Volksliedwerk App


SA 01. Okt.
Leopoldsteinersee
Beginn: 12:00 Uhr
Region Obersteiermark
Weisen- und Echobläsertreffen
Beim Weisen- und Echobläsertreffen am Leopoldsteinersee treffen sich alljährlich Bläsergruppen aus ganz Österreich und spielen rund um den See auf. 

Als zusätzliches Rahmenprogramm werden ein musikalischer Tandem-Paragleitflug von der Seemauer sowie Echoblasen auf Zille und Floß geboten.

Samstag, 1. Oktober 2022, 12–17 Uhr
Leopoldsteinersee, Seestraße 13, 8790 Eisenerz

Weitere Infos: Heribert Kranz, T: +43 (0)664 75045753

Veranstalter: Stadtmusikkapelle Eisenerz

Datum:
SA 01. Okt. 12:00 Uhr bis SA 01. Okt. 17:00 Uhr

SO 02. Okt.
Vulkanlandstadl Unger
Beginn: 10:00 Uhr
REGION Oststeiermark
Bieriges Oktoberfest
Vulkanlandstadl Unger
Pichla 43,
8355 Tieschen
Tel. 03475/2274
0664/2230078


mehr Info... >>
Datum:
SO 02. Okt. 10:00 Uhr


DO 06. Okt.
Heimatsaal / Volkskundemuseum
Beginn: 15:00 Uhr
Graz
Netzwerk Volkskultur 2022
Immaterielles Kulturerbe in der Steiermark
Begegnung.Impuls.Zusammenarbeit.

Donnerstag, 6. Oktober 2022, 15–18 Uhr 
Heimatsaal / Volkskundemuseum Paulustorgasse 13a, Graz

Das immaterielle Kulturerbe hat insbesondere durch die Impulse der UNESCO in den vergangenen Jahren besondere Aufmerksamkeit erfahren, wodurch das Bewusstsein und die Wertschätzung für unsere kulturelles Erbe gehoben wurden. 
Auch in der Steiermark konnten bereits einige Elemente in das nationale Verzeichnis aufgenommen werden, einige weitere Organisationen befinden sich derzeit im Stadium der Bewerbung. 

Im Rahmen dieser Veranstaltung möchte die Volkskultur Steiermark GmbH Institutionen und Organisationen rund um das (immaterielle) Kulturerbe der Steiermark vorstellen, diese sichtbar machen und miteinander vernetzen. 
Prof. Maria Walcher als Impulsvortragende sowie spannende Diskussionspartner:innen werden interessante Einblicke in die Möglichkeiten und Chancen, den Ablauf einer Bewerbung und in die regionalwirtschaftlichen Potenziale geben.

Außerdem wird die Publikation „Fokus Volkskultur II“, die sich dem kulturellen Erbe widmet, präsentiert.


ANMELDUNG & INFORMATION
Anmeldung erforderlich
bis 30. September 2022
Volkskultur Steiermark GmbH
Sporgasse 23, 8010 Graz
T. 0316 / 90 85 35
KOSTEN Keine Tagungsgebühr

VERANSTALTUNGSORT
Heimatsaal / Volkskundemuseum
am Paulustor (UMJ)
Paulustorgasse 13a, 8010 Graz


Datum:
DO 06. Okt. 15:00 Uhr bis DO 06. Okt. 18:00 Uhr

DO 06. Okt.
Schloss Pichl in Mitterdorf
Beginn: 18:00 Uhr
Region Mürztal
Regina – ein Fest!
Partizipative und inklusive Schlossoper für Profis und Laien, Ein- und Ausheimische, Chor und Blasmusik

Uraufführung der Oper Regina im Paralleprogramm steirischer herbst ‘22.

Aus dem weggesperrten Schlossregerl der Mürztaler Sage wird Regina, eine Königin der Vielfalt. Aus Anlass des 800-Jahr-Jubiläums des Schloss Pichl in Mitterdorf und dem 75-er der darin beheimateten Forstlichen Ausbildungsstätte FAST wird eine eigens dafür komponierte Oper mit renommierten Sänger:innen, Musiker:innen und Schauspieler:Schauspieler:innen
unter breiter Beteiligung unterschiedlichster Gruppen und Vereine uraufgeführt.

Am Gelände des Schlosses Pichl in Mitterdorf
6. Oktober, 7. Oktober und 8. Oktober 2022, Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 130 min; Eintritt 28/14 Euro
Kartenvorverkauf
Regionale Trafiken und FAST Pichl zu den Öffnungszeiten

Mehr Infos
Schloss Pichl, 8662 St. Barbara im Mürztal, Rittisstraße 1

Anfahrt
Mit Auto über die S6 – Abfahrt St. Barbara
Mit Zug über die Südbahn – Bahnhof St. Barbara – Shuttledienst vom Bahnhof
Mürzzuschlag


Datum:
DO 06. Okt. 18:00 Uhr bis DO 06. Okt. 20:00 Uhr

FR 07. Okt.
Schloss Pichl in Mitterdorf
Beginn: 18:00 Uhr
Region Mürztal
Regina – ein Fest!
Partizipative und inklusive Schlossoper für Profis und Laien, Ein- und Ausheimische, Chor und Blasmusik

Uraufführung
der Oper Regina im Paralleprogramm steirischer herbst ‘22

Aus dem weggesperrten Schlossregerl der Mürztaler Sage wird Regina, eine Königin der Vielfalt. Aus Anlass des 800-Jahr-Jubiläums des Schloss Pichl in Mitterdorf und dem 75-er der darin beheimateten Forstlichen Ausbildungsstätte FAST wird eine eigens dafür komponierte Oper mit renommierten Sänger:innen, Musiker:innen und Schauspieler:Schauspieler:innen
unter breiter Beteiligung unterschiedlichster Gruppen und Vereine uraufgeführt.

Am Gelände des Schlosses Pichl in Mitterdorf
6. Oktober, 7. Oktober und 8. Oktober 2022, Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 130 min; Eintritt 28/14 Euro
Kartenvorverkauf
Regionale Trafiken und FAST Pichl zu den Öffnungszeiten

Schloss Pichl 8662 St. Barbara im Mürztal, Rittisstraße 1

Anfahrt
Mit Auto über die S6 – Abfahrt St. Barbara
Mit Zug über die Südbahn – Bahnhof St. Barbara – Shuttledienst vom Bahnhof
Mürzzuschlag


Datum:
FR 07. Okt. 18:00 Uhr bis FR 07. Okt. 20:00 Uhr

SA 08. Okt.
Wilhelm-Eichert-Hütte. Hohe Wand
Beginn: 10:00 Uhr
Oanano Jodelkurs und Wanderung
Am 08.10.2022 findet bereits zum 10. Mal der Oanano Jodelkurs von 10-17 Uhr statt.

Wir werden versuchen so viel wie möglich draußen zu sein. Im Anschluss gibt’s einen Stammtisch und am nächsten Morgen 09.10.2022 gibt es Jodelfrühstück und Jodelwanderung ausgehend von der Wilhelm-Eichert-Hütte auf der Hohen Wand;

1. Tag. 70€; beide Tage 120€; nur 2. Tag 50€. http://www.oanano.at/jodelworkshops/ (auch Stornobedingungen).

Anmeldung und nähere Informationen unter lafamiliasantoro@gmail.com
+43 699 1158 6470. 

Wer übernachten möchte (davor oder danach), bitte direkt buchen.

Das Jodeltrio "Oanano" (aus der Steiermark, aus Oberösterreich und Argentinien) hat in Wien zusammengefunden und wirkt in der Besetzung Patricia Bustos, Karin Diaz und Hartwig Hermann seit 2016 zusammen, alle Beteiligten sind schon über Jahre in verschiedenen Besetzungen als Jodler und Jodlerinnen aufgetreten und haben schon längere pädagogische Erfahrung. 

Foto(c)Patricia Bustos

Datum:
SA 08. Okt. 10:00 Uhr bis SA 08. Okt. 17:00 Uhr

SA 08. Okt.
Schloss Pichl in Mitterdorf
Beginn: 18:00 Uhr
Region Mürztal
Regina – ein Fest!
Partizipative und inklusive Schlossoper für Profis und Laien, Ein- und Ausheimische, Chor und Blasmusik 

Uraufführung der Oper Regina im Paralleprogramm steirischer herbst ‘22
Aus dem weggesperrten Schlossregerl der Mürztaler Sage wird Regina, eine Königin der Vielfalt. Aus Anlass des 800-Jahr-Jubiläums des Schloss Pichl in Mitterdorf und dem 75-er der darin beheimateten Forstlichen Ausbildungsstätte FAST wird eine eigens dafür komponierte Oper mit renommierten Sänger:innen, Musiker:innen und Schauspieler:Schauspieler:innen
unter breiter Beteiligung unterschiedlichster Gruppen und Vereine uraufgeführt.

Am Gelände des Schlosses Pichl in Mitterdorf
6. Oktober, 7. Oktober und 8. Oktober 2022, Beginn: 18.00 Uhr
Dauer: ca. 130 min; Eintritt 28/14 Euro
Kartenvorverkauf
Regionale Trafiken und FAST Pichl zu den Öffnungszeiten

Mehr Infos
Schloss Pichl
8662 St. Barbara im Mürztal, Rittisstraße 1

Anfahrt
Mit Auto über die S6 – Abfahrt St. Barbara
Mit Zug über die Südbahn – Bahnhof St. Barbara – Shuttledienst vom Bahnhof
Mürzzuschlag


Datum:
SA 08. Okt. 18:00 Uhr bis SA 08. Okt. 20:00 Uhr

FR 14. Okt.
Schloss Goldegg
Beginn: 0:00 Uhr
Salzburg Land
DER HIMMEL VOLLER GEIGEN
EINE RUDI-PIETSCH-TRILOGIE AUFTAKTVERANSTALTUNG
14.10.2022 bis 16.10.2022

Rudi Pietsch (1951 – 2020) – Geiger, Sänger, Vermittler, Lehrender, Forscher, Mensch, …

Das zweieinhalbtägige Symposion, das den Mensch Rudi Pietsch in den Mittelpunkt stellt, wird im Schloss Goldegg stattfinden – in Goldegg, dem geografische Mittelpunkt Österreichs; im Land Salzburg, dem Rudi Pietsch in besonderer Weise verbunden war (als Musikant, Lehrender an der Universität Mozarteum, Jurymitglied beim „Pongauer Hahn“ und Feldforscher)



KONTAKT:
Salzburger VolksLiedWerk
+43 662 8042 2583

VERANSTALTUNGSORT:
Kultur- und Seminarzentrum SCHLOSS GOLDEGG
Hofmark 1
5622 Goldegg

Datum:
FR 14. Okt. 0:00 Uhr bis SO 16. Okt. 0:00 Uhr

DI 18. Okt.
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Beginn: 0:00 Uhr
Wien
DER HIMMEL VOLLER GEIGEN
EINE RUDI-PIETSCH-TRILOGIE 
Teil 2
18.10.2022

Rudi Pietsch (1951 – 2020) – Geiger, Sänger, Vermittler, Lehrender, Forscher, Mensch, …



KONTAKT:
Salzburger VolksLiedWerk
+43 662 8042 2583

VERANSTALTUNGSORT:
mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
Anton-von-Webern-Platz 1, 1030 Wien


Datum:
DI 18. Okt. 0:00 Uhr

MI 19. Okt.
Graz
Beginn: 0:00 Uhr
Graz
Weltmusik-Festival FOLK.ART
Von 19. bis 23. Oktober findet in
Graz das seit 2019 existierende
5-tägige Weltmusik-Festival
FOLK.ART statt. Es hat sich zur
Aufgabe gemacht, traditionelle sowie
moderne Musik aus unterschiedlichen
Teilen der Erde zu präsentieren.

Das diesjährige Festival steht ganz im
Zeichen des „Aufbruchs“. Gemeinsam
mit verschiedenen Musiker*innen und
Künstler*innen begibt sich das Festival
auf die Reise, um die verschiedensten
Töne und Klänge der Weltmusik zu entdecken,die oft durch Aufbrüche entstanden sind. 
Das Programm reicht von
Konzerten – u.a. mit Aniada a Noar –,
Workshops zum „Selber-Ausprobieren“
über Vorträge bis hin zum Kinderkonzert
und Stadtspaziergang.

Tickets sind im Ticketzentrum
bei der Oper und im Schauspielhaus
oder online erhältlich.

Datum:
MI 19. Okt. 0:00 Uhr bis SO 23. Okt. 0:00 Uhr

SA 22. Okt.
Kirchenwirt Aigen
Beginn: 18:00 Uhr
Region Ennstal
Harmonikatreffen
Für Jung und Alt, Anfänger und Könner,
alleine oder in Gruppen.

Kirchenwirt Aigen
8943 Aigen im Ennstal 8
T: +43 (0) 3682 23310,

Um Anmeldung der Harmonikaspieler
wird gebeten! Eintritt: freiwillige Spenden,
keine Tischreservierung.

Moderation: Raphael Kühberger
Gesang: Innerberger Dreigesang

Datum:
SA 22. Okt. 18:00 Uhr bis SA 22. Okt. 0:00 Uhr

DI 25. Okt.
Universität Mozarteum
Beginn: 0:00 Uhr
Innsbruck
DER HIMMEL VOLLER GEIGEN
EINE RUDI-PIETSCH-TRILOGIE SCHLUSSVERANSTALTUNG
25.10.2022 bis 26.10.2022

Rudi Pietsch (1951 – 2020) – Geiger, Sänger, Vermittler, Lehrender, Forscher, Mensch, …



KONTAKT:
Salzburger VolksLiedWerk
+43 662 8042 2583

VERANSTALTUNGSORT:
Universität Mozarteum Salzburg Standort Innsbruck
Universitätsstraße 1, 6020 Innsbruck


Datum:
DI 25. Okt. 0:00 Uhr bis MI 26. Okt. 0:00 Uhr

DO 27. Okt.
Innsbruck
Beginn: 20:00 Uhr
Tirol
24. Alpenländischer Volksmusikwettbewerb/Herma Haselsteiner-Preis

Donnerstag, 27. Oktober 2022, 20:00 Uhr
– Eröffnungsabend
Saal Innsbruck

Freitag, 28. Oktober 2022, ab 08:00 Uhr
– öffentliche Wertungen
in den Räumen des Congress Innsbruck

Freitag, 28. Oktober 2022, 20:00 Uhr
– Volkstanzabend
Saal Tirol

Samstag, 29. Oktober 2022, ab 08:00 Uhr
– öffentliche Wertungen
in den Räumen des Congress Innsbruck

Samstag, 29. Oktober 2022, ab 11:00 Uhr
– Aufg‘horcht in Innsbruck – Volksmusik erobert die Stadt!
Rund 80 Musizier- und Gesangsgruppen aus dem gesamten Alpenraum werden die Innsbrucker Innenstadt zum Klingen bringen.

Samstag, 29. Oktober 2022, 20:00 Uhr
Festabend
Saal Tirol
Höhepunkt des Alpenländischen Volksmusikwettbewerbs mit Verleihung des Herma Haselsteiner-Preises.

Sonntag, 30. Oktober 2022, 10:00 Uhr
Festlicher Abschlussgottesdienst
Pfarrkirche St. Nikolaus, Innsbruck
 
Programm vorbehaltlich Änderungen durch den Veranstalter!


Datum:
DO 27. Okt. 20:00 Uhr bis SO 30. Okt. 0:00 Uhr

MO 31. Okt.
Freilichtmuseum Stübing
Beginn: 0:00 Uhr
Region Graz-Umgebung
’S GWAND. ZWISCHEN HANDWERK, FUNKTION UND MODE
Die neue Sonderausstellung im  Freilichtmuseum Stübing  „’S GWAND. ZWISCHEN HANDWERK, FUNKTION UND MODE“ ist noch bis 31.10. dieses Jahres zu besichtigen.

Gerade Arbeitskleidung aus früherer Zeit ist selten erhalten, da sie möglichst lange getragen und dann mehrmals geflickt wurde, bis sie als Lumpen weitergebraucht wurde. Mit dieser, aber auch mit viel häufiger erhaltener Fest- und Sonntagskleidung setzt sich diese Ausstellung auseinander. 


Datum:
MO 31. Okt. 0:00 Uhr

FR 04. Nov.
Volkskunstmuseum
Beginn: 0:00 Uhr
Tirol
Wir Tiroler sind lustig
Wir Tiroler sind lustig
Die Rolle der Volksmusik für den Tourismus

Sonderausstellung bis 27.11.2022
Volkskunstmuseum

Mehr Infos unter:

Jodlerin Hermine Mayerhofer; Konzert in Innsbruck 1910
Historische Sammlung
© TLM

Datum:
FR 04. Nov. 0:00 Uhr bis SO 27. Nov. 0:00 Uhr

Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635