Volksliedwerk App


SA 25. Mai.
Bad Ischl
Beginn: 0:00 Uhr
Volxfest – die Kunst und Kraft des Feierns
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch die Kunst und Kraft des Feierns erleben Mitwirkende und Besucher*innen eine Kultur des Miteinanders. Denn im Volxfest wird mit der Koexistenz von traditionellen Ausdrucksformen sowie zeitgenössischer, experimenteller Kunst experimentiert und gespielt. 
Unter der Leitung des Choreografen und Performers Simon Mayer tritt ein internationales künstlerisches Team in Kooperation mit den Volksliedwerken, mit Menschen in den Gemeinden der „Kulturhauptstadtregion im Salzkammergut”, Kultur- und Traditionsvereinen, Musik- und Tanzgruppen sowie den Besucher*innen in einen Dialog, den eigenen Bezug zu lokalen, nationalen und globalen Wurzeln zu erleben. Volxfeste zum Mitmachen, Mittanzen, Mitspielen, Mitsingen … Darüber hinaus finden Workshops mit den Künstler*innen (Tanz, Singen, Geigen, Jodeln …) statt.

Termin I: „Eindrahn“: 25. Mai 2024, Esplanade Gmunden, Kursaalgasse 5, 4810 Gmunden

Termin II „Aufdrahn“: 15. Juni 2024, Gasthof Veit, Gößl 13, 8993 Grundlsee

Termin III: „Ausdrahn“: wird noch bekanntgegeben

Detailinformationen zum Programm und zur Anmeldung werden hier noch veröffentlicht.

Veranstalter: Österreichisches Volksliedwerk, Salzkammergut 2024

Foto(c)Volksfest Simon

Datum:
SA 25. Mai. 0:00 Uhr

SA 15. Jun.
Bad Ischl
Beginn: 0:00 Uhr
Volxfest – die Kunst und Kraft des Feierns
Ein Projekt im Rahmen der Kulturhauptstadt Bad Ischl Salzkammergut 2024

Ein dreiteiliges Fest, das über Musik, Tanz, Tracht, Brauch ein Mosaik multipler Zugehörigkeiten schafft. Durch die Kunst und Kraft des Feierns erleben Mitwirkende und Besucher*innen eine Kultur des Miteinanders. Denn im Volxfest wird mit der Koexistenz von traditionellen Ausdrucksformen sowie zeitgenössischer, experimenteller Kunst experimentiert und gespielt. 
Unter der Leitung des Choreografen und Performers Simon Mayer tritt ein internationales künstlerisches Team in Kooperation mit den Volksliedwerken, mit Menschen in den Gemeinden der „Kulturhauptstadtregion im Salzkammergut”, Kultur- und Traditionsvereinen, Musik- und Tanzgruppen sowie den Besucher*innen in einen Dialog, den eigenen Bezug zu lokalen, nationalen und globalen Wurzeln zu erleben. Volxfeste zum Mitmachen, Mittanzen, Mitspielen, Mitsingen … Darüber hinaus finden Workshops mit den Künstler*innen (Tanz, Singen, Geigen, Jodeln …) statt.

Termin I: „Eindrahn“: 25. Mai 2024, Esplanade Gmunden, Kursaalgasse 5, 4810 Gmunden

Termin II „Aufdrahn“: 15. Juni 2024, Gasthof Veit, Gößl 13, 8993 Grundlsee

Termin III: „Ausdrahn“: wird noch bekanntgegeben

Detailinformationen zum Programm und zur Anmeldung werden hier noch  veröffentlicht.

Veranstalter: Österreichisches Volksliedwerk, Salzkammergut 2024

Foto(C)Volksfest Simon

Datum:
SA 15. Jun. 0:00 Uhr

SO 16. Jun.
Neudorf bei Ilz
Beginn: 0:00 Uhr
Region Oststeiermark
Steirischer Geigentag 2024
Datum: 15.–16. Juni 2024:
Ein Fest für alle, die gerne selber musizieren, singen, tanzen oder einfach gerne zuhören und sich mit regionalen Spezialitäten verwöhnen lassen. 
Ein ganzer Ort wird Bühne mit vielen musikalischen und kulinarischen Stationen. Mit Workshops, Kunsthandwerk, Geigendoktor, Tanzboden u. v. m.

Datum: 15.–16. Juni 2024
Ort: 8262 Neudorf bei Ilz

Kontakt & Info: T: +43 (0)676 3433298, www.geigentag.at
Facebook: @Geigentag

Veranstalter: GAUDIUM – Verein zur Förderung vielsa(e)itiger Musik und Kultur

Foto(C)Gaudium

Datum:
SO 16. Jun. 0:00 Uhr

MI 10. Jul.
Volksmusikseminar im Montafon
Beginn: 0:00 Uhr
Vorarlberg
33. Volksmusikseminar
Volksmusikseminar im Montafon
Für Einsteiger / Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene.
Mi 10. bis So 14. Juli 2024

33. Volksmusikseminar trifft Kulinarik
im Berg–SPA & Hotel Zamangspitze in St.Gallenkirch


Anmeldeschluss bis 15.Mai 2024

Datum:
MI 10. Jul. 0:00 Uhr bis SO 14. Jul. 0:00 Uhr

SO 08. Sep.
Goldrain (Südtirol)
Beginn: 0:00 Uhr
OU Jodelfest Goldrain 24
Datum: 2.–8. September 2024
Die 8. Ausgabe des OU Jodelfestes findet im Schloss Goldrain in Südtirol statt. 

Wer immer Lust auf diesen einzigartigen Stimmgebrauch verspürt, ist genau richtig! Dieses OU wird anders – soviel können wir schon verraten: 16 Referent*innen von Georgien bis Frankreich, 30 Workshopeinheiten, 4 Wanderungen, das Chaosorchester und der OU Chor, OU+, 1 Konzert und 1 Jodel-Ball und genügend Freiraum, um auf den Schlosswiesen am Sonnenberg Wolkenbilder zu malen ... 

Datum: 2.–8. September 2024
Ort: Schloss Goldrain, Schlossstraße 33, I-39021 Goldrain/Südtirol (BZ)

Info & Anmeldung ab 1. Februar auf www.oujodelfest.com
Veranstalter: OU Jodelfest 

Foto(C) OU Jodelfest


Datum:
SO 08. Sep. 0:00 Uhr

MO 10. Mä.
Festsaal Augustinum Graz
Beginn: 9:00 Uhr
Graz
Symposium „Kultur grenzenlos?“
Verschiedene Generationen und Kontexte im Austausch

Kunst und Kultur bieten Chancen für arrangierte intergenerationelle und interkulturelle Begegnungen. In der Musik passiert das selbstverständlich, sie bietet Settings für ein gemeinsames Miteinander.

In diesem Symposium, das sich an Pädagog*innen sowie alle weiteren Interessierten richtet, stellen wir uns dazu u. a. folgende Fragen: Was heißt es polykulturelle*r Teilhaber*in in einem künstlerisch orientierten Prozess zu sein – für Jugendliche aber auch für Lehrende? Wie gelingt es österreichischer Volksmusik und der Volksmusik verschiedener Kulturen in einen Kontext mit einer generationenübergreifenden Umgebung zu kommen? 
Auf das Vortragsprogramm am Vormittag folgen am Nachmittag musikpraktische Workshops. 

im März 2025, 9–17 Uhr
Festsaal Augustinum Graz, Lange Gasse 2, 8010 Graz
Eintritt frei

Das genaue Programm wird zeitnah  veröffentlicht. 

Datum:
MO 10. Mä. 9:00 Uhr bis MO 10. Mä. 17:00 Uhr

Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635