensfreude zu verbreiten und den Mut zum Selber-Singen wachsen zu lassen. Oberwölz ist weitum bekannt fĂĽr seine Chöre und Gesangsensembles. Nicht zuletzt deshalb hat die Gemeinde Oberwölz die Patenschaft fĂĽr diesen regionalen Singtag ĂĽbernommen und präsentiert in Kooperation mit dem Volksliedwerk einen Mitmach-Singtag fĂĽr GroĂź und Klein mit Sing- und Jodelkursen zu verschiedenen Themen sowie Präsentationen lokaler SängerInnen und Singgruppen. 

Die Einladung zum Singtag richtet sich an Interessierte im ganzen Land. 

Datum: 15. Mai 2020, ab 11 Uhr

Ort: 8832 Oberwölz, Hauptplatz; bei Schlechtwetter im Blasmusikmuseum und in den Oberwölzer Gaststätten

Eintritt frei.
Veranstalter: Stadtgemeinde Oberwölz


Datum:
FR 15. Mai. 11:00 Uhr bis FR 15. Mai. 0:00 Uhr

SO 31. Mai.
Sommerakademie des Ă–sterreichischen Volksliedwerks
Beginn: 0:00 Uhr
Gmunden
Call fĂĽr Sommerakademie
Sommerakademie:
26.–29. August, Gmunden 
Wir freuen uns auf Einreichungen bis zum 31. März 2020 unter sommerakademie@volksliedwerk.at
oder 

Sommerakademie Volkskultur als Dialog. Migrationen und Ortswechsel. Kultur als Gepäck 
26.-29. August 2020, Hotel Magerl Gmunden
Die Menschheitsgeschichte ist auch eine Geschichte von Migrationen. Ihre Dramatik ängstigt in Österreich mehr Menschen als der Klimawandel, der sie oft auslöst.
Migrationen und Ortswechsel vollziehen sich immer mit kulturellem Gepäck, Erfahrungen, Vorstellungen, Praxen – mit Materiellem und Immateriellem. Das ist kein einseitiger Prozess, denn es verändern sich auch die Alltage der „Eingesessenen“. Die Neuen und ihre Anschauungen werden erst einmal kritisch beäugt. Lieder, Erzählungen, Kleidung, Bräuche, Essen oder Symbole erscheinen fremd, aktivieren das Nachdenken ĂĽber das Eigene und geben „Volkskultur“ einen neuen Drall. 
Mitgebrachte Kultur kann hilfreich sein und der Selbstbehauptung in einer neuen Umwelt dienen. Nicht immer wird sie gleich ausgepackt. Lästig mag sie werden, wird man mit Klischees wie dem Jodeln identifiziert, das zu den kollektiv geformten Kulturbeständen gehört, die sich in Praxen und Produkten realisieren. Ihre „Besitzer“ können mit ihnen Zugehörigkeit ausdrĂĽcken, sich als EigentĂĽmer materieller und immaterieller GĂĽter verstehen. Das Beispiel des Jodelns lässt auch erkennen, dass „Typisches“ aus seinem frĂĽheren Zusammenhang herausgelöst wird und eine neue Bewertung erhält. In der Zertifizierung als UNESCO-Kulturerbe wird  es als „Cultural Property“ neu stilisiert und dann ideeller und ökonomischer Verwertung zugefĂĽhrt.
Kultur ist das, was Menschen miteinander teilen, was sie auch zur Unterscheidung nutzen. Sie ist das, worauf sich die Einen und die Anderen verständigen und als Gemeinsames ständig neu auszuhandeln versuchen. Es lohnt sich zu fragen, wie und unter welchen Bedingungen mit „Cultural Property“ umgegangen wird. Wir erfahren dann auch mehr ĂĽber Heimaten und ihre Bilder, ĂĽber das Reisen und die verschiedenen Ortswechsel wie auch ĂĽber Flucht und Vertreibung und Formen des Ankommens wie des Scheiterns. 
Wir laden ein, ĂĽber die vielen Formen des Ortswechsels und den Umgang mit Mitgebrachtem und Vorgefundenem zu berichten, ĂĽber das, was man heute Sampling und Collagieren nennt. Die Geschichten können von fernen Ländern erzählen, aber auch von solchen zwischen Land und Stadt und zurĂĽck berichten. Wer könnte uns sonst erzählen, warum sich Städter sich Bauernstuben einrichteten und dort Volkstanz betrieben und wer könnte uns sonst erzählen, warum und wie Musiken und Tänze, Kleider und Erzählungen als „Moden“ mit Menschen gewandert sind und Lebensstile bestimmten?   
Anhand von Vorträgen, Diskussionen Workshops wird bei der Sommerakademie ein im mehrfachen Sinne offenes, weites Feld historischer wie gegenwärtiger Beispiele von Volkskultur im traditionellen herkömmlichen Sinn, im sozialen Gebrauch, in therapeutischer Funktion und im Bildungsbereich diskutiert. Wir rufen daher Personen aus der Volkskultur, aus dem Sozial-, Musik- und Bildungsfach auf, Vorträge, Workshops, Präsentationen aus Wissenschaft und Praxis einzureichen, die sich mit Ortswechsel, Migration, Fremden, „Cultural Proberty“, Sampling… von Volkskultur in Vergangenheit und Gegenwart beschäftigen.
 

Datum:
SO 31. Mai. 0:00 Uhr

DO 11. Jun.
JUFA Hotel Deutschlandsberg
Beginn: 0:00 Uhr
Volksmusikseminar 2020
Am Fronleichnamswochenende,
vom 11. bis 14. Juni 2020 findet im JUFA Hotel bereits das 8. Volksmusikseminar unter der Leitung von Eva Edegger statt.

Bewährte und praxiserfahrene VolksmusiklehrerInnen sind gerne bereit, Teilnehmer aller Altersgruppen, vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen, volksmusikalisch ein Stück weiterzubringen – solistisch wie auch im Ensemble. Aber auch dem Singen, Tanzen und freien Musizieren kann man sich an diesen Tagen zwischendurch widmen. Außerdem bietet das Seminar auch die Möglichkeit, sich mit VolksmusikerInnen aus den verschiedensten Bundesländern und darüber hinaus in geselliger, familienfreundlicher Atmosphäre musikalisch auszutauschen.

Mehr Informationen und Anmeldung unter: eva_edegger@yahoo.de 
oder per Post unter Eva Edegger, PoststraĂźe 19/3, 8530 Deutschlandsberg

 

Datum:
DO 11. Jun. 0:00 Uhr bis SO 14. Jun. 0:00 Uhr

SA 13. Jun.
AlmhĂĽtten im Wechselgebiet
Beginn: 10:00 Uhr
Region Wechselgebiet
Schwaigen Reigen 2020
Schwaigen Reigen 2020
Samstag, 13.06.2020
10:00 – 16:00 Uhr 

Festival der AlmhĂĽtten im Wechselgebiet 

Busanmeldung: Fritz Holzmann 
Tel. 0664/73589726

Datum:
SA 13. Jun. 10:00 Uhr bis SA 13. Jun. 16:00 Uhr

SO 21. Jun.
Rosenkogel Stainz
Beginn: 9:00 Uhr
Region Deutschlandsberg
28. Weisenbläsertreffen
am Rosenkogel beim Absetzwirt
 
Sonntag, 21. Juni 2020 ab 09.00 Uhr
 
11.00 Uhr Gipfelmesse mit Pfarrer Mag. Franz NeumĂĽller
 
Mehr Infos bei GĂĽnter Kalthuber: 
0664-3512827

Datum:
SO 21. Jun. 9:00 Uhr bis SO 21. Jun. 0:00 Uhr

SA 04. Jul.
Mariahilferplatz
Beginn: 10:00 Uhr
Graz
ABGESAGT: ¡sing! 2. Singtag des Steirischen Volksliedwerks
Das spontane, ungezwungene, einfache gemeinsamen Singen steht wieder im Mittelpunkt unseres Singtags, der heuer im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 rund um den Mariahilferplatz in Graz stattfindet.
 Besonderes Augenmerk richten wir dabei auf die Frage, wie die Stadt singt und klingt und dabei wollen wir Jung und Alt zum Mitmachen anregen.

Zu den Programmpunkten zählen (Mit-)Singkurse zu verschiedenen Themen, Gesangs- und MusikauffĂĽhrungen verschiedenster lokaler Gruppen, Sängerinnen und Sänger sowie musikalische Stadtspaziergänge. 
Ein Singtag fĂĽr GroĂź und Klein, fĂĽr Gesangserfahrene und Einsteiger. 

Im Anschluss (ab 17:00) findet unter dem Titel „Volkskultur in Bewegung“ – mit Publikums-Beteiligung – eine Präsentation der steirischen volkskulturellen Verbände statt, die in einer gemeinsamen Interaktion nach einem Arrangement von Reinhard Summerer gipfelt.

Datum: Samstag, 4. Juli 2020, ab 10:00
Ort: Graz, Mariahilferplatz und Umgebung
Eintritt frei!

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen.“ 
Yehudi menuhin


Datum:
SA 04. Jul. 10:00 Uhr bis SA 04. Jul. 0:00 Uhr

SA 11. Jul.
Schlosshof Bildungshaus St. Martin
Beginn: 20:00 Uhr
Region GRAZ
Sommertanzfest im Schloss St. Martin
Sommertanzfest im Schloss St. Martin
Samstag, 11.Juli 2020 
20:00 Uhr
Schlosshof Bildungshaus St. Martin
KehlbergstraĂźe 35, 8054 Graz

Datum:
SA 11. Jul. 20:00 Uhr

MI 15. Jul.
St.Gallenkirch
Beginn: 0:00 Uhr
Vorarlbarg
Volksmusikseminar im Montafon
FĂĽr Einsteiger / Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene. 
Mi 15. bis So 19. Juli 2020

29. Volksmusikseminar im Berg–SPA & Hotel Zamangspitze in St.Gallenkirch 

Ein paar Tage im Montafon Musik genießen und Freunde treffen, dabei seine Fähigkeiten auf dem Instrument etwas auffrischen und vertiefen. Sich ganz nebenbei vom Hotel-team Zamangspitze verwöhnen lassen.


Kontaktadresse:
Hausmusik - Fam. Kurt Kraft,
Zamangweg 23a,
6791 St.Gallenkirch, Ă–sterreich
Fax: +43 (0) 5557 6329,
Mob: +43 (0) 664 7357 8248

Datum:
MI 15. Jul. 0:00 Uhr bis SO 19. Jul. 0:00 Uhr

SO 02. Aug.
Freilichtmuseum StĂĽbing
Beginn: 11:00 Uhr
Graz-Umgebung
FrĂĽhschoppen im Freilichtmuseum
Ein Fest mit zahlreichen Musikgruppen und Musikkapellen, bei dem die historischen Hauslandschaften zum Klingen gebracht werden. 
Die BesucherInnen können mitmusizieren, tanzen und singen, aber auch die Harmonie der Museumslandschaft und der Natur genießen.
Nach dem Maibaumumschneiden können bäuerliche Köstlichkeiten von einst probiert werden.

Datum: 2. August 2020, 11–17 Uhr (Einlass bis 16 Uhr)

Ort: Ă–sterreichisches Freilichtmuseum
       StĂĽbing, Enzenbach 32, 8114 StĂĽbing

Keine Anmeldung erforderlich

Weitere Veranstaltungen im Freilichtmuseum (Auswahl):
3.4. Palmbuschenbinden
17.5. Kirtag
7.6. Kindererlebnistag
27.9. Erlebnistag
14.11. Martiniloben
28.11., 29.12., 5.12., 6.12. TannengraĂź und Lebzeltstern*

Weitere Informationen: www.freilichtmuseum.at

Veranstalter: Freilichtmuseum StĂĽbing

* Mit offenem Weihnachtsliedersingen und Volksliedwerk-Stand im GroĂźschrotter

Datum:
SO 02. Aug. 11:00 Uhr bis SO 02. Aug. 17:00 Uhr

DO 06. Aug.
Volkskultur.Speed.Dating. Volkskultur fĂĽr alle!
Beginn: 18:00 Uhr
Graz
Jodel-Schnupperkurs
Das Volksliedwerk beim Volkskultur.Speed.Dating 
 Im Rahmen von Graz Kulturjahr 2020 finden in den 17 Grazer Stadtbezirken 17 Kurzveranstaltungen statt, die von den verschiedenen volkskulturellen Verbänden der Steiermark organisiert werden.
Ziel dieses Volkskultur.Speed.Datings ist es, die StadtbewohnerInnen mit Volkskultur vertraut zu machen, zusammenzubringen und den kulturellen Austausch zu fördern. 

Das Steirische Volksliedwerk ist mit vier Terminen in den Bezirken Gösting, Mariatrost, Lend und Innere Stadt vertreten. 
Alle sind eingeladen mitzumachen, der Eintritt ist frei.

Termine
17. März 2020, 19 Uhr, Gösting: Harmonika-Schnupperkurs mit Wolfram Märzendorfer und Christian Hartl (Leihinstrumente vorhanden), Treffpunkt: Gasthaus Stiegenwirt, Familie Kokol, Thalstraße 3, 8051 Graz-Gösting
Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

6. August 2020, 18 Uhr, Mariatrost: Jodel-Schnupperkurs mit Daniel Fuchsberger in der Rettenbachklamm, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Waldhof/Rettenbachklamm* (Linie 1), keine Anmeldung erforderlich. 

28. Oktober 2020, 19 Uhr, Lend: SchlĂĽssellieder im SchlĂĽsselmuseum mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: Schell-Collection, WienerstraĂźe 10, 8020 Graz, keine Anmeldung erforderlich.

30. November 2020, 17 Uhr, Innere Stadt: Weihnachtslieder selber singen mit Eva Maria Hois, Treffpunkt: BĂĽro fĂĽr Weihnachtslieder im Steirischen Heimatwerk, Sporgasse 23, Anmeldung beim Steirischen Volksliedwerk erforderlich.

* Ersatz-Ort bei Schlechtwetter: Eisstockanlage ESV-Mariatrost, Treffpunkt: StraĂźenbahnhaltestelle Mariatrost (Endhaltestelle Linie 1). Auskunft bei unsicherer Wetterlage: +43 (0)316 908635

Die Reihe Volkskultur.Speed.Dating findet von Februar bis November abwechselnd in allen Grazer Bezirken statt. Alle genauen Termine und weitere Details finden sich auf: www.steirische-volkskultur.at

Datum:
DO 06. Aug. 18:00 Uhr bis DO 06. Aug. 0:00 Uhr

Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635