Shop Kontakt
Steirisches Volksliedwerk

Sporgasse 23
8010 Graz
Tel. +43-316-908635
Fax +43-316-8635-50
Es bliaht a Bliamal ganz alloan
Gemeinsam mit acht SchülerInnen vom Wimmer Gymnasium Oberschützen wählte das Burgenländische Volksliedwerk 14 ein- bis zweistimmige Lieder unterschiedlichster Art zum Thema „Natur“ aus seinen Beständen aus.

Diese wurden von den jungen Menschen neu geschrieben und kontextualisiert, von Sepp Gmasz eingeleitet und mit Kommentaren versehen. Zu finden sind etwas das Brombeerlied „Es wollt ein Maderl ganz früah aufstehn“, „Geh aus, mein Herz, und suche Freud“, „Hiaz fangt das schöner Fruahjahr an“, „Das Jagn, das is ja mei Lebn“, „Wann d’ Vögerl in Wald“ und „Gute Nacht, o Welt“. Dem Anlass entsprechend wurden auch einige „Corona-Gstanzl“ gedichtet.

Rudolf Anna-Maria und Martina Benedek: Es bliaht a Bliamal ganz alloan. Das Thema „Natur“ im burgenländischen Volkslied
OberschĂĽtzen 2020, 44 S.
Artikel-Nr.: 41259
Herausgeber:
Preis
€ 12,00
Menge:
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635