Vor­stand und Bei­rat des Stei­ri­schen Volks­lied­wer­ks

Am 31. J√§nner 2017 fand eine a.o. Generalversammlung des Steirischen Volksliedwerks statt. In dieser wurde der neue Vertreter des Landes kooptiert sowie die neue Gesch√§ftsf√ľhrung bestellt. Zudem kam es zu einer Statuten√§nderung.

Vereinsvorstand:

Vorsitzender: D.I. Gunther Hasewend
1. Stellvertreter: OSR Franz Wolf
2. Stellvertreterin: Claudia Pronegg-Uhl
Kassier: Ing. Reinhold Schenkermaier
1. Stellvertreter: Prof. Siegfried Greimler
2. Stellvertreter: Mag. (FH) Joseph Schnedlitz
Schriftf√ľhrerin: Dr. Zuzana Ronck
Stellvertreter: PD MMag. Dr. Helmut Brenner
Vertreter des Landes: LAbg. Anton Gangl

Die Beiräte:
Bettina Resch
Robert Hafner BA
Mag. Herbert Krienzer
Josef Loibner
Mag. Heimo Maieritsch
Sepp Pichler BA
Mag. Andreas Safer
Dr. Gertraud Schaller-Pressler
Gerd Alois Wildbacher
Ewald Donhoffer
Obfrau Barbara Krenn

Rechnungspr√ľferinnen:
Herwiga Kubin, Mag. Doris Grassmugg

Gesch√§ftsf√ľhrung und Delegierter im √Ėsterreichischen Volksliedwerk:
Mag. Christian Hartl MA











Steirisches Volksliedwerk - Am Profil erkannt.

SAM­MELN

Das Stei­ri­sche Volks­lied­werk be­treut und er­wei­tert im Stei­ri­schen Volks­lie­dar­chiv eine wert­vol­le Samm­lung auf dem Ge­biet des Volks­lie­des und -tan­zes, der Volks­mu­sik und -poe­sie. Eine Hand­schrif­ten­ab­tei­lung sowie eine Fach­bi­blio­thek bil­den die Grund­la­ge.

VER­MIT­TELN
Neben der For­schung und Do­ku­men­ta­ti­on wid­met sich das Stei­ri­sche Volks­lied­werk der Ver­mitt­lung, Wie­der- und Neu­be­le­bung mu­si­ka­li­scher Um­gangs­for­men.

WEI­TER­GE­BEN
Dar¬≠√ľber hin¬≠aus er¬≠f√ľllt ein pro¬≠fes¬≠sio¬≠nel¬≠ler Lie¬≠der¬≠such¬≠dienst j√§hr¬≠lich tau¬≠sen¬≠de Lie¬≠der¬≠w√ľn¬≠sche aus aller Welt. Einen be¬≠son¬≠de¬≠ren Schwer¬≠punkt gibt es im Ad¬≠vent mit dem ‚ÄěB√ľro f√ľr Weih¬≠nachts¬≠lie¬≠der‚Äú.

VER¬≠√ĖF¬≠FENT¬≠LI¬≠CHEN
Das Stei¬≠ri¬≠sche Volks¬≠lied¬≠werk ist f√ľr seine rege Pu¬≠bli¬≠ka¬≠ti¬≠ons¬≠t√§¬≠tig¬≠keit be¬≠kannt. Es ver¬≠√∂f¬≠fent¬≠licht wis¬≠sen¬≠schaft¬≠li¬≠che Ab¬≠hand¬≠lun¬≠gen eben¬≠so wie No¬≠ten¬≠aus¬≠ga¬≠ben, Lie¬≠der¬≠b√ľ¬≠cher und Ton¬≠tr√§¬≠ger.







Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


1 Geltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Soweit nicht ausdr√ľcklich Gegenteiliges vereinbart wurde, gelten unsere AGB.

2 Angebot
Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen.

3 Preise und Versandkosten
Alle angegeben Preise verstehen sich Netto f√ľr Brutto zzgl. Versandkosten. Zahlungsart: Rechnung mit Zahlungsanweisung. Au√üerhalb √Ėsterreichs: Zahlung mittels IBAN und BIC. Wir behalten uns vor, nach Vorauskasse zu liefern.

4 R√ľcktrittsrecht
Die Ware muss in ungen√ľtztem und als neu wiederverkaufsf√§higem Zustand und in der Originalverpackung zur√ľckgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeintr√§chtigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt f√ľr die Wertminderung erhoben.
Die Kosten der R√ľcksendung gehen zu Lasten der KundInnen. Unfrei retournierte Ware wird von uns nicht angenommen.

5 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises sowie aller Kosten und Spesen unser Eigentum.

6 Elektronische Rechnungslegung
Unsere KundInnen sind damit einverstanden, dass Rechnungen an sie auch elektronisch erstellt und √ľbermittelt werden k√∂nnen.

7 Kurse & Seminare
Bei Kursanmeldungen √ľber das Internet erhalten KundInnen eine automatisch erstellte Eingangsbest√§tigung. Informationen zum entsprechenden Kurs sowie eine Zahlungsanweisung werden rechtzeitig an alle TeilnehmerInnen per Post ausgeschickt.
Eine Kursanmeldung gilt als verbindlich; bei Abmeldung treten die Stornobedingungen in Kraft (siehe 8).

8 Stornobedingungen
Bei Kursabmeldung werden einbehalten
bis 25 Werktage vor Kursbeginn 25 % Stornogeb√ľhr vom Kursbeitrag
bis 5 Werktage vor Kursbeginn 50 % Stornogeb√ľhr vom Kursbeitrag
Danach und bei Nichtabmeldung bzw. Nichterscheinen wird der gesamte Kursbeitrag einbehalten bzw. in Rechnung gestellt.
Nichteinzahlung der Geb√ľhr oder Nichterscheinen zum Kurs f√ľhrt nicht automatisch zu einer Stornierung.

9 Liederdienst
S√§mtliche Zusendungen durch den Liederdienst sind nur f√ľr den privaten Gebrauch bestimmt und d√ľrfen nicht ver√∂ffentlicht werden.

10 Mitgliedschaft  
Eine Mitgliedschaft  wird automatisch verl√§ngert, wenn nicht sechs Wochen vor Ende des Kalenderjahres eine schriftliche K√ľndigung bei uns eingeht.

11 Datenschutz
Unsere KundInnen (KursteilnehmerInnen, BestellerInnen, InteressentInnen ‚Ķ) erkl√§ren sich einverstanden, dass ihre bekanntgegebenen Daten vom Verein Steirisches Volksliedwerk zu Marketingzwecken (postalische und elektronische Zusendungen) archiviert und verwendet werden d√ľrfen. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeben.

12 Abdruckgenehmigung
Vom Steirischen Volksliedwerk herausgegebene Noten und Texte d√ľrfen nicht ohne ausdr√ľckliche Genehmigung ver√∂ffentlicht werden.

13 Bildrechte
Alle Rechte f√ľr Fotos auf unserer Website www.?steirisches-volksliedwerk.at sowie in unseren Druckwerken (‚ÄěDer Vierzeiler‚Äú, Jahresprogramm / Brauchbares etc.) liegen beim Verein Steirisches Volksliedwerk. Eine Verwendung ohne unsere ausdr√ľckliche Zustimmung ist nicht gestattet.

14 Haftung
F√ľr eventuelle Druckfehler in unseren Zeitschriften, Programmen und anderen Publikationen √ľbernehmen wir keine Haftung.

15 Erf√ľllungsort
Erf√ľllungsort f√ľr unsere Leistung ist 8010 Graz


Kontaktadresse:
Verein Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz
ZVR Zahl 668410172
Gesch√§ftsf√ľhrerin: Dr. Monika Primas
Gesch√§ftsf√ľhrer-Stellvertreter: Mag. Herbert Krienzer

Z’sammenstimmen
Z’sammenreden
 
Impressum | AGB | Steirisches Volksliedwerk
Sporgasse 23/III, 8010 Graz, T +43-316-908635