FR 13. Dez.
Volkshaus Kindberg
Beginn: 19:00 Uhr
MĂĽrztal
Steirisches Adventsingen
Musik, Schauspiel und Gesang vereint zu einer Einheit, versetzen die BesucherInnen 90 Minuten in eine besondere Adventstimmung.

Mit dabei:
Schauspielgruppe Laut & Leise
Duschlhof G´sang aus Rotthal in Bayern
Vokalensemble Accordare Graz
Bläser- und Adventensemble des Advensingens
Regie: Sabine Rinnhofer
Musik.Gesamtleitung: Raphael KĂĽhberger, MA

Info: Trachtenverband MĂĽrztal
Romana KĂĽhberger, T. +43 644 7811882

ab September Karten auch ĂĽber Ă–-Ticket

Datum:
FR 13. Dez. 19:00 Uhr bis FR 13. Dez. 0:00 Uhr

FR 13. Dez.
Antoniuskirche Paulustorgasse
Beginn: 19:00 Uhr
Graz
Hirten- und Krippenlieder
AnknĂĽpfend an die Tradition alter Krippenspiele werden seit 1916 zur Weihnachtszeit die "Hirten- und Krippenlieder" in der Antoniuskirche aufgefĂĽhrt.

Es musizieren und singen der Kinder- und Jugendchor, die Solisten der Gesangsklassen sowie das Instrumentalensemble des Johann-Josef-Fux-Konservatoriums. Leitung: Zuzana Ronck

Die Programmauswahl erfolgt alljährlich unter der Beratung von Eva Maria Hois vom Steirischen Volksliedwerk.

Freitag, 13.12.2019 - 19 Uhr
Sonntag, 15.12.2019 - 19 Uhr

Karten hierzu sind ab 29.11. im Büro für Weihnachtslieder erhältlich.
T. +43 (0)316 908625 52

Datum:
FR 13. Dez. 19:00 Uhr bis FR 13. Dez. 22:00 Uhr

FR 13. Dez.
Stiftskirche Pöllau
Beginn: 19:00 Uhr
Region Hartberg
Historien-Musical „Stille Nacht“
„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ – vor 200 Jahren, am 24. Dezember 1818, erklang das Lied zum allerersten Mal in Oberndorf bei Salzburg. Seitdem berührt es Menschen aller Nationen und Kulturen. Es ist das berühmteste, beliebteste Weihnachtslied.

„Dieses Lied der Lieder“ wird weltweit gesungen, der Text dieses Welthits wurde in mehr als 300 Sprachen übertragen, es ist auch Weltkulturerbe und Weltfriedenslied. Der junge Hilfspfarrer Joseph Mohr schrieb den Text, der Lehrer Franz Xaver Gruber komponierte die Melodie dazu.

200 Jahre später schrieben der Autor Hans MĂĽller und der Komponist Georg Stampfer das Historien Musical „Stille Nacht“. Sie gingen der Entstehung und Verbreitung dieses Liedes nach und brachten eine spannende und berĂĽhrende Geschichte auf die BĂĽhne. In Begleitung einer fulminanten 3-D Lichtinszenierung geht das Musical ins dritte Spieljahr. 

Mehr Informationen, Tickets, Spielorte uvm. 

weitere Veranstaltungstermine:
Pfarrkirche Wagna
Samstag, 14.12.2019 – 19 Uhr

Basilika Graz Mariatrost
Sonntag, 15.12.2019 – 17 Uhr

Stadtpfarrkirche Murau
Freitag, 20.12.2019 – 19 Uhr

Stadtpfarrkirche FĂĽrstenfeld
Samstag, 21.12.2019 – 19 Uhr

Minoritenkirche Bruck an der Mur
Sonntag, 22.12.2019 – 17 Uhr



Datum:
FR 13. Dez. 19:00 Uhr bis FR 13. Dez. 0:00 Uhr

SA 14. Dez.
Volkshaus Kindberg
Beginn: 15:00 Uhr
MĂĽrztal
Steirisches Adventsingen
Musik, Schauspiel und Gesang vereint zu einer Einheit, versetzen die BesucherInnen 90 Minuten in eine besondere Adventstimmung.

Mit dabei:
Schauspielgruppe Laut & Leise
Duschlhof G´sang aus Rotthal in Bayern
Vokalensemble Accordare Graz
Bläser- und Adventensemble des Advensingens
Regie: Sabine Rinnhofer
Musik.Gesamtleitung: Raphael KĂĽhberger, MA

Info: Trachtenverband MĂĽrztal
Romana KĂĽhberger, T. +43 644 7811882

ab September Karten auch ĂĽber Ă–-Ticket

Datum:
SA 14. Dez. 15:00 Uhr bis SA 14. Dez. 0:00 Uhr

SA 14. Dez.
Volkshaus Kindberg
Beginn: 19:00 Uhr
MĂĽrztal
Steirisches Adventsingen
Musik, Schauspiel und Gesang vereint zu einer Einheit, versetzen die BesucherInnen 90 Minuten in eine besondere Adventstimmung.

Mit dabei:
Schauspielgruppe Laut & Leise
Duschlhof G´sang aus Rotthal in Bayern
Vokalensemble Accordare Graz
Bläser- und Adventensemble des Advensingens
Regie: Sabine Rinnhofer
Musik.Gesamtleitung: Raphael KĂĽhberger, MA

Info: Trachtenverband MĂĽrztal
Romana KĂĽhberger, T. +43 644 7811882

ab September Karten auch ĂĽber Ă–-Ticket

Datum:
SA 14. Dez. 19:00 Uhr bis SA 14. Dez. 0:00 Uhr

SA 14. Dez.
Pfarrkirche Wagna
Beginn: 19:00 Uhr
Region Leibnitz
Historien-Musical „Stille Nacht“
„Stille Nacht! Heilige Nacht!“ – vor 200 Jahren, am 24. Dezember 1818, erklang das Lied zum allerersten Mal in Oberndorf bei Salzburg. Seitdem berührt es Menschen aller Nationen und Kulturen. Es ist das berühmteste, beliebteste Weihnachtslied.

„Dieses Lied der Lieder“ wird weltweit gesungen, der Text dieses Welthits wurde in mehr als 300 Sprachen übertragen, es ist auch Weltkulturerbe und Weltfriedenslied. Der junge Hilfspfarrer Joseph Mohr schrieb den Text, der Lehrer Franz Xaver Gruber komponierte die Melodie dazu.

200 Jahre später schrieben der Autor Hans MĂĽller und der Komponist Georg Stampfer das Historien Musical „Stille Nacht“. Sie gingen der Entstehung und Verbreitung dieses Liedes nach und brachten eine spannende und berĂĽhrende Geschichte auf die BĂĽhne. In Begleitung einer fulminanten 3-D Lichtinszenierung geht das Musical ins dritte Spieljahr. 

Mehr Informationen, Tickets, Spielorte uvm. https://stille-nacht-musical.at/

weitere Veranstaltungstermine:
Basilika Graz Mariatrost
Sonntag, 15.12.2019 – 17 Uhr

Stadtpfarrkirche Murau
Freitag, 20.12.2019 – 19 Uhr
Stadtpfarrkirche FĂĽrstenfeld
Samstag, 21.12.2019 – 19 Uhr

Minoritenkirche Bruck an der Mur
Sonntag, 22.12.2019 – 17 Uhr


Datum:
SA 14. Dez. 19:00 Uhr bis SA 14. Dez. 0:00 Uhr

SO 15. Dez.
Festspielhaus zu Salzburg
Beginn: 14:00 Uhr
Salzburg Stadt
SALZBURGER ADVENTSINGEN 2019
Zeitraum der Veranstaltung: 29.11.2019 - 15.12.2019

AuffĂĽhrungsbeginn: Freitag 19:30 Uhr, Samstag und Sonntag 14:00 und 17:00 Uhr

Dauer der AuffĂĽhrung: ca. 1,45 Stunden, keine Pause

KONTAKT
Ticketservice Salzburger Adventsingen
Salzburger Heimatwerk - Neue Residenz
A-5010 Salzburg, Residenzplatz 9
 +43 (0)662 843 182 

Ă–ffnungszeiten Ticketservice
Montag bis Freitag: 10 bis 14 Uhr

Datum:
SO 15. Dez. 14:00 Uhr bis SO 15. Dez. 0:00 Uhr

SO 15. Dez.
Stadtpfarrkirche Gleisdorf
Beginn: 16:00 Uhr
Gleisdorf
26. Oststeirisches Adventsingen
Lieder, Musik und Texte zur Adventzeit aus der Schatztruhe der Volkskultur. Die alljährliche Veranstaltung, welche von regionalen MusikerInnen und SängerInnen gestaltet wird, leistet einen wertvollen Beitrag zur viel zu selten gewordenen Besinnlichkeit im Advent.

Mitwirkende:
Chor Viva la Musica
Neujahrssänger Nitscha
Vocalensemble Unger
Lärchenwiesler Dirndln aus Tirol
Familienmusik Ramminger
Holzbläser der Musikschule Gleisdorf
Brassensemble der Stadtkapelle Gleisdorf

Gesamtleitung: Alois Reisenhofer

Eintritt: VVK € 12,00 / AK € 15,00, Kinder und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr mit Freikarte

Vorverkaufsstellen: Ö-Ticket; Pfarramt Gleisdorf, bei den Chormitgliedern von „Viva la Musica“ und im Info-Büro der Stadtgemeinde Gleisdorf

Datum:
SO 15. Dez. 16:00 Uhr bis SO 15. Dez. 0:00 Uhr

SO 15. Dez.
Prälatenhaus
Beginn: 16:00 Uhr
Region GRAZ-UMGEBUNG
Weihnachtsliedersingen
Singen im Prälatenhaus
Prälatenhaus, 
Am Kirchberg 20, 
8111 Gratwein-StraĂźengel
Tel. Peter Meder 0676/3601291
www.praelatenhaus.at

Wir singen Weihnachtslieder


Datum:
SO 15. Dez. 16:00 Uhr

SO 15. Dez.
Pfarrkirche Dobl
Beginn: 17:00 Uhr
Region Graz-Umgebung
Adventsingen
Der Dobler Chor lädt ein zum

Adventsingen

Kontakt: Dobler Chor

Datum:
SO 15. Dez. 17:00 Uhr

SO 15. Dez.
St. Barbarakirche Bärnbach
Beginn: 17:00 Uhr
Region Voitsberg
Adventkonzert
30. Jubiläums-Adventkonzert
des Singkreises St. Barbara (Bärnbach) 
am 15.12. 2019 um 17 Uhr in der "Hundertwasser-Kirche".

Steirische Hirten- und Krippenlieder mit den "Weststeirischen Instrumentalisten"

Sprecher: Werner Zelinka
Gesamtleitung: Gabriele Krejan
Eintritt: Freiwillige Spende

Datum:
SO 15. Dez. 17:00 Uhr bis SO 15. Dez. 19:00 Uhr

SO 15. Dez.
Antoniuskirche Paulustorgasse
Beginn: 19:00 Uhr
Graz
Hirten- und Krippenlieder
AnknĂĽpfend an die Tradition alter Krippenspiele werden seit 1916 zur Weihnachtszeit die "Hirten- und Krippenlieder" in der Antoniuskirche aufgefĂĽhrt.

Es musizieren und singen der Kinder- und Jugendchor, die Solisten der Gesangsklassen sowie das Instrumentalensemble des Johann-Josef-Fux-Konservatoriums. Leitung: Zuzana Ronck

Die Programmauswahl erfolgt alljährlich unter der Beratung von Eva Maria Hois vom Steirischen Volksliedwerk.

Sonntag, 15.12.2019 - 19 Uhr

Karten hierzu sind ab 29.11. im Büro für Weihnachtslieder erhältlich.
T. +43 (0)316 908625 52

Datum:
SO 15. Dez. 19:00 Uhr bis SO 15. Dez. 22:00 Uhr

DO 02. Jan.
Graz Museum
Beginn: 0:00 Uhr
Graz
Ausstellung Ĺ TAJER-MARK
Kennen Sie die Steiermark? Wussten Sie, dass es heute zwei davon gibt, eine in Slowenien, eine in Ă–sterreich? Und dass diese beiden getrennten „Steiermarken“ einmal eine gemeinsame Region waren? Die Ausstellung Ĺ TAJER-MARK. DER GEMEINSAMEN GESCHICHTE AUF DER SPUR: Postkarten der historischen Untersteiermark (1890–1920) setzt sich damit auseinander und wird von 2.10.2019 bis 9.2.2020 im GrazMuseum zu sehen sein. 
GRAZMUSEUM, SackstraĂźe 18, 8010 Graz, www.grazmuseum.at

Datum:
DO 02. Jan. 0:00 Uhr bis SO 09. Feb. 0:00 Uhr

FR 07. Feb.
Gasthaus Zum Höchwirt
Beginn: 19:00 Uhr
Graz-Weinitzen
Traumschiff – eine Reise ins Glück!
Am 7. Februar wird beim Höchwirt wieder aufgetanzt. Begleiten Sie uns auf unserer „Reise ins Glück“, verantwortlich für die – traumhafte – musikalische Unterhaltung an Bord ist heuer die Steirische Streich.

ab 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr)

Gasthaus Zum Höchwirt, Zösenberg 6, 8045 Graz

Vorverkauf: € 10,– (Jugend/StudentInnen: € 8,–)
Abendkassa: € 12,– (Jugend/StudentInnen: € 10,–)
Karten im Steirischen Heimatwerk und Steirischen Volksliedwerk erhältlich.

Tischreservierung unter T: +43 (0)316 691206


Datum:
FR 07. Feb. 19:00 Uhr bis FR 07. Feb. 0:00 Uhr

SA 14. Mä.
Freitzeitanlage Zechner in Kobenz
Beginn: 0:00 Uhr
Region Murtal
Fest der Volkskultur
Einladung zur Jubiläumsveranstaltung 30 Jahre Steirische Sänger- und Musikantentreffen
"Fest der Volkskultur"

18-19 Uhr: Musikalischer Empfang
19-19:30 Uhr: Festakt
19:30-20:45 Uhr: Sänger- und Musikantentreffen
ab ca. 21 Uhr: Fest der Volkskultur

Vorverkauf € 10,--
Abendkasse € 12,- 
erhältlich bei: Marktgemeindeamt Kobenz,
Raiffeisenbank Aichfeld, in den Bankstellen Kobenz und Knittelfeld,
Steirisches Heimatwerk in Graz und bei jedem Sänger- und Musikantentreffen

Kartenreservierungen:
info@sumt.st
Hannes Waltl: +43 (0)664 5639537
Maria ReumĂĽller: +43 (0)664 3852487





Datum:
SA 14. Mä. 0:00 Uhr

Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635